Mittwoch, 3. April 2019

Ovale im MuMi - Frühlingspost - Pileablüte

Ein neuer Monat - ein neues Thema im Muster-Mittwoch!
OVALE - ELLIPSEN - EIER
Für Ostereier ist es mir noch zu früh...ich beschäftige mich zunächst mit der geometrischen Form.
Sie ist gar nicht so leicht zu konstruieren, aber ich habe im Netz eine ganz einfache Methode entdeckt und gleich im Skizzenbuch ausprobiert...


Dann fielen mir die gestanzten Ovale ein - vor langer Zeit einmal geschenkt bekommen...
habe sie gesucht, gefunden und damit gespielt: ein paar schnell gelegte Muster...





Eine Ellipse ist ja ein gestauchter Kreis - schräg fotografiert, wird aus dem Oval wieder ein Kreis...




Mit Hilfe der Oval-Schablone lassen sich ganz schnell Muster ziehen,
die jetzt in die Muster-Sammlung der Müllerin gehen...


*****************************************

3. Kleister-Post
 der Gruppe 4
Unbedingt ins Bild klicken zum Vergrößen!

Traumhaft schöne Kartensets durfte ich gestern auspacken, einfach perfekt, ganz vielseitig und liebevoll gestaltet in zartem Pastell!
Ganz herzlichen Dank an Uta - das hast du so wunderbar gemacht! 
Am allerbesten gefällt mir die Collage-Karte und darin das Kleisterpapier mit dem Türkis - ich bin sehr begeistert von all diesen Farben!



Mehr Pastell-Postkunst ist hier in der Blog-Link-Liste zu sehen oder hier bei Instagram!









*******************************************

... und noch mehr MailART



Schon bedankt, aber noch nicht gezeigt:

Traumhaftes in Türkis von Astrid

&

KalligrafieART von Karen


*******************************************
Kleines Wunder!
Eines meiner Pilea-Babies blüht!



Vielleicht hat es die Kälte im Schlafzimmer bewirkt... dort stehen nämlich die Baby-Töpfchen.

Ganz minikleine Blüten zeigen sich erstmalig! Mal schauen, wie sie sich weiter entwickeln...

Kommentare:

  1. schön sind deine oval-mustereien, aber wirklich beeindruckt bin ich natürlich von der zirkelkonstruktion!! nicht dass ich das jetzt auf anhieb verstanden hätte, da müsste ich nachdenken oder nachforschen, aber das ellipsenbild ist faszinierend!
    euere frühlingspostkunst scheint diesmal sehr umfangreich zu sein. - dein pferdchen ist wirklich zu schön! das foto unter dem pileaschirm auf die "babies" gefällt mir auch sehr gut!
    hab eine schöne woche, die sonne scheint traumhaft (der boden ist aber viel zu trocken)... liebe grüße, johanna

    AntwortenLöschen
  2. Blühende Pileas, noch nie gesehen... Schön deine ovalen Spielereien... Das Muster mit der Schablone ist toll. Und die Frühlingspost von Uta auch, so schön. Ich liebe die Zeit, in der wir mit echter Post so reich und phantasievoll beschenkt werden. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön, dein buntes Vielerlei, die Oval-Konstruktion und die Musterei im Skizzenbuch sowieso. Pilas habe ich auch noch nie blühen sehen. Ich muss meine erstmal gießen.
    Liebe Grüße und Musterdank
    Michaela

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin ganz verzückt von deiner Pilea,tolll, dass du sie zum Blühen bekommen hast. Meine hört gerade mit Wachsen auf, habe ich das Gefühl, aber ich finde die Pflanze sooo schön.
    An Überlagerungen bei Oval und Kreis habe ich auch sofort gedacht :), mal sehen wie das nächsten Mittwoch aussieht.Toll auch, dass du die Ovals so schnell gefunden hast. So etwas gelingt mir nicht immer so zeitgenau.
    Runde Grüße schickt katen

    AntwortenLöschen
  5. Ein toller bunter Post mit viel Augenschmaus!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Dass du sogar erforschst, wie man eine Ellipse zeichnet...Donnerwetter! Ganz gut gefällt mir ja, wie du dein Skizzenbuch gestaltet hast, mit der Schrift und den 5er Ellipsen...
    Wow, die Karten und Umschläge von Uta sind echt toll!
    Liebe Mittwochgrüße von Andrea

