Freitag, 26. April 2019

Frühlingsfreuden: Gefiedertes und bunte Postkunst

Den ganzen Winter über war am Futterplatz auf dem Balkon
gar nicht viel Betrieb, und ich dachte schon, viel zu viel Futter eingekauft zu haben.
Aber jetzt kann ich täglich reichlich nachfüllen - doch dazu später, zuerst möchte ich zeigen, was mein Briefkasten in der letzten Woche bereit hielt.


KLICK 

Die Frühlings-Postkunst steht ja ganz im Zeichen der Brief-Freundschaft! Jeweils 3, in pastellfarbener Kleistertechnik gestaltete Umschläge und Karten, werden verschickt.

Als Fünfte meiner Gruppe 4 war Stephanie K. (ohne Internetpräsens) an der Reihe. Sie hat ihre Post ganz in Frühlings-Grün gehalten, die Karten in der interessanten Abklatschtechnik gefertigt und mit einem Rahmen versehen. Toll!

Gestern traf diese herrlich farbenprächtige Postkunst von Ulrike W. bei mir ein und hat meinen Tag bunt gemacht! Der Hit war ja der zugenähte Umschlag, dessen Innenseiten (nach ganz vorsichtigem Aufschneiden) ebenso bekleistert waren!
Ganz herzlichen Dank an euch Beide!

Ein Blick in die Postkunst-Linkliste und in die Instagram-Sammlung zeigt das kreative Schaffen aller Beteiligten!


... und eine ganz besondere Freude hat sie mir mit diesem 'Kussschnabel-Pinguin' gemacht, ich kann gar nicht glauben, dass Eva sich von ihm hat trennen könnnen!


Der Vogel oben ist die perfekte Überleitung zu meinen Balkonvögeln!

Hier ist vielleicht was los! 

Blau- und Kohlmeisen kommen - und natürlich jede Menge Spatzen, die ich so mag! Nur Amseln gibt es hier keine mehr!

Sogar das große Ringeltauben-Pärchen traut sich an die Futterstelle...





Links müsste das Weibchen sein, rechts das Männchen mit dem Höcker auf dem Schnabel...


Viel schönere Augen (so blau) hat der Wächter des Waldes, der Eichelhäher!
Fotografiert mit Tele durch die Wozi-Fensterscheibe - schwierig, ihn zu erwischen, denn er bekommt jede kleinste Bewegung mit und ist dann sofort weg!


Dieses Foto mag ich besonders: Irgendwas hat er gerade oben auf der Dachrinne entdeckt...
...verlinkt mit Ghislanas Naturdonnerstag


Mein gewohnter Muster-Mittwochs-Beitrag im Blog musste leider ausfallen, denn über Ostern hatte mein PC-Monitor seinen Geist aufgegeben. 
Aber bei Instagram könnt ihr meine letzten OVALE zum MuMi anschauen...

Kommentare:

  1. Ach, ist das schön, auch auf dem Balkon kann es so fein lebendig sein... Und deine Frühlingspost ist ja auch toll. Ich bin nun auch nächste Woche mit dem Abschicken dran. Diese Pastellfarben haben mich Einiges an Überwindung gekostet. Lieben Gruß Ghislana 💛

    AntwortenLöschen
  2. tauben kommen hier gelegentlich auch am futterhaus vorbei. die bilder vom eichelhäher sind dir ja wunderschön gelungen - dieser blick!! so nah hab ich ihn noch nie gesehen, ein wirklich hübscher kerl! wir haben gerade ein etwas verrücktes rotschwänzchen, das ständig auf unseren außenspiegeln vom auto (steht unter dem carport) herumpickt und hackt und dementsprechend auch alles vollkackt... wir haben lange gerätselt, was es dort immer will. jetzt vermuten wir, dass es im spiegel einen konkurrenten sieht und deshalb so wütend herumhackt. aber wirklich lustig, ihn zu beobachten!
    liebe grüße und ein schönes wochenende für dich!
    mano

    AntwortenLöschen
  3. Bei uns ist auch in den wärmeren Jahreszeiten an den Futterstellen mehr los als im Winter. Der Eichelhäher kommt auch immer an mein offenes Schlafzimmerfenster, weil er im Blumenkasten nach seinen versteckten Erdnüssen sucht 😄😄
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Toll, dass jetzt auf deinem Balkon so viel los ist und wie schön, dass auch ein Eichelhäher unter den Besuchern ist! Bei uns hausen mehrere Spatzenpärchen unterm Dach und in der Nähe muss ein Kuckuck wohnen. Tauben sehen wir auch öfter mal und es zwitschern noch einige andere Arten, aber die Vögel sitzen meist in den Büschen und sind nicht zu sehen. Am Einkaufszentrum unterm Dach habe ich aber heute ganz viele Schwalbennester und ihre Bewohner entdeckt. :)
    Die Frühlingspost ist eine Augenweide. Vielleicht muss ich irgendwann die Kleistertechnik auch mal ausprobieren.
    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. .....da wird´s absolut nicht langweilig - weder im Briefkasten, noch an den Futtertrögen ;-))
    Ein schönes Wochenende,
    Luis

