Mittwoch, 23. Mai 2018

Bäume - im Team vermustert für MuMi 4

Gemeinschafts-Projekt - Baum-Vermusterung
von der Buntpapier-Frau und mir am vergangenen Wochenende...
Ein Treffen bei mir - und wir wollten auf jeden Fall etwas Kreatives zusammen machen.
Da wir beide noch nichts für den Muster-Mittwoch vorbereitet hatten, war Christines Gedanke ideal: ein Partner-Baum-Projekt! Das Wie ergab sich dann ganz spontan.


Seit über 20 Jahren sammele ich ja bereits Stempel und auch farbige Stempelkissen, so war mein Gast sehr begeistert von der Materialfülle und wollte auch alles darüber wissen.
So fing ich dann an, auf der Papierunterlage mit Stempelkissen zu 'malen' - darauf kamen dann so nach und nach immer mehr Stempelabdrücke, bis das Blatt gefüllt war.


All meine Infos über wasserfeste, Tusche- oder Kreidekissen, deren Wirkung oder wo sie zu bekommen sind... oder wie ich schabloniere...

... dies alles hat Christine kreuz und quer auf einem Blatt notiert, um nur nichts zu vergessen.

... und so ganz nebenbei entstanden unsere Versuchs-Papiere in ähnlichen Farben, damit es später harmoniert, aber mit ganz unterschiedlichen Stempeln - und einigten uns schnell auf diese beiden einfachen Baumformen.


Akzente mit Schablonen



 KLICK
 zum Vergrößern








Jetzt kam die Zypressen-Schablone zum Einsatz zum Umreißen der schönsten Stellen...













Entspannende Schippelei auf Balkonien - ich habe gar nicht bemerkt, dass Christine mich dabei erwischt hat...

Dann der große Moment - das Geschiebe und Gemustere konnte beginnen!
Auf schwarzem Karton sah es am besten aus...




Christines Kugelbäume wirken umgedreht wie Christbaumschmuck... in ihrem Blogpost ganz sicher auch zu sehen...








Dies sollte natürlich auch im Sketchbook festgehalten werden, dafür musste ich erstmal mein neues schwarzes Gesso testen - darauf lässt sich nämlich toll mit Kreidefarben stempeln.





Das war jetzt ein ziemlich langer Beitrag, hoffentlich für euch so kurzweilig wie für mich das gemeinsame Werkeln und der persönliche Austausch mit einer weiteren, so netten kreativen Bloggerin.
So schön war's  -  der bunte Mischwald darf jetzt in die Muster-Sammlung der Müllerin.

Kommentare:

  1. Das ist ja der Stempelhimmel bei dir, Wahnsinn! Irgendwannn komme ich mir die alle im Orginal ansehen. Sehr lustig, so habt ihr die Spanne von Frühling bis Weihnachten gleich abgearbeitet.Es hat etwas von markmaking per Stempel.Die Seiten in deinem Musterbuch zusätzlich mit der blauen Schrift gefällt mir sehr!
    Und datenmäßig warst du jetzt auch aktiv.
    Ganz lieben Gruß, Karen

    AntwortenLöschen
  2. Na, das hat ja prima geklappt!! Und dein Post ist so super ausführlich und anschaulich; ich hab mich richtig gefreut!!!
    Dein Horror vor den Datenschutz- und Impressumsänderungen ist hoffentlich verflogen, jetzt sieht alles perfekt aus.
    Ich bin gespannt, was für Ideen du nächsten Mittwoch baummäßig hast! Ich habe mal wieder alle Ideen, meine und deine "Baumreste" und allerlei grünes Geäst in ein Heft geklebt. Es gibt am letzten Sonntag des Monats jetzt auch eine Linkliste....... falls du vielleicht doch......
    Ganz herzliche Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Oh, traumhaft. Wie wunder-wunderschön! Toller Prozess, und inspirierende Zusammenarbeit. Danke fürs Zeigen! Eli

    AntwortenLöschen
  4. Kreidestempelfarben sind mir auch die liebsten!-
    Eine wunderschöne Team - Arbeit ist da bei euch zustande gekommen! Hab sie schon bei Christine bewundert, bei dir aber noch mehr Einblick gewonnen.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Schon das bestempelte Papier finde ich sehr prachtvoll! Die Bäume sind auch ganz wunderbar. Tolle Teamarbei, euer Wäldchen.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  6. Ach wie schön! ich durfte ja gestern beim Treffen mit Christine schon ein bischen gucken und hab mich so über euer gemeinsames Mustern gefreut... und über ihre Erzählungen von deiner Stempel-und Materialsammlung, unglaublich! Wie schön, was dabei gemeinsam entstanden ist. Hab ganz herzlichen Musterdank, ganz liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und übrigens habe ich gerade alle meine Stempelkissen umgedreht... sind aber bestimmt nicht so viele wie du hast!