    AntwortenLöschen
  7. wieder so viel zu sehen bei Dir! Die Eierlipsen sind ja witzig, schöner Spaß zum Legen. Boah, die Kleisterpost ist fantastös. Geht mir wie Dir, die Türkiskombination ist irre! und Karens tolle Karte! Hach. Scheee. Nachmittagsgruß, brr, istdaswiederkalt! Eva

    AntwortenLöschen
  8. dein pileababy blüht!!! ich glaubs nicht, ich hab noch nie eine blüte irgendwo gesehen. das ist wirklich was besonderes!
    deine ovalen mustereien sind toll, was für ein glück, dass du so viele stanzteile in der schublade hattest! die gezeichneten muster sind eine tolle idee, das könnte ich dir glatt noch nachmachen! ich hatte nämlich durch zufall in einer zeitschrift eine schablone mit eiern zum auslösen entdeckt und war sehr happy damit und konnte sie prima für die gelliplatte nutzen!
    liebe grüße
    mano
    ps: uta hat mich erfreulicherweise auch mit ihrer post überrascht! soo schön!

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöne Ellipsen, Eier und Ovale bei dir - und in manchen gelegten Ovalen sehe ich direkt Stoffmuster in Hülle und Fülle :-) Und was für schöne Frühlingspost du bekommen hast! Grandios! Da sich unsere Woche 1 als die neue letzte Woche entpuppt hatte, und ich mit der Woche 2 damit als Woche 1 ins Rennen ging, warte ich nun auf die erste Post, die ich auspacken darf. Was für eine schöne Brieffreundschaft sich da überall entwickelt :-)
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  10. ....aha, da musste auch der Zirkel ran ;-)
    Der Osterhase hat seine höchste Freude, bei der "Eierproduktion" - ich sag´s schon immer: "Von Nix kommt Nix"!!
    Gute Zeit,
    Luis

    AntwortenLöschen
  11. Hier gibt es ja wieder eine Menge der tollsten Bilder zu sehen. Deine/Meine Pilea muss dringend umgetopft werden, vielleicht blüht sie dann auch?
    Die Ostereiermuster finde ich klasse und die Ellipsenzirkelmethode echt beeindruckend.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  12. Deine Ellipsenkonstruktion ist super! Die Frühlingspost sieht wirklich nach Frühling aus und macht gute Laune. Wunderschön! Auch die beiden anderen Karten gefallen mir. Toll, dass deine Pflanze blüht. Ich kenne mich nicht damit aus, aber es scheint ja wirklich ein kleines Wunder zu sein. Gute Pflege! 😀
    Herzliche Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ulrike,
    die Ellipsenkonstruktionszeichnung ist klasse, die gezeigten Karten von Astrid und Karen superschön.
    viele Grüße Margot

    AntwortenLöschen
  14. Du bist auf dem Weg zu einem sehr kreativen Start mit dem neuen Thema, Ulrike! Sie haben nicht nur interessante Designs mit den ovalen Formen erstellt, sondern auch die Verwendung des gestanzten Teils zur Erstellung des Skizzenbuchmusters ist sehr clever.
    Die begabten Stücke sind einfach wunderschön - sehr künstlerisch!
    Und diese schöne Pflanze Deine Fotos sind Kunstwerke an sich!
    Toller Beitrag!!!
    Umarmungen, Chris

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Ulrike,
    da gibt es mal wieder viel Schönes zu bestaunen. Die Karten sind wunderschön und die Ellipsen gefallen mir sehr. Da kann man so schön mit spielen.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  16. Oh, da gibt es ja wieder ein spannendes Portfolio zu sehen. Die Elipsenmuster sind ein ganz toller Einstieg ins Thema und deine gezeigten Karten gefallen mir sehr gut. Ja, das Türkis ist ein echter Hingucker.
    Ich konnte einige ja Anfang der Woche in Natura bewundern. Echt schön. Bin gespannt, wie es weiter geht.
    LG Ute

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst. Danke für deinen Besuch bei mir!

Mit dem Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass der von dir verfasste Kommentar sowie personenbezogene Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung : https://ulkau.blogspot.de/p/datenschutz_22.html
und in der Datenschutzerklärung von Google.