Donnerstag, 30. September 2021

12tel Blick im schönen September 2021

Fotoprojekt: 12tel Blick 
12 x im Jahr ein Foto, immer vom gleichen Standort aufgenommen -
die Jahreszeiten mit ihren Veränderungen der Natur im Monatskalender

Die blühende, hochgiftige Herbstzeitlose kündigt den nahenden Herbst nun an, 
aber der herrliche September hat uns mit seinen vielen Sonnentagen nochmal ein wenig für den durchwachsenen Sommer entschädigt und hat es auch mir etwas leichter gemacht, mich nun doch auf die kalte Jahreszeit einzustellen.




Elfbuchenwiesen 21. September 21     -   11:00 Uhr Sommerzeit
Hier ist kaum eine Veränderung zum Vormonat auszumachen,
vielleicht ist die Wiese einen Hauch goldener geworden...aber es waren kaum noch Schmetterlinge unterwegs.



Aber auf dem Rückweg bin ich fast über eine Blindschleiche gestolpert, die auf dem Weg, völlig bewegungslos, ein Sonnenbad nahm, um auf 'Betriebstemperatur' zu kommen.
An der Zeichnung ist erkennbar, dass es sich um ein Weibchen handelt - ein wirklich schön gezeichnetes Tier, bestimmt 40 cm lang, mit intaktem Schwanz!

Kurz bevor sie dann im Gras verschwand, konnte ich sie noch beim Züngeln erwischen. Man sieht hier genau, dass das Mäulchen dabei leicht geöffnet ist - im Unterschied zu Schlangen. Aber die Blindschleichen gehören ja auch zu den Echsen, wenn auch ihre Extremitäten völlig zurück gebildet sind.



Jetzt ist die Zeit der Spinnweben
Hier ist gerade eine dicke Gartenkreuzspinne bei der Arbeit, ein frisches Radnetz zu bauen.
Sie schaffen dieses Wunderwerk in einer Stunde!




Habt ihr die Tanne erkannt?
Wir sind jetzt an meinem Zweitblick auf dem Balkon.
So sah der Himmel einen Tag vorm Vollmond aus - im hellen Wolkenloch in der Mitte steht er!


Inzwischen gibt es hier auch schon Frühnebel ...

...aber ich wollte diesmal unbedingt noch ein septembertypisches Sonnenfoto, damit im nächsten Monat der Farbunterschied bei den Bäumen schön sichtbar wird. Dafür habe ich mich entschieden, doch den dramatischen Augusthimmel in den Kalender zu übernehmen.
Seht mal, wo der Schatten des Tannenstammes steht!

Tannenwälchenblick       25. September 2021       -       16:45 Uhr Sommerzeit

Meine bunten Bilder verlinke ich wie gewohnt mit Evas Sammlung auf ihrem Blog Verfuchstundzugenäht.
Dann auf in einen guten Oktober!

12 Kommentare:

  1. Ein bisschen goldener ist es geworden. Das Licht ändert sich nun auch allmählich. Keine Schmetterlinge im September bei Dir? Hier waren es in diesem Monat mehr als im ganzen Sommer.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Aufnahmen hast du mal wieder gemacht, so links und rechts deines Blickes in die Landschaft. Die zeite Serie wird richtig klasse, hätte ich zuerst nicht gedacht.
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ulrike
    Ich bin ein richtiger Fan deines Terrassenblicks hinunter zur Garage. Es scheint noch sehr grün bei dir. Hier wird langsam Herbst und nächste Woche sollen die Temperaturen fallen.
    Dir einen sonnigen Abend und liebe Grüessli
    Eda

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Ulrike,

    deine Nebel- und Wolkenbilder sind wunderschön. Mal ganz was anderes als immer "nur" Sonne. Okay, ich habe den Tag auch lieber im sonnig-warmen Erkerzimmer verbracht als im Büro, wo ich schon nach 2 Stunden Eisfüße kriege. Aber Abwechslung da draußen finde ich jetzt nicht schlecht. Bunte Blätter und Wallnüsse sammeln oder Kastanien rösten, hmmm. Wenn es dann nach 2 Monaten wieder Sommer werden würde, wäre mir das ganz recht.

    Auf solch eine Blindschleiche kann ich beim Spaziergang gut verzichten, egal ob Schlange oder Echse. Da würde ich erschreckt davonspringen. Aber du erkennst sie ja mit Kennerblick sofort und bleibst gelassen.

    Liebe Grüße
    ela

    AntwortenLöschen
  5. Servus Ulrike,
    der Unterschied zum August ist auch bei noch nicht so herbstlich - wird aber auch dieses Jahr nicht ausbleiben. Die Kreuzspinnen sind bei mir auch schon am Mittwoch tätig gewesen.
    Einen sonnig-bunten Oktober,
    Luis

    AntwortenLöschen
  6. Das fast Vollmondbild sieht toll aus, aber ich kann gut verstehen, dass du dich für den strahlenblauen Himmel entschieden hast - zum Glück war der September so freundlich.
    die Spinne bei der Arbeit zu beobachten finde ich auch spannend - ist doch krass wie sie an dem dünnen Faden hängt...
    Liebe grüße
    Nanni

    AntwortenLöschen
  7. Die Blindschleiche ist zauberhaft, ebenso wie dein Himmelsfoto! Wann kommt mal eine Elfe vor die Linse? Du hast so ein gutes Auge für versteckte SChönheiten, irgendwann musst du doch auch solch ein WEsen erwischen.

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde das Septemberbild etwas "goldener". Golden kommt uns ja auch die wunderhübsche Schleiche daher. Eine Wahnsinnsaufnahme ist Dir da gelungen.
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  9. Endlich komme ich dazu, mich mit dem 12tel Blick zu beschäftigen. Eine sehr eindrucksvolle Collage ist das schon, und ich freue mich, dass ich auch so einen schönen sonnigen Blick ins Tannenwäldchen hatte!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ulrike, das Wolkenbild ist genial!!! Sehr schön und sehr geheimnisvoll. An deinem Wiesenblick gefällt mir, dass jetzt, wo die Galerie schon gut gefüllt ist, die sanften Hügel so schön zu sehen sind. Das macht wahrscheinlich die Wiederholung! Deine Schlange begibt sich doch bestimmt auch bald in die Wintersiesta oder? Dann wünsche ich ihr süße Träume... ;-)
    Lieben Gruß von Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Wer die Wahl hat, hat die Qual? Ich finde beide Tannenbilder sind gut. Je nachdem wie dein Oktoberbild ausfallen wird, kannst du ja vielleicht im nächsten Monat, das Collagenbild bei Bedarf ändern? Der Mond hinter den Wolken würde auch gut in die 'Galeria Himmelsblick' passen, ich würde mich freuen?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... Spinnen- und Blindschleichenfotos sind auch toll und sehenswert!
      Gruß Heidi

      Löschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst. Danke für deinen Besuch bei mir!

Mit dem Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass der von dir verfasste Kommentar sowie personenbezogene Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung : https://ulkau.blogspot.de/p/datenschutz_22.html
und in der Datenschutzerklärung von Google.