Samstag, 21. April 2018

StreeART und Graffiti - Dresden 3

Impressionen aus dem bunten Szeneviertel der Dresdener Neustadt
Für meinen Kurs vor 3 Wochen (Dresden 1 und Dresden 2) hatte ich im genau richtigen Viertel Quartier bezogen, habe auf dem Weg zum Kursort immer andere Straßen genommen und diese Bilder mitgebracht... ist nur eine kleine Auswahl.


...viele Worte will ich gar nicht machen... den StreetART-Liebhabern wünsch' ich viel Spaß beim Anschauen!





Diese Hausfront wird nicht mehr lang zu sehen sein, hier wird gebaut.




Gleich um die Ecke hatte ich mein Auto geparkt und am Sonntag bei blauem Himmel wieder abgeholt, also noch einmal Fotos bei besserem Licht.












 - KLICK -




























Eine spannend gestaltete Passage, voller stilistischer Gegensätze!

Die Graffiti-Künstlergruppe 'Bandits' hat sich in Dresden schon seit über 20 Jahren einen Namen gemacht...

...aber mich interessiert weniger die perfekt gesprühte kommerzielle Graffiti, als die 'kleine' StreertART - oft erst nur auf den 2. Blick auszumachen...


































































Meine besonderen Lieblinge - Eierkunst auf Telefonbuchseiten - nur diese drei habe ich gefunden.




 ... die unvergessliche Amy

Ein bisschen mehr Zeit hätte ich mir allerdings gewünscht, wirklich alle Ecken hier zu entdecken, ein guter Grund wieder zu kommen!
Was hat euch am besten gefallen?


Kommentare:

  1. Da waren deine Augen ja superweit offen. Fantastische Sammlung. Ich mag auch die kleinen, versteckten Hinweise gerne und die vielen Details an der Hauswand. Dresden steht nun auch auf meiner Must-visit-Liste!
    Sonnigen Samstag, Elvira

    AntwortenLöschen
  2. Amazing street art, Ulrike. I would want to go back, too!
    Favorite? Hard to choose. I like those that are more creative, like the egg / telephone pages art, but I also lean towards something that makes me smile, like the children. Apples and oranges... They are all wonderful.
    Sincerely, Chris

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das ist ja wirklich ein interessantes Viertel. Tolle Bilder zeigst du.
    LG susa

    AntwortenLöschen
  4. was für wahnsinns Gemälde an den Hauswänden, ich bewundere es!!!
    Toll wieviele dort gibt!
    Lieben Sonntaggruss Elke

    AntwortenLöschen
  5. da hast du ja unglaublich tolle graffitis gefunden! am besten gefällt mir das lockige elefantenschwein und optic ninj. ich mag auch gerne so kleine, witzige details.
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  6. Wow. Da braucht es wirklich keine Worte. Eine tolle Ecke von Dresden hast du da erwischt. Danke fur's Mitnehmen und Augen offenen. LG Ute

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe StreetART - hauptsächlich so wie du die nicht professionelle, da gibt es so viele noch nie gesehene Stile, Ideen, Motive ... In Köln ziehe ich auch immer mal mit der Kamera um die Blöcke. Dresden hat offensichtlich viel zu bieten. Scheint tatsächlich eine Reise wert zu sein. Wenn du noch mehr Tipps hast: immer her damit.

    einen schönen Sonntag wünscht

    ela

    AntwortenLöschen
  8. Wunderbar!
    Mir hat es das lockige Elefantenschwein angetan ;-)
    Viele Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  9. das bockige elefantenschwein find ich auch klasse - aber ehrlich gesagt, ich kann gar keinen favoriten nennen... jedenfalls sehr ergiebige tage in punkto streetart, ich war offensichtlich in ganz anderen ecken. schöne tour hast du uns geboten!
    hab eine schöne woche und liebe sonnige grüße, johanna

    AntwortenLöschen
  10. Ich kenne ja vieles hier, aber man kann natürlich immer etwas entdecken und du hast schön hingesehen! Die Eier habe ich noch nie gesehen.Ich finde die Papierdinger sowieso irgendwie toll.Aber meist seh ich eher Rumgekrakel und nichts Attraktives.Und ich habe ein echtes Problem, wenn auf Sandstein gesprüht wird.
    Viele Grüße, karen, die nur noch eintüten muß

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Streetart, die gute Laune macht. Schade, dass die eine Hauswand bald nicht mehr zu sehen ist. Ich glaube, die Eier sind meine Favoriten.
    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  12. Alles toll-- da kann ich mich gar nicht für einen speziellen Favoriten entscheiden! SUPER Streetart hast Du uns mitgebracht!
    Eine schöne nue Woche!

    AntwortenLöschen
  13. Unglaublich was du entdeckt hast, liebe Ulrike! Kaum zu glauben, dass wir in derselben Stadt waren... ;-)
    Ich kann dir gar nicht sagen, welches Graffiti ich am schönsten finde. Ich finde alle genial!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Ich bin total geflasht! Besonders gut gefallen mir die Dinoeier aus Telefonbuchseiten. Ich mag es, wenn Bilder über die Zeit wieder verschwinden und Platz für Neues machen. Gab es eine bevorzugte Strasse oder Gegend für die Kunstwerke in Neustadt?
    LG Tom

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In allen kleinen Straßen zwischen Bischofsweg und Luisenstraße ist etwas zu entdecken... man muss einfach kreuz und quer laufen. Aus Zeitmangel bin ich ja nur in diesem kleinen Bereich unterwegs gewesen, bestimmt gibt es noch viel mehr!
      Ulrike grüßt

      Löschen
  15. This is pretty amazing, Ulrike.
    My favourite (you will not be surprised) is the one with the small bicycles and next are the birds in the XONE photo.

    AntwortenLöschen
  16. so schön dein wunderbares street art shooting in Dresden * möchte so gerne mal diese stadt besuchen :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst. Danke für deinen Besuch bei mir!

Mit dem Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass der von dir verfasste Kommentar sowie personenbezogene Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung : https://ulkau.blogspot.de/p/datenschutz_22.html
und in der Datenschutzerklärung von Google.