Montag, 30. August 2021

12tel Blick im August 2021

 Fotoprojekt: 12tel Blick
Die Natur mit ihren monatlichen Veränderungen im Jahreskalender,
Jeden Monat ein Foto, immer vom gleichen Standort aufgenommen.

Am letzten August-Sommertag, gerade noch vorm bis heute anhaltenden Regen, habe ich meinen Blick-Spaziergang gemacht... und die Wehmut packt mich schon wieder!
Auch dieser Falter zeigt deutlich, der Sommer ist vorbei. Zuerst hatte ich Schwierigkeiten, ihn zu bestimmen...aber es ist ein männliches Großes Ochsenauge. Wenn man genau hinschaut, erkennt man noch leicht einen Augenschatten, jedenfalls ist dies eine seltene Variante.


Elfbuchenwiesen - 25.08.21     -      12:20 Uhr
Hinten links am Hof grasen Schafe, auf der Wiese blüht es noch bunt, und der Grasweg zeigt sich saftig grün durch den vielen Regen in diesem Monat.
Zu dumm, die beiden Mountainbiker eben waren zu schnell - so bleibt es bei diesem langweiligen Augustblick hier.



Ich laufe noch weiter und suche meine Galloways.   Überall fliegen Samen...












Auch hier sind sie nicht!

Aber ich mache eine kurze Pause und genieße die Ruhe.

Doch ein paar Tiere hab ich noch für euch!
So kreuzte eine ca. 12 cm lange Spanische Wegschnecke meinen Weg...


Klick zum Vergrößern


Dieses Insekt hatte ich bisher auch noch nie gesehen, eigentlich ganz hübsch, diese Schnake, Tipulidae!
Eine genaue Bestimmung ist mir nicht gelungen...
Aber Eva hat geholfen -  
Es ist eine Skorpionsfliege, völlig harmlos!
Sie trägt diesen Namen, weil die Männchen ein skorpionartiges, nach oben gebogenes Hinterteil haben.





Mein Zweitblick vom Balkon aus, diesmal fast im Gegenlicht, die Sonne mittig über mir,
der Tannenschatten mal auf der Garage.
Tannenwäldchen-Blick am 26.08.21 -  vormittags 10:55 Uhr


Fast hätte ich dieses Bild genommen, spektakuläre Himmelfarbe - es war schon fast dunkel um 20:40 Uhr - es ist selten, dass der Osthimmel abends so schön leuchtet.


Den Sonnenschirm habe ich in diesem August kaum aufgespannt, aber vielleicht hat ja der September noch etwas zu bieten...hoffentlich!
Die liebe Eva sammelt auf ihrem Blog verfuchstundzugenäht alle Blicke!


11 Kommentare:

  1. Durchhalten lohnt sich! Bald werden die Blätter bunt und deine Fotoreihe verändert sich weiter. Vielleicht kommen dann auch ein paar Zugvögel vorbei.

    Ich habe gerade eine INSTAX-Sofortbildreihe gemacht: immer der gleiche Blickwinkel zu verschiedenen Tageszeiten. Die Belichtung scheint nicht zu funktionieren, denn die Aufnahmen wurden teils fast weiß und teils fast schwarz. Das beste Licht hatte ich bei Starkregen. Da waren die Kontraste zwischen Himmel und Erde deutlich reduziert. Das konnte die Kamera besser verarbeiten.

    Dein zerfleddert aussehender Falter in seinem "Elfenkostüm" ist interessant. Ich glaube nicht, dass ich jemals solch einen Schmetterling gesehen habe.

    Auf einen sonnigen September ;-)
    Liebe Grüße
    ela

    AntwortenLöschen
  2. Nö, ich genieße lieber den Blick auf die Augustwiese, ohne von Mountainbikern niedergemangelt zu werden (hatte so meine Erlebnisse mit testosterongesteuerten Radlern in den letzten Wochen).
    Der arme Falter hat ja auch schon so einiges im Sommer erlebt und überstanden.
    Für den September wünsche ich dir einige Sonnenschirmtage!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Irgendwie habe ich mich vertan und mich irgendwo anders eingetragen. Das erste Bild ist wohl eine Skorpionfliege, die habe ich auch schon erwischt und sie war ja auch Insekt des Jahres 2018

    https://schwabenfrau.blogspot.com/2018/06/skorpionsfliege-panorpidae-insekt-des.html

    Der Schmetterling hat aber auch schon einiges hinter sich Aber das ist eben so.
    Noch ist der Sommer nicht vorbei und ab Mittwoch haben wir wieder das schönste Wetter
    Ausserdem kapiere ich einfach nicht, warum alle Leute immer meckern. ist es zu warm ist es nicht recht und anders auch nicht

    So und dein 12tel Blick gefällt mir auch.
    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  4. Ooooh! Na ich hätte wohl das Rosa in die Übersicht gepackt! So ein feiner Abendhimmel! Das "Klick zum Vergrößern" unter der SChnecke... naaaa, wenn ich es nahe will kann ich mir die hier auch ansehen - danke. Da bleibe ich lieber beim Galloway-Suchen in der Ferne hängen.

    AntwortenLöschen
  5. Der rosa Abendhimmel über dem Tannenwäldchen ist richtig stimmungsvoll...den Blick hätte ich wohl auch für den August gewählt. Mountainbiker hätten deinen Wiesenblick schon belebt, aber manchmal kann man es nicht so haben wie man möchte, denn das Wahlplakat an meiner Trauerweide war auch nicht einkalkuliert. ;-)
    Hier sind zum Wochenende 27°C vorhergesagt und das nenn ich mal Sommer...ich wünsche dir ebenfalls noch schöne Sommertage.
    Lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  6. was für schöne naturbilder ! dein weg ist immer noch schön grün und gut dass der regen alles wachsen lässt.
    liebe grüsse
    mo

    AntwortenLöschen
  7. Überhaupt nicht langweilig über die Weide zu sehen, und zu viele Protagonisten lenken nur ab. Ein Roter Abendhimmel im Osten ist wirklich selten, aber wunderschön.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  8. dein elfbuchenblick ist immer schön, