Dienstag, 23. Januar 2018

Köln mit Collage-Treff und IMM Impressionen


Ein an- und aufregendes Wochenende war's in Köln mit vielen neuen Begegnungen im Kreativ-Labor, verbunden mit Sohn-Besuch in Wuppertal und einem Möbelmessetag.
Leider sind die Design-Passagen etwas zu kurz gekommen, die Zeit hat einfach nicht gereicht.


Am verregneten Samstag im Tunnel auf dem Gottesweg zum Kreativ-Labor
und ein erstes Treffen mit Christine, Katrin, Michaela und Sabine, die dieses tolle Projekt ins Leben gerufen haben - gleich ein Sektempfang, toll!




... und am Sonntag großes Collage-Treffen, für mich das allererste.
Schwelgen in Bergen von Papieren, alten Zeitschriften, Büchern und bunten Schnipseln, alles zur freien Verfügung - so tolle Collagen sind entstanden! Ich selbst habe nicht viel zustande gebracht, immerhin zwei, und die Stunden sind nur so verflogen im kreativen Austausch. Das schönste für mich war, euch nette Blogger-Frauen einmal in Echt kennen zu lernen, und ich habe mich sofort richtig wohl gefühlt in dieser Runde!


KLICK

Im Collage-Rausch nur wenige Fotos, und davon sind fast alle auch noch unscharf geworden, weil eine Kamera-Einstellung nicht stimmte... links, eine Wand mit Ausstellungs-15er-Collagen, die großartige pinkrosa-Reihe von Katrin... und rechts unsere gesammelten Werke des Tages.

Dieser Tag war ohnehin schon ein Geschenk, aber es gab für mich noch mehr!

Astrid hat mich mit diesem persönlichen -Sternen-Mäppchen (ohne Inhalt) überrascht, so lieb!

Und das filigrane Traum-Schiffchen kam von Eva gesegelt. Beim Transport hat es leider schon ein paar Segel verloren, die inzwischen bereits wieder repariert sind.

Vielen, vielen Dank euch Beiden, viel zu wenig haben wir mit einander sprechen können, aber beim nächsten Mal.

********************************************

 Impressionen der Möbelmesse IMM - ohne viele Worte



























Uups!


... so einer fehlt noch in meiner Sammlung!







Hexagone habe ich auch hier entdeckt,
und mit denen geht es auch morgen weiter im Muster-Mittwoch.

Kommentare:

  1. Es war so schön, liebe Ulrike, dich persönlich zu treffen. Hat sehr viel Spaß gemacht! Morgen gibt es Bilder bei mir zu sehen.
    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. in dieser runde kreativer bloggerinnen muss man sich ja auch einfach wohlfühlen!! ich hoffe, ich kann auch irgendwann mal wieder dabei sein.
    schöne sachen sind entstanden und man merkt den berichten aus köln an, dass alle viel spaß hatten.
    liebe grüße, bis morgen ;)!
    mano

    AntwortenLöschen
  3. kann ich mir sehr gut vorstellen, dass das noch länger hätte dauern können... sieht alles so inspirierend aus. übrigens schön, wie du frida Ohrringe verpasst hast;)
    liebe grüße, johanna

    AntwortenLöschen
  4. Da warst du ja wirklich in einer tollen Runde und man spürt die Freude des Beienanderseins und Miteinanderschaffens. Ja, ich erinnere mich gern an die Runde zurück, als ich mal mit dabei war. Es ist einfach zu weit, um mal eben vorbeizukommen... Ich habe mir etwas mehr Bescheidenheit und Ruhe auferlegt. Aus dem Alter im Wochentakt quer durch die Republik zu reisen, bin ich wohl doch heraus. Und meine Enkelchen und Töchter warten auch immer sehnsüchtig. Aber es ist schön von euch zu lesen und zu sehen, das beflügelt die Zuhausegebliebenen auch irgendwie ;-) Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  5. Thank you for the peek inside the Creation Lab, Ulrike. Looks like you went on an exciting adventure.
    My favorite photo: the socks! SO funny!!
    Have a great week. Chris :}

    AntwortenLöschen
  6. Ach ja, so schade, dass wir uns dieses Mal verpasst haben, Ulrike, aber auch dein Köln-Besuch sieht nach vielen Eindrücken und Erlebnissen aus - und darin gleichen sich unsere Besuche dann :-) Schöne Fotos und danke für die Messe-Einblicke. Auf Instagram konnte ich hierzu auch schon das ein oder andere an Fotos erspicken. LG und ich bin gespannt auf deine Hexies morgen!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ulrike
    es muss ein besonderes Erlebnis sein, hier teilzunehmen, schade, dass es das
    bei uns in der Nähe nich gibt. Deine Fotos sind erstklassig und geben mir Einblick ;-)danke dafür.
    Ich wünsche dir einen gemütlichen Nachmittag.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
  8. Wie schön, dass Du "beim nächsten Mal" schreibst! Dann bin ich auch wieder gerne dabei, diesmal hat's leider nicht geklappt. Auch Deinen Fotos ist die Freude, gemeinsam zu werkeln, anzumerken, schön! Und tolle Ergebnisse!
    Liebe Grüße von Frau Frosch

    AntwortenLöschen
  9. Mit Frida kann man's ja machen...manchmal tut sie mir leid, so als Ikone vermarktet zu werden. Aber das nur am Rande...-
    Ich bin aus diesem Treffen auch mit viel Anregung & Motivation gegangen und habe heute schon Einiges in die Gänge gebracht. Und ein Gefühl der Zufriedenheit hat sich in mir breit gemacht, so nette Frauen zu kennen, die man ausgerechnet über dieses vielgescholtene Netz kennen gelernt hat.
    Gerne noch einmal!
    Hab's fein!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  10. würde gerne mitmachen... :(( bises

    AntwortenLöschen
  11. It looks like fun and exciting events. I LOVE the Missing Sock posters. Fantastic idea.

    AntwortenLöschen
  12. Euer Treffen war bestimmt sehr inspirierend. Tolle Collagen sind enstanden. Wie schön, dass Du einige Blogfreundinnen persönlich kennenlernen konntest, liebe Ulrike. Der Wecker würde mir auch gefallen.
    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst. Danke für deinen Besuch bei mir!

Mit dem Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass der von dir verfasste Kommentar sowie personenbezogene Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung : https://ulkau.blogspot.de/p/datenschutz_22.html
und in der Datenschutzerklärung von Google.