Samstag, 23. September 2017

Grün zu Braun-Collage & Kunst in Besenhausen

 Die 5-Minuten-Collage im September kündigt mit dem Farbübergang 
von Grün zu Braun bereits den nahenden Herbst an.
Wahrscheinlich bin ich deswegen auch etwas unmotiviert daran gegangen, fällt mir doch der Abschied vom warmen Sommer mit seinen strahlenden Farben wie immer sehr schwer.


Angerichtet ist mein Sammelsurium auf hellbraunem Ingrespapier:
Grün: Reptilien-ATC-Schachtel; mechanische Taschenlampe; Draht; alter Wecker auf dem Bauch; alte Knöpfe... ansonsten ist das Restgrün selbsterklärend
Übergangsfarbe Oliv-grün: da gibt es bei mir nicht viel... Kühlschrank-Magnet-Nana; Weintrauben; Froschkönigs-Kerze, bei der ich es nicht fertig bringe, sie anzuzünden; Metallfrosch ein Tochter-Mitbringsel aus CostaRica
Braun: Kaffeebohnen aus Nicaragua; Lieblings-Aquarellpinsel; Schlangenstempel, ein Johanna-Geschenk; geliebte Bakelit-Dose; eiförmiges Schwemmholz, Lederknopf; altes kleines Leder-Fotoalbum

Eingefügt ins Ganze sieht Grün-Braun gar nicht mehr so traurig aus...
... und geht in Simones monatliche Sammel-Liste.


... und noch ein paar entsprechende Natur-Impressionen


******************************************



 KLICK

Zu gerne bin ich der Einladung nach Besenhausen gefolgt, hatte nur auf freundlicheres Wetter gewartet...
Am Donnerstag war ich dann dort und habe es genossen, Lisas wunderbare Bilder und neue Habseligkeiten im Original zu sehen, die mich schon in ihrem Blog so begeistert haben.








 STROHZUGOLD

... genau so ist es!
Lisa kreiert quasi aus 'Wohlstandsmüll' einzigartige, liebenswerte und fantasievolle Kunstwerke!

Wiedersehen mit den Veganen Trophäen - eine davon steht auch bei mir...
und Vogel-Liebe auf den ersten Blick - aber erst auf den 2. Blick entdeckt, ganz oben...

Nur einen kleinen Teil der schönen Dinge zeige ich hier...


 ... noch bis Sonntag anzuschauen und zu kaufen, wenn noch was da ist...
Das schöne Raben-Mobilé hat bereits ein anderes Zuhause und es war nett, die neue Besitzerin kennen gelernt zu haben.

Viel zu schnell ging dieser schöne Nachmittag beim Teetrinken mit Plaudereien und kreativem Austausch vorbei! 
Jetzt kenne ich auch Lisas berühmtes Hemdenpapier!

Zum Schluss noch ein Blick hinter das Grenz-Häuschen, wo es in den üppigen Herbst-Astern summte und brummte.
Und dort hatte ich dann auch meine Erstbegegnung mit ihr,  der Großen Sumpf-Schwebfliege! Ist sie nicht wunderschön!!!


Kommentare:

  1. wundervoll die ausstellung von Lisa * und deine grün/braun für Rösi ist auch sehr nett sowie die naturimpressionen !
    lieber gruss

    AntwortenLöschen
  2. Deine >Grün zu Braun< Collage ist himmlisch gelungen - bin immer begeistert wie raffinert Du das nastelst und die Impressionen von der tollen Austellung sind sehenswert - danke für's Zeigen und einmalige Aufnahmen - diese Sumpf-Schwebfliege hast Du fantastisch in Szene gesetzt!
    Schönen Samstag Abend liebe Ulrike!
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ulrike
    da kann ich mich gar nicht satt sehen, danke
    für die tollen Bilder,
    Gemütliches WE für dich.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ulrike,
    dein Post ist ganz schön reichhaltig, genauso wie deine Collage. Die finde ich gar nicht "farblos". In deiner Gesamtcollage ist mir aufgefallen, wie wenig noch fehlt und der Farbkreis ist voll. Noch drei Mal legen und das Jahr ist um...
    Herzliche Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
  5. Jetzt beneide ich dich einfach mal.
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ulrike
    die Collagen sind ja toll wenn man sie so alle betrachtet!!!
    Besenhausen war auch so toll wie und aus was da alles entstanden ist !!!
    Die schönen Impressionen sind auch wunderschön!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  7. Die "Jahreszeiten wechselnde" Collage ist echt gelungen und die Bilder und Hab Seelig Keiten der Ausstellung sehenswert!!!!
    Einen schön-herbstlichen Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  8. Gorgeous collage, Ulrike! Even your browns are rich and textured - beautiful.
    Love the nature impressions. The green tree roots remind me of home.
    The studio tour was fantastic. What a great light filled studio full of uniquely sweet artwork!
    And the asters - the farewell to summer - beautiful, especially with the swamp hoverfly which I have never seen before.
    Have a lovely Sunday.
    Kind regards, Chris

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ulrike
    Noch bin ich nicht in die Ferien verreist... Die Koffer sind aber gepackt und morgen geht es dann auch endlich los und zwar Richtung Marokko an die Wärme. Jetzt habe ich aber noch ein bisschen Zeit Deine - wiederum sehr reichhaltige - Collage zu studieren! Was Du wieder alles gefunden hast! Sogar Ostergras hast Du zur Hand... Und der Wecker auf dem Bauch hätte ich als solches echt nicht erkannt. Tja, noch drei Mal darf ich mich an Deinen Collagen erfreuen und dann???? Ich hoffe die 5-Minuten-Collage geht in die 3. Runde!!!!
    Herzgruss, ReNAHTe

    AntwortenLöschen
  10. Oh, danke liebe Ulrike! Die Schachtelkunst von Lisa ist so wunderbar...wie ihre Trophäen auch. Und Dein Collagenprojekt ist sehr witzig :-). Liebe Grüße, Taija

    AntwortenLöschen
  11. Ja, schade, dass wir uns nicht getroffen haben. Aber Donnerstag konnte ich leider nicht nach Besenhausen. Vielleicht klappt's ein ander Mal. Wir sind ja gar nicht so weit auseinander und in Kassel bin ich öfter. Irgendwann klappt es sicher mal.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  12. da hat blogger mir doch diesen wunderbaren bericht vorenthalten!! du warst bei den gänsen und bei lisas schätzen - wie sehr ich dich beneide!! ich hätte auch so gern ihre mandalas, schachteln und tollen bilder gesehen - doofer infekt!! dank deines beitrages, bin ich ja nun wenigstens ein bisschen da gewesen!
    diese sumpf-schwebfliege hab ich noch nie gesehen. fantastisch sieht sie aus!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  13. Ach wie süüß, quietsch, die kleinen Notenblätterpiemätze von Lisa. Hachz, ich beneide Dich. Besenhausen ist für mich echt ne weite Ecke.... So eine schöne Ausstellung, danke für die Fotos! Die Collage ist fein - oh oh ich hab meine noch nicht gelegt, in die Küche galoppier... lalala. Ich winke und schicke bunte Grüße, Eva

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst. Danke für deinen Besuch bei mir!

Mit dem Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass der von dir verfasste Kommentar sowie personenbezogene Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung : https://ulkau.blogspot.de/p/datenschutz_22.html
und in der Datenschutzerklärung von Google.