      Löschen
  7. Sehr schön sehen Eure Bäumchen aus und wirken auf schwarzem Hintergrund wirklich toll. Es scheint, als hättet Ihr viel Spaß gehabt. Ich wusste gar nicht, dass es schwarzes Gesso gibt. Das sieht mit den den Kreidestempeln sehr schick aus.
    Herzliche Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  8. das ist ZWEIMAL so schön !!! liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  9. Auch hier ist das alles eine Augenweide und Freude zu sehen, zu bestaunen und zu lesen! Was hattet ihr aber wohl auch für ein schönes Treffen... eure Ergebnisse zeugen davon und bestimmt werdet ihr das wiederholen, oder? Es klingt zumindest nach einem perfekten Duo! Tolle Bäume, und ja: Einen Blick in deine Stempelfülle würde ich auch gerne werfen... wer nicht?! LG. susanne

    AntwortenLöschen
  10. Da sind ja wunderschöne Muster-Bäume entstanden. Und der Weg dahin so schön ausführlich beschrieben. Da kann man die Freude beim kreativen Arbeiten gut nachempfinden. LG Sigrid

    AntwortenLöschen
  11. Dieser Stempelhinergrund in Grün, den ihr gemeinsam erwerkelt habt, ist eine Wucht!!! Schon alleine für sich ein tolles Kunstwerk und mit den Bäumchen, die ihr daraus geschnippelt habt, ein schönes Frühlingsbaummuster!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  12. ....da weiß man wieder einmal nicht, wie oft man von vorne anfangen soll, um alles wirklich genau anzuschauen - also ich geh nochmal auf Anfang ;-)
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  13. Was für eine wunderbare Zusammenarbeit, Ulrike! Sie und Christine sollten öfter in der Kunst zusammenarbeiten.
    Danke für die Schritt-für-Schritt-Anleitung. Du hast es so einfach aussehen und klingen lassen. Und es war spannend zu hören, wie man mit den Kreidefarben auf schwarzem Gesso stempelt.
    Ich habe diesen tollen Blog-Beitrag sehr genossen!
    Warm regards, Chris

    AntwortenLöschen
  14. Euer Mischwald und Deine Sketchbuchseiten sind wunderbar gelungen. Und es war kurzweilig zu lesen ! Großartig! Du bist eine nie versiegende Inspirationsquelle liebe Ulrike und ich werd jetzt gerne auch den Blog Deiner Freundin spontan besuchen und sehen, was sie berichtet!
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Ulrike!

    Einfach ein Traum dieser Wald, den ihr beide zusammen habt erblühen lassen.

    Ich bin schwer beeindruckt. LG von der Uta

    AntwortenLöschen
  16. Es ist einfach immer wieder eine solche Freude auf deinem Blog zu schauen und zu staunen, was du wieder Wunderschönes hast entstehen lassen, liebe Ulrike.
    Und nun auch noch gemeinsam... ich kann mir vorstellen, wieviel Spaß das gemacht hat und wie ihr euch immer wieder gegenseitig inspiriert habt.
    Und vielen Dank für den tollen Bericht darüber.
    Deine Sketchbücher sind ein wahrer Schatz!
    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende!
    Herzliche Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  17. Was für eine wunderschöne Fülle an Bäumen - Wald - .... iihr da geschaffen habt. Wie toll. Ich bin beeindruckt.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  18. das soll sehr viel Spass gemacht haben zusammen 'a passion' zu teilen. toller Blogpost und schöne Bilder hast du darüber gemacht. Die Bäumchen auf dem Schwarz gefallen mir sehr ! LG, Annick

    AntwortenLöschen
  19. Euer vierhändiger Kreativrausch ist ein Wonne, ich bin hinundweg! Da frag ich natürlich auch gleich, so hinterhergehoppelt, welche Kreidestempelfarben kannste denn empfehlen? Ach ist das alles schön! Soifz. Lieben Abendgruß, Eva

    AntwortenLöschen
  20. jetzt hab ich schon dreimal hoch- und runtergescrollt und bin begeistert von euren gemeinsamen stempeleien und baumaktionen. ganz toll auch wieder einmal dein sketchbook - schwarzes gesso kenne ich nicht, aber die kreidestempeleien darauf sind großartig und die kringeleien und punkte dazu ganz besonders schön.
    meine fragen dazu: schwarzes gesso? hast du es selbst gemischt? und wie eva frage ich auch nochmal nach empfehlenswerten kreidestempelfarben. ich finde nämlich deine frühere mail dazu nicht wieder...
    viele liebe grüße, ich hoffe, wir schaffen auch mal ein gemeinsames kreativtreffen!!
    mano

    AntwortenLöschen
  21. was für eine Freude dieser blogpost wieder ist... so schön zu lesen und zu sehen, fast als wäre ich dabei gewesen. schon der große hg ist so toll, die daraus entstandenen Ergebnisse eine Pracht!
    ich muss grinsen, wie viele der mumi-künstlerinnen bisher offenbar wenig Berührungen zu stempeln hatten... ist wieder eine ganz andere schiene - und so verknüpfen sich die welten:)
    hab eine schöne Woche, lg von einer sonnenverwöhnten johanna

    AntwortenLöschen
  22. Such amazing fun you both must have had to paint the large sheet and then choose the appropriate parts to make these marvellous trees.
    I like the informal photo of you taken by Christine.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst. Danke für deinen Besuch bei mir!

Mit dem Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass der von dir verfasste Kommentar sowie personenbezogene Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung : https://ulkau.blogspot.de/p/datenschutz_22.html
und in der Datenschutzerklärung von Google.