Mittwoch, 29. Mai 2019

Letzte Taschenmuster und Amphibienschutz-Exkursion

Im Mai gibt es ja 5 Mittwoche, 
also komme ich noch schnell mit der für mich wichtigsten Tasche rüber - dem Stoffbeutel!
Er darf einfach nicht fehlen in meiner Taschensammlung für den Muster-Mittwoch -
immer mit langen Trägern, damit man ihn schultern kann, steckt er in jeder meiner Taschen!

Also hab ich mir schnell noch nen Beutel geschnitzt und im Sketchbook vermustert.







KLICK

Bunte Beutel kann man nicht genug haben, oder!?

Stempel-Abdrücke auf kunterbuntes Papier (...hier hatte ich die Sättigung meiner Stempelkissen getestet), ausgeschnitten und zum Teil noch dekoriert. Ab geht's damit in Michaelas letzte Taschensammlung. Im Juni sind dann Bordüren gefragt - auch schön!



 *****************************************
... und nicht nur über Frühlings-Postkunst durfte ich mich in den letzten Wochen freuen...


... diese tollen Werke hatte ich noch gar nicht vorgestellt:
oben -  Johanna schickte mir diese herrliche Collage...
unten - unverkennbar Mano links und rechts die Augenschlange, ein Geschenk von Karen!


*****************************************
Dieser Mai war angefüllt mit schönen Ereignissen,
eins davon war die alljährliche Exkursion unserer Reptilien-Stadtgruppe Kassel, die uns erneut in die Ederauen zu den Amphibien-Biotopen beim stillgelegten Kieswerk führte, dieses Mal nicht bei Nacht, sondern tagsüber. Daher haben wir auch nicht viele Tiere gesehen, aber darum ging es dieses Mal nicht...


... sondern um Sichtung der bestehenden 'künstlich' angelegten Biotope der AGAR-Außenstelle Nord und die Vorführung, wie mit riesigen Radladern Laichgewässer für die Kreuzkröte angelegt werden. 
Hier habe ich im letzten Jahr ausführlich darüber berichtet...
















Was auf den ersten Blick wie eine Zerstörung der Natur erscheint, bewirkt das Gegenteil, es schafft neuen Lebensraum!
Der Bagger, dessen Räder fast menschengroß sind, gräbt flache Mulden und verfestigt diese durch Darüberfahren. Hier kann sich nun Regenwasser sammeln, wo bevorzugt die Kreuzkröte ablaichen kann.















Die kleinen schwarzen Punkte mit Schwanz sind alles Kreuzkröten-Kaulquappen!


Auch dies hier sind künstlich angelegte Areale, die in kurzer Zeit begrünen mit Schilf drum herum, Lebensraum für diverse Froscharten, Kröten, Molche und Nattern, die es ohne diese Naturschutzmaßnahmen hier längst nicht mehr gäbe!




Auch selten gewordenen Vogelarten, wie das Blaukehlchen, die Beutelmeise oder der Kiebitz beginnen sich hier wieder anzusiedeln. Leider habe ich sie nicht vor die Linse bekommen, aber dafür diese großen, weißen Vögel. 3 Storchbabies hockten im Nest, nur von Weitem zu sehen...



Zur Erhaltung der Artenvielfalt kann gar nicht genug getan werden!
Ich möchte meinen kleinen Freunden auch noch in ein paar Jahren begegnen!

Kommentare:

  1. Oh ja, die Beutel reichen erstmal für die nächste Zeit und sie machen sich sehr sehr gut vermustert. Fehlt nur der Beutel mit Beutelmuster!
    Musterdank und sonnige Mittwochsgrüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Deine heutige Kombination von Kunst & Natur gefällt mir sehr gut. Bei mir kommt inzwischen all das zu kurz, ich bin höchstens noch mental dabei, leider.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. gegen deine bunte beutelsammlung machen sich meine beigen stofftaschen ja richtig fad aus;) aber ja, ich hab natürlich auch immer welche dabei, für alle fälle! super geschnitzt, mit dem hängenden griff... du hast ein auge dafür!
    tolle naturfotos wieder beim ausflug mit deiner reptiliengruppe!
    liebe grüße, johanna

