Mittwoch, 16. Mai 2018

Rispenbaum - MuMi 3 und Blütenblätter-Rosa

Mein besonderer Baum - Auflösung
Die kleinen Tomaten waren schon aufgegessen in der Abendsonne, da fielen mir die schönen Schattenrisse ins Auge, die ich sofort auf einem weißen Blatt abzeichnen musste.
Durch das Muster-Mittwoch-Thema denke ich zur Zeit ja BAUM.


Die Kelchblätter-Sternchen, so wunderbar bizarr eingetrocknet, haben mich fasziniert.



... und weil mich diese bescheuerte DSGVO gerade so aufregt, brauchte ich an dem Tag etwas zur Beruhigung - da hilft mir das Schnitzen feiner Stempel ungemein!
Den Scan der Zeichnung habe ich noch etwas verkleinert und dann meinen Rispenbaum geschnippelt.






...abgestempelt in verschiedenen Farben und auf schon vorhandenem Hintergrund...


... digital vermustert als Baumgruppe


Diese Tomaten sind mit Copics gezeichnet...



...und nochmal Tomaten fürs Sketchbook, dieses Mal mit Neo Color II-Kreiden
Jetzt bin ich gespannt, welche Baumarten sich in dieser Woche bei der Müllerin versammeln...


*****************************************
Aber ich denke derzeit nicht nur 'Baum', sondern auch 'Rosa', dem Monatsthema der Papierliebe am Montag und kann immerhin, leicht verspätet, ein paar Fotos beisteuern.


Die Zwillingsmädchen meiner lieben Nachbarin erfreuten mich am Samstag mit einem üppigen Strauß herrlichster Pfingstrosen aus dem Garten!
Leider währt die Pracht in der Vase immer nur kurz, aber ich habe den Blütenblätter-Regen in Bildern festhalten wollen, fotografiert auf in rosa gestalteten Papieren für Susannes Sammel-Liste.


Kommentare:

  1. Wie schön, deine Tomatenbäume, herrlich die Umsetzung. ich mag besonders die verschiedenen Stadien des Stempels und den Abdruck mit Kontur, herrlich und ja DSVGO... lassen wir uns nicht das Bloggerleben verleiden.
    Ich schicke dicken Musterdank und herzliche Mittwochsgrüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du richtig toll hingeschaut und einen schönen "baum" entdeckt, natürlich wieder vorzüglich in einen Stempel verwandelt. gefällt mir wieder sehr gut.
    Ja, Pfingstrosen produzieren wahre Rosaabstufungen, studiere sie momentan auch.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Also deine Schattenrispenbaumtomaten sind herrlich und ganz und gar wunderbarst gelungen! Ich bin begeistert. Erst neulich hatte ich wieder gedacht, dass das herrliche Sonnen-Licht-Schattenspiel zu feinen Abreibungen und Muster einladen würde - und siehe da: Du hast das wohl auch gedacht ;-) Auch deine Papierliebe in Rosa finde ich bezaubernd. Was für eine schöne Rose und welch herrlicher Farbton! Danke fürs Verlinken und LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  4. .....super - hole mir dann gleich noch einen Mozzarella, die Tomaten "machen mich richtig an" ;-))
    Auch wenn am Wochenende Pfingsten ist, unsere Pfingstrosen scheinen dies nicht zu wissen!!!!
    Gute Zeit,
    Luis

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ulrike, nachdem ich Tage mit dem DSGVO-Mist verbracht habe, um überall Infos zusammenzutragen, habe ich einfach einen Online-Generator bemüht und feddich is !!!

    Deine Tomatenbäume machen sich hervorragend im Sketchbook. Digitale Vermusterung (hab ich mano auch gerade geschrieben) kann ich nicht mehr sehen. Sorry. Ich weiß, dass du sie eigentlich auch nicht liebst, darum meine Offenheit.

    Tschüssi und lass dich nicht nerven

    ela

    AntwortenLöschen
  6. Sehr künstlerisch hast DU Deinen Frust verarbeitet! Spitze!

    AntwortenLöschen
  7. Ach, ist das alles schön. Ich komme zu gar nichts mehr, habe nur mit einer völlig chaotischen, irgendwelchem Wahnsinn und unverwalteter Schulleitung zu tun und freue mich riesig darauf, dass ich am Wochenende endlich etwas Schönes vorhabe!!!!!
    Liebe Grüße uns bis bald
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Bäume hast du wieder gemustert und die Tomaten sehen zum Reinbeissen verführerisch aus. Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  9. deine rispenbäume sind der hammer!! wie toll, dass du sie bei licht und schatten so gesehen hast und dann die feinsten muster kreiert hast. große klasse! ich mag die sketchbookdrucke total gerne, die unterschiedlichen farben sehen so schön zusammen aus. die tomaten dazu sind ebenfalls absolut gelungen. und das rosa zum abschluss ist dann noch der knaller!!
    liebe grüße von mano
    ...ebenfalls total dsgvo-vergrätzt!

    AntwortenLöschen
  10. Das ist genial, liebe Ulrike!Herzliche Grüße, Taija

    AntwortenLöschen
  11. Einfach genial deine neuen Muster und "Skizzen" im Sketchbook! Immer wieder schön!!
    xo Michelle

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ulrike,
    superschön sind sie, deine Rispenbäume. Einfach großartig, wie du sowas direkt umsetzt!
    Wenn wir uns im Sommer in Bielefeld sehen, muss ich mir unbedingt mal deine Sketchbücher life und in Farbe anschauen!
    Liebe Grüße aus Hessen,
    Marina

    AntwortenLöschen
  13. Boah die Tomatenbäume sind der Kracher! Soo klasse! Hut zieh und verneig. Abendgrüße mit Mauerseglern, einem müden hungrigen Sohn und Fussballgedotze vom Schulhof. Eva

    AntwortenLöschen
  14. Was für eine wahnsinnig tolle Idee deine Tomatenbäume! Ich mag solche Ideen, die auf einmal passieren, einfach so, beim Tomatenessen! Super gemacht!!!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Patterns, colors, textures - beautiful post, Ulrike. A feast, as always.
    Warmly, Chris

    AntwortenLöschen
  16. Tolle Idee! Super! Da hast du eine geniale Idee gehabt. Was man im Alltag alles so entdeckt, wenn man sich mit einem Thema intensiver auseinandersetzt?! Mir gefällts!
    Liebe Grüße. Simone

    AntwortenLöschen
  17. Wow das sieht wieder total genial aus, die Rispen machen echt was her,wunderschön.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  18. super-Idee, diese Tomaten -'bäume' und als Baumgruppe sind sie auch sehr schön !

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst. Danke für deinen Besuch bei mir!

Mit dem Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass der von dir verfasste Kommentar sowie personenbezogene Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung : https://ulkau.blogspot.de/p/datenschutz_22.html
und in der Datenschutzerklärung von Google.