Mittwoch, 22. Mai 2019

StreetART - gefunden in Köln

Kein Muster-Mittwochs-Beitrag  - der fällt heute mal aus.
Stattdessen zeige ich ein paar Reise-Mitbringsel aus Köln. Buntpapierfabrik-Christine hatte mich schon lang eingeladen - und endlich hat es mit einem Besuch geklappt.


Ich war natürlich sehr begeistert, beim Rundgang durch ihr Viertel jede Menge StreetART zu entdecken! 
Hier nur ein kleiner Ausschnitt...



KLICK

Ich bin ja ein großer Fan von den Paste-Ups...

 so habe ich mich gefreut, die beiden Jungs und unten 'ihn' zu entdecken, als selbstverliebten Buddah - Werke des Kölner Paste-Up-Artists SEILEISE


















Klasse!
Auch ein großes Graffiti von 
EL BOCHO
























Total spannend fand ich auch diese Kachel-Kunst, verpixelte Fotos...Banksy lässt grüßen





Zurück zu Christine nach Hause - eine traumhafte Clematis blüht auf ihrem Balkon!
Wie schön, dass auch die Vielbeschäftigten, Katrin und Michaela sich Zeit genommen hatten, vorbeizuschauen! Netter Nachmittags-Klön bei Erdbeerkuchen und Kaffee!


... und was haben wir gemacht?
Am sicher längsten Wohnzimmertisch der Welt (bestimmt 5m lang!) sind diese Fische in Gemeinschaftsarbeit für den #fischamfreitag als 3-teiliges Faltbild entstanden. Nur die Ansätze für Kopf und Schwanz waren sichtbar - die Farben hatten wir vorher bestimmt. Keine Kunst - nur ein Joke!


Am nächsten Tag haben wir uns mit den Tücken des Plotters auseinander gesetzt - ein paar Schablonen-Entwürfe hatte ich mitgebracht. Nicht alles hat nach Wunsch geklappt, aber mit ein paar tollen, neuen Stencils bin ich heim gefahren. 
Vielen Dank an meine liebe Gastgeberin - wie wunderbar sind doch Begegnungen in Echt!




Kommentare:

  1. da waren wir ja fast zeitgleich "graffiti hunting";) das macht einfach laune!!
    witzig sind euere bunten fische geworden! einen so großen tisch, ein traum... würd ich natürlich locker allein "bespielen" (im übrigen bin ich eh nicht so eine gute workshopperin, ich werkle liebe alleine vor mich hin. autistin wahrscheinlich;))
    von einem plotter hab ich auch schon manchmal geträumt, aber man hört dann doch immer mal, dass es auch da technische komplikationen gibt - und dann würd ich mich wahrscheinlich richtig ärgern. würdest du dir einen kaufen?
    liebe grüße, johanna

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbare Entdeckungen auf der Strasse und ein kreatives Tischfest!Schöne Arbeitsatmosphäre. Plotterumsetzungen sind sicher sehr spannend.Die Zahlen waren mit Pinel geschrieben? Ist der Untergrund auf dem letzten Bild auch eine geplottete Schablone? Texturige Raster faszinieren mich.
    Bei mir kommt der Elan nur langsam zrück.
    viele Grüße, Karen

    AntwortenLöschen
  3. Ach was war ds gewiss schön, Ulrike! So eine Begegnung live und in Farbe ist immer was ganz Besonderes, und ich sehe schon, dass ich nochmals mit anderen Augen durch STädte gehen sollte - solche Murals fallen mir meist erst durch die Fotos der anderen auf.... Toll, dass ihr einen schönen Tag hattet! Das bedarf gewiss bald einer Wiederholung, oder? LG. sUsanne

    AntwortenLöschen
  4. Lach, als meine Tochter noch in Ehrenfeld wohnte, bin ich sicher x mal durchgefahren, aber so schöne Kunstwerke habe ich dort nie entdeckt.
    Wie schön, dass ihr so ein Treffen arrangieren konntet.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  5. ...wie? Was?? - heute ohne Taschenmuster - aber das Gezeigte entschädigt "locker" ;-))
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  6. Hast du wunderbare Fotos gemacht! Vielen vielen Dank für diesen schönen Post.
    Liebe Grüße schickt
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Ein bisschen neidisch bin ich schon, hätte dich auch gerne wieder getroffen 😳
    Tolle Sachen, die du da zuletzt zeigst! Lohnt sich denn der Plotter? Zumindest weiß ich jetzt, dass Christine einen hat 😄
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Da macht so ein Stadtspaziergang doch richtig Spaß und ich freue mich, dass du hier noch mehr Streetartfotos zeigst. So ein Plotter ist sicher was Feines. Toll, dass du ein paar neue Schablonen mit nach hause nehmen konntest.
    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  9. Hahaha, das Eichhörnchen ... ich find das so klasse!
    Guten Morgen, liebe Ulrike, und herzlichen Dank für die tollen Streetart-Bilder aus Köln!
    Wie schön, daß es mit Eurem Besuch geklappt hat und ihr auch noch zusammen werkeln konntet, so wie es aussieht :O)
    Hab einen schönen und freundlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  10. solche begegnungen sind doch immer toll und ich hoffe, bei mir kommt es auch bald wieder dazu! ich musste ja erst mal gucken, was paste ups sind, aber nu weiß ich bescheid und könnte ja mal mein dorf damit verschönern ;)! tolle streetart-fundstücke hast du mitgebracht und selbst geplotterte schablonen hätte ich auch gern mal. irgendwo in bs kann man sich welche machen lassen, aber (noch) weiß ich nicht wo.
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  11. Wunderbar - solche Begegnungen sind inspirierend und füllen die Seele einer Künstlerin sicher ganz wunderbar! Herrlich geniale Streetart Bilder!


    Gruß Susi

    AntwortenLöschen
  12. das eichhörnchen ist zum kugeln! Hihi. die streetartfunde sind einfach klasse. eure verrückten fische stell ich mir grad heliumgefüllt als ballon vor, great. grinsende nachtgrüße! eva

    AntwortenLöschen
  13. Ach, das war bestimmt schön, liebe Ulrike, so ein Treffen. Das tut so richtig der Seele gut, finde ich! Mir gefallen deine Graffiti Fotos! Du hast echt den besonderen Blick für solche Straßenkunst!!!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Schön, mal Streetart aus meiner alten Heimat zu sehen - das Zebra ist mein Favorit! Und so einen riesigen Tisch hätte ich auch gern mal zur Verfügung ...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst. Danke für deinen Besuch bei mir!

Mit dem Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass der von dir verfasste Kommentar sowie personenbezogene Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung : https://ulkau.blogspot.de/p/datenschutz_22.html
und in der Datenschutzerklärung von Google.