Donnerstag, 30. November 2017

November-Blick auf meinen Hügel

12tel-Blick-Überraschung! Wird es schon wieder Frühling?
In diesem grau-verregneten Monat wollte ich nichts riskieren, indem ich bis zum Monatsende auf gutes Licht warte. Denn an diesem Tag kam die Sonne wenigstens mal ab und zu heraus, aber ich musste vor Ort wieder darauf warten. 
Und wie war ich erfreut, meinen Acker zart begrünt vorzufinden! Wintergetreide!
Die letzten goldenen Blätter sind inzwischen natürlich abgefallen, aber sie schenken meinem November-Blick zur Monatsmitte eine richtig warme Stimmung. Es täuscht, mächtig kalt war's!

Rammelsberg bei Kassel - 13. November 2017 - 12:55 Uhr


Bei diesem Bild vom gleichen Tag, liegt der Wolkenschatten auf der Baumreihe, aber die beleuchteten Blätter gefielen mir besser...
Ob der Dezember wohl schon eine Schnee-Landschaft bringen wird?

Noch immer bin ich unschlüssig, welcher mein 2018-Blick werden soll, ob gen Osten oder Westen...

Vielleicht hole ich mir noch ein paar Impulse in Tabeas Sammelliste ganz vieler Blicke.

Kommentare:

  1. sehr schöne abfolge! und ja, seit dem ich mal ein feld als blick hatte, betrachte ich alle felder mit anderen augen ;o)

    die tabea grüßt

    AntwortenLöschen
  2. So schön dieser blick auf die geschwungene Feldkuppe mit dem Wald. Jeden Monat sensationell :-) Geniess Deine Spaziergänge für mich mit.
    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
  3. Bis jetzt ist der Mai mein Favorit! Menno die Zeit vergeht! Unbeschreiblich schnell vergeht so ein Jahr!

    AntwortenLöschen
  4. ja, man neigt dann doch dazu, sich die schöneren tage des monats auszusuchen... ging mir genauso. und für den Dezember gibt's wahrscheinlich tage mit und ohne Schnee;) aber dein blick ist toll gewählt, würde auch einen guten Kalender abgeben. ich weiß noch nicht, ob ich mich nächstes jahr wieder aufraffe...

    AntwortenLöschen
  5. Ein wunderschöner Blick. Und noch so golden.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  6. Du hast doch schon einen tollen Blick... Auch das heutige Foto beweist es!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Du hast recht: das Licht auf den Bäumen ist das Tüpfelchen.
    Wirklich fast frühlingshaft( auch der hier immer noch ab und an blühende Senf irritiert mich immer...)
    Die Wellenbewegung der Bilderschar ist wunderbar.
    Lieben Lisagruß!

    AntwortenLöschen
  8. ...wenn der herbst-bunte Hintergrund nicht wäre, den Vordergrund würde ich eher dem März zuschreiben! Aber der November verabschiedet sich bei dir sehr stimmungsvoll.
    Ein gemütliches erstes Adventswochenende,
    Luis

    AntwortenLöschen
  9. ich mag den rammelsberg!! und so frühlingshaft im november ganz besonders!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  10. Du hast aber wirklich Glück mit deinem wunderbaren Blick. Was für ein prächtiges Novemberbild.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. These are so good together -this idea would make a lovely calendar.
    Interesting that November looks so green. So far I like January and April best.

    AntwortenLöschen
  12. Ein schöner Blick, da würde mir ein Spaziergang sicher auch Freude machen.
    Die Zusammenfassung sieht umwerfend aus.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  13. Dein Novemberblick hat wirklich ungewöhnlich warme Farben und schönes Licht. Ein Favorit, zusammen mit April und Mai.
    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  14. Für das, was man mit dem November-Klischee meint, hat dein Novemberfoto so anheimelnd warme Farben, und frisches Grün! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst. Danke für deinen Besuch bei mir!

Mit dem Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass der von dir verfasste Kommentar sowie personenbezogene Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung : https://ulkau.blogspot.de/p/datenschutz_22.html
und in der Datenschutzerklärung von Google.