    AntwortenLöschen
  6. wunderschöne Post hast du bekommen
    und deine Vogelschaar ist ja wirklich beeindruckend ;)
    besonders toll die Bilder vom Eichelhäher
    ja jetzt sind Junge da und da füttern die Altvögel sie mit Insekten und weil es zu wenige gibt nehmen sie für sich selber dankend das gebotene Futter an
    darum soll man ja das ganze Jahr füttern

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    ich schließe mich an, deine Post ist wirklich wunderschön! Toll, dass du so tolle Bilder machen konntes von Ringeltaube und Co. PS: Ich bin mal beruhigt, das ich nicht die einzigste bin mit dieser arabischen Werbung;0) Schönes WE.... Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  8. Die Beobachtungen am Futterhaus finde ich auch immer total spannend und könnte ewig dort zuschauen. Das Bild vom Eichelhäher am Topf mit den Bellis gefällt mir auch ausgesprochen gut.

    Ganz herzliche Wochenendgrüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  9. deine vogelschnappschüsse sind ja der hit! der eichelhäher, juchz!! und so schöne kleisterpost. bei dem pinguin weiss ich wenigstens, er ist in guten händen, grinsbreit. schönes wochenende und liebe grüße, eva

    AntwortenLöschen
  10. Die Besucher auf deinem Balkon hast du wieder super mit der Kamera eingefangen!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  11. Mensch, bei dir ist ja richtig was los auf Balkonien. Tolle Aufnahmen vom Eichelhäher.
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  12. So good to see your bird photos, they are so clear. I love the sparrows (and your sparrows) and I also love wood pigeons because they are so gentle. I didn't know that about identifying the male, very interesting, I will watch and see. I assumed the slimmer bird was the female.
    Oh, the jay! I've never seen one here.
    Fun to see your mail art, I did have a look at the Instagram site.

    AntwortenLöschen
  13. Ulrike, deine Fotos von diesen schönen Vögeln gehören in ein Magazin! Sie sind einfach hervorragend!
    Und danke, dass du die wunderbare, farbenfrohe Postkunst teilst - die beste Art von Post, die du erhalten kannst!
    Jetzt fühlt es sich an wie Frühling!
    Mit freundlichen Grüßen, Chris

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Ulrike,
    WOW, was für zauberhafte Vogelbilder Dir da gelungen sind, vor allem vom so schönen Eichelhäher!
    Wunderschöne Frühlingspost hast Du auch bekommen, da freue ich mich sehr mit Dir mit!
    Der Kußmund-Pinguin sieht wirklich toll aus!
    Ich wünsche Dir einen guten Wochenstart!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  15. wunderbare postkunst ist bei dir gelandet! und bei den vögeln ist hier auch ein gewusel, ich glaube, ich muss noch einen sack sonnenblumenkerne nachkaufen. ich hab allerdings die futterstellen in die sträucher gehängt, mit fotografieren ist da nix, aber ich wollte sie vor der katze geschützt haben. ich nehme es immer als gutes zeichen, wenn morgens schon ein rotkehlchen auf der terrasse herumhüpft (heute war keins da - und ich habe zahnarzt... orakel, orakel...)
    den eichelhäher hast du gut getroffen, v.a. das letzte bild ist ja super witzig:)
    hab eine schöne woche und liebe grüße, johanna

    AntwortenLöschen
  16. Was für wunderbare Fotos du wieder gemacht hast! Und ja: bei uns ist lustigerweise grad auch richtig viel Betrieb am Futterhäuschen! Nur sind die Besucher nicht ganz so gut gekleidet wie deine... ;-)
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Mien Onkel hat früher (wenn ich noch Kind war) einen Eichelhäher als Haustier gehabt. Er hiess 'Janneke' und kannte mich gut und rief oft auf mich.Tolle Erinnerungen. Schöner Vogel auch ! Your textballoons are funny too !

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst. Danke für deinen Besuch bei mir!

Mit dem Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass der von dir verfasste Kommentar sowie personenbezogene Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung : https://ulkau.blogspot.de/p/datenschutz_22.html
und in der Datenschutzerklärung von Google.