    AntwortenLöschen
  4. Liebe ulrike,
    der Stoffbeutel ist wirklich zu einem sehr wichtigen Utensil geworden! Toll hast Du ih vermustert und ihm so die Ehre erwiesen *lächel* Dein Stempel ist echt wieder klasse geworden!
    Herrlich sind auch die Bilder aus dem Naturschutzgebiet, schön ist es da! Ich bin acuh froh für jedes neues Stückchen Erde, das für die Naatur wieder abgezweigt und erhalten wird! Toll mit den künstlich erzeugten Tümpeln! Da dürfen die Bagger gerne fahren ;O)
    Hab noch einen schönen Nachmittag und einen schönen Feiertag morgen!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. .....eine tolle bunte Beutelreihe - kann man wirklich immer gut brauchen!!!
    Die Bilder von eurer Exkursion sind auch sehr interessant!
    Schönen Feiertag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  6. deine beutel sind super geworden, besonders die bunten abdrucke auf dem karopapier gefallen mir bestens! du solltest unbedingt einen beutel mit beuteln bedrucken ;)!
    und der amphibienschutz ist natürlich großartig!!!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  7. Deine gemusterten Beutel gefallen mir ja sehr! Ein Beutel -und so viele verschiedene Muster! Weißt du, dass mich das rote Fass sehr an deinen roten Pfosten vom zwölftel Blick erinnert hat?
    Schön, dass du dich um die Erhaltung der Amphibien einsetzt. Sie sind nicht wirklich meine Lieblingstiere- doch darum geht es auch nicht!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Oja, der SToffbeutel - des Deutschen liebste Tasche und seit ein paar Jahren wieder so modern! Toll hast du den STempel mal so eben schnell geschnitzt, liebe Ulrike ;-) Da merkt man deine Versiertheit im Schnitzen - denn der STempel ist super geworden! Wie schön euer Ausflug auch war! DAs sieht man den herrlichen Bildern direkt an, und gut, dass Bagger nicht immer gleich platt machen, sondern auch aufbauen. LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Du bist so firm inzwischen mit dem Schnitzen, finde ich ganz toll!die Henkel ganz außen sind viel dekorativer als normal! Sehr witzig in der Vielfalt und das Schneiden war ja eine extreme Fleißarbeit oder machst du das mit dem Cutter?
    Super toll, was da an Schutz passiert mit den Wasserflächen, das kann man nicht genug unterstützen und schöne Fotos hast du geschafft.
    viele grüne Grüße, Karen

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein abwechslungsreicher Post... aber doch alles zum Thema Natur und Umweltschutz. Deine gedrückten Beutel sind herrlich und die Bilder von deinen krabbelnden Freunden ebenfalls.
    Herzliche Grüße vom Balkon, wo ich gar nicht nachkomme mit dem Fädenspannen - so schnell wächst die Susanne:-)
    Christine

    AntwortenLöschen
  11. Du hast wieder toll geschnitzt und die bunten Beutel sind klasse!!! Schöne Post ist dir da ins Haus geflattert.
    Über die Amphibienschutzmaßnahmen freue ich mich natürlich. 👍🐸👍
    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  12. Stoffbeutel haben wir auch überall dabei, klein und praktisch! Und kreativ zu bedrucken, bemalen, schneidern. Dein Spruch ist Klasse �� Der Bericht über die Schutzmaßnahmen auch.
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ulrike,
    von Deinen Beutelmustern gefallen mir die mit dem bunten Stempelkissenabdruck und die vom letzten Foto am Besten. Stoffbeutel habe ich schon oft bemalt, früher mit meinen Jungs. Dein Bericht über die Amphibienschutzmaßnahmen ist sehr informativ, glücklicherweise wird da jetzt endlich mal was getan.
    viele Grüße Margot

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst. Danke für deinen Besuch bei mir!

Mit dem Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass der von dir verfasste Kommentar sowie personenbezogene Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung : https://ulkau.blogspot.de/p/datenschutz_22.html
und in der Datenschutzerklärung von Google.