Mittwoch, 19. Dezember 2018

Wanze im WoZi und MuMi-Musik 3

Einmal nichts Schwarz-Weißes und nichts Adventliches...
Ihr wisst ja, dass ich Insekten mag - ja, auch Wanzen, die von Nahem betrachtet, häufig sehr schön gezeichnet sind. So auch diese, die gestern Abend in meiner Gardine krabbelte.
Mit Hilfe von Stehlampenbeleuchtung musste ich natürlich ein paar Fotos machen...


KLICK

Körperlänge ca. 12mm

Das Besondere waren die grünen Beine und der grüne Bauch!

Die Bestimmung ist mir nicht gelungen, sie sieht aber der Zapfenwanze ähnlich, die allerdings viel länger ist und keine Grünfärbung hat.
Habe ich eine neue Spezies entdeckt? - Nein, es ist eine Wacholder-Randwanze. Danke Heidi!
Vielleicht bekomme ich ja Hilfe durch Ghislanas Natur-Donnerstag...jedenfalls habe ich meinen Besucher im Glas eingefangen und nach draußen in noch vorhandenes Grünzeug gesetzt.


***************************************

Gut eingeteilt:  Das Jahr ist bald herum und mein Muster-Mittwoch-Sketchbook fast gefüllt!


Zu mehr Musik hat's diese Woche nicht gereicht...
Ein Rückgriff auf meinen allerersten selbst geschnitzten Stempel, eine simple Trommel - vor Jahren entstanden für das großartige Mexican Loteria-Swap, 2003 von Johanna initiiert.


Einen Prototypen von damals habe ich nun mit ins Buch aufgenommen und die Trommel neu vermustert.





Bei Michaela ist nun erstmal Muster-Pause angesagt...aber meine letzten Seiten werde ich noch mit Musik füllen, um dann für 2019 ein neues Musterbuch zu binden. Hier die aktuelle Liste...


Ihr lieben Beiden habt die Kärtchen vom letzten Mittwoch gewonnen:

Kommentare:

  1. .....2005 schon so gut getrommelt - ich meine natürlich geschnitzt!!!!
    Noch "geruhsame" Vorweihnachtstage,
    Luis
    Wie wir wohl die "musterlose" Zeit überstehen werden ;-(( ????

    AntwortenLöschen
  2. Dein Musterbuch sieht wundervoll aus - und 15 Jahre Stempel schnitzen ist auch nicht ohne! Gratulation! Was für ein geniales Insekt Du da fotgrafiert hast!

    Frohe Festtage liebe Ulrike!
    Susi

    AntwortenLöschen
  3. Wir haben ja hier viele Wanzen, aber so eine ist mir auch noch nicht untergekommen. Die grünen Strumpfhosen sind ja schick! :)
    Deine Trommel ist klasse und die Hände passen natürlich perfekt dazu. Super, dass du wieder so fleißig das Sketchbook gefüllt hast. Es ist bestimmt sehr befriedigend, das am Jahresende durchzublättern.
    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  4. 15 jahre ist der beginn von ML schon her, unfassbar! schön, wie du die trommel wieder vermustert hast - dein mumi-buch ist einfach ein schatz geworden!
    klar hat mich das mit der wanze wieder gereizt... auch nix gefunden (am ehesten denke ich noch in richtung einer mosaik-mutation, weiß es aber natürlich nicht). vlt bekommen ja wanzen bei frost keine blauen finger, sondern grüne beine *g*... bin gespannt, ob es jmd auflösen kann.
    schöne woche noch und liebe grüße, johanna

    AntwortenLöschen
  5. Lustig, dass sich jetzt noch eine Wanze in deine Wohnung verirrt hat. Sie wollte sicher im Warmen überwintern und jetzt muss sie doch ins Kalte :))
    Trommeln sind immer aktuell, aber schön, wenn man so etwas bereits im Fundus hat.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  6. Die habe ich auch noch nie gesehen...-
    Meine Güte, warst du eifrig! So ein dickes Buch!
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Du lehrst uns, die Schönheit der Käfer neu zu schätzen, Ulrike. Und ja, dieser Charakter ist modisch auf die grünen Beine und den Bauch abgestimmt.
    Es muss sehr befriedigend sein, sich Ihr Musterskizzenbuch anzusehen. Es ist voller Schönheit.
    Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was das nächste Jahr für dich bereithält.
    Mit freundlichen Grüßen, Chris

    AntwortenLöschen
  8. Fleißige fleißg liebe Ulrike, das Buch ist gut gefüllt, das Thema so schön, aber man kann sich halt nicht teilen.Möchte im neuen Jahr auch ein neues Buch anfangen, aber müßte es erst binden. Soeben Post aus dem Kasten gefischt, bei mir liegst sie noch auf dem Tisch...meld mich!
    ganz und gar trommelfreie Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  9. diese wanzen sind mir immer etwas unheimlich. ich hab sie lieber draußen!! aber die grünen beinchen sind schon recht hübsch!
    ich bewundere dein dickes, selbstgebundenes musterbuch - so toll, was du da in diesem jahr alles hineingepackt hast! deine trommelmusik gefällt mir auch sehr. ich finde es schön, wenn man mal sieht, was du (und andere) früher so alles gemacht haben.
    schön, dass die karte gut angekommen ist. ja, der wiedererkennungswert war beabsichtigt!!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  10. Tolles Musterbuch, liebe Ulrike - das ist bestimmt fein, darin zu blättern. Ein wunderbares Zeugnis eines vollen Musterjahres. Und hier wie dort und bei allem möglichen werden wir uns weiterlesen, was mich sehr freut. Hab ein paar schöne verbleibende Adventstage!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Du bist echt soooo cool, liebe Ulrike!!! (Wobei es deine Wanze grad auch ganz schön "cool" hat ;-) )
    Oh Menno, dass du in einem Jahr so ein dickes Musterbuch füllen kannst, macht mich ein bisschen neidisch...
    Toll ist es geworden!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  12. So das meiste Gekrabbelt mag ich ja auch und sie sehen einfach immer so besonders aus! Die Trommeln finde ich auch toll, es müssen ja nicht immer neue Stempel sein, es kann auch neu interpretiert werden.
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  13. Ach, ist der wieder schön, der Stempel. Und das, was du daraus gemustert hast!
    Zur Wanze sage ich nur so viel: gut getroffen, aber nicht mein Fall..
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  14. Es könnte eine Wacholder-Randwanze sein?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja wahnsinn, eine lösung!! hätte ich jetzt nicht mehr damit gerechnet. das freut mich!

      Löschen
  15. So ein schönes Wanzentier. Toll in Szene gesetzt. Aber im Wohnzimmer brauche ich sie nicht.
    Dein Musterbuch ist echt beeindruckend. Du bist ja eine fleißige und konsequente B....
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  16. Ein faszinierendes Tier und schöne Fotos. Aber in der Wohnung habe ich lieber keine bei mir.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  17. Guten Morgen, liebe Ulrike,
    das ist echt eine hübsche Wanze! Den Namen hab ich noch nie gehört, und auch keine solche gesehen! Danke für die tollen Bilder!
    Bei den trommelbidlern fang ich sofort an, mitzutrommeln *lach*
    Sehr schön, liebe Ulrike!
    Und dann lese ich noch, daß ich eins Deiner wunderschönen Schallplatten-Kärtchen gewonnen habe? Oh, wie freu ich mich! Ich mußte aber erst mal ancheschauen, ob ich die einzige Claudia bei den Kommentarren war *schmunzel* herzlichen Dank, Du Liebe! Ich freu mich sehr!
    ✨Ich wünsche Dir einen angenehmen Tag und einen guten Start in das 4.Adventswochenende!✨
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥ ✨
    P.S. Die erste Socke ist auch schon auf den Nadeln ;O)

    AntwortenLöschen
  18. Ja, die Insekten haben oft eine tolle Zeichnung. Auch bei uns verirren sich hin und wieder solche Tierchen. Sehr schön ist Dein Trommelstempel. Bin sehr beeindruckt von Deinen Jahressketchbooks. Klasse.
    Hab einen schönen Tag und liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  19. Ja diese kleinen Besucher in grüner und brauner Variante hatten wir auch im Haus, als es kalt wurde. Hab sie auch raus gesetzt. Dein Trommelstempel sieht auch wieder klasse aus, auch die Seiten , die du damit gestaltet hast.
    Schöne Feiertage und
    Alles Liebe
    Sabine

    AntwortenLöschen
  20. ich freue mich schon auf das neue Musterbuch von 2019 !

    AntwortenLöschen
  21. ich sehe nun erst meinen Name im letzten Bild. Heisst das dass ich gewonnen habe ? Hurrah!

    AntwortenLöschen
  22. hey Ulrike, heute deine Karten im Kasten gefunden, so happy with them ! die schwarze ist sehr gut geglückt, auch ohne Text. Vielen Dank für den Dali ! LG, Annick

    AntwortenLöschen
  23. was ne schicke Wanze mit grünem Bauch und Beinchen! Hut ab vor dem tollen dicken Musterbuch. Hätt ich eins, wärs diesjahr halb leer geblieben..... Deine tanzenden Trommel ist lustig. Kannste ins neue Jahr trommeln, kicher. Liebe Grüße, Eva

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst. Danke für deinen Besuch bei mir!

Mit dem Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass der von dir verfasste Kommentar sowie personenbezogene Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung : https://ulkau.blogspot.de/p/datenschutz_22.html
und in der Datenschutzerklärung von Google.