Dienstag, 7. Oktober 2014

Im Blätterwald oben

Nun meine nächsten Art Journal-Seiten zum Thema
Deep in the forest     -    Tief im Wald
Vor ein paar Tagen habe ich nur die Baumstämme aus dem Waldbild gezeigt, 
jetzt sind die Baumkronen dran.

Wenn ich durch den Wald laufe, schau ich auch gerne nach oben in die Baumwipfel, es sieht immer so schön aus, wenn an manchen Stellen der blaue Himmel durchscheint,
 und oft genug sind nette, kleine Tierchen in den Zweigen zu entdecken.
Meine kleinen Viecher hier sind Phantasie-Raupen aus einer Gummiplatte von Red Castle
 mit lauter witzigen Kleinlebewesen - ewig nicht mehr benutzt....
Bild mit Acrylfarben gemalt, Tiere gestempelt und embossed, Schrift gestempelt,
(ich weiß nicht mehr, woher ich dieses schöne Alphabet habe), Pfeil v. Viva las Vegas



Kommentare:

  1. Wow,das sieht großartig aus,und die kleinen raupen sind sehr süss,ich schau auch öfter im Wald nach oben,ich finde es traumhaft.

    GLg Jeannette

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Seite, mir gefallen die witzigen Raupen sehr! Im Sommer hatte ich wirklich eine Raupe auf dem Kopf, war offenbar aus einem Baum runtergefallen, und krabbelte bei mir herum! Dir einen schönen Abend, GLG, Valerie

    AntwortenLöschen
  3. Diese Tierchen sind so witzig und das passt so toll zum Grün der Bäume...fabelhaft!
    Lieben Dank für noch so einen tollen Beitrag zur
    ART-JOURNAL-JOURNEY-CHALLENGE
    Ulrike!
    Hab einen schönen Abend!
    lg
    Susi

    AntwortenLöschen
  4. Really lovely, I like the idea of looking upwards and seeing the caterpillars going up and down. You have fine touches of blue in the forest, beautiful artwork with a lovely fresh forest atmosphere.
    I like the little fellow in the square too, a nice addition.

    AntwortenLöschen
  5. Zauberhafte Seiten, sehr schön!

    AntwortenLöschen
  6. Eine wunderschöne Doppelseite, die Farben sind klasse. Deine Raupen sehen witzig aus. Ich mag zwar Schmetterlinge aber vor Raupen gruselt es mich etwas :O

    AntwortenLöschen
  7. In deinem Wald ist ja mächtig was los... Und ja, nach oben zu schauen lohnt sich wirklich - nicht nur für Raupen :) Ein schönes Deep-in-the-forest-Bild hast du da erstellt!!

    AntwortenLöschen
  8. reut mich heute noch, dass ich mir diese platte nicht gekauft habe... sind so süß, die raupen!

    AntwortenLöschen
  9. Das ist eine wunderbare Arbeit, die daran erinnert, dass man sich die Zeit nehmen soll, mehr zu entdecken, abseits des Weges.

    Eine tolle Idee und richtig gut umgesetzt!

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst.
Danke für deinen Besuch bei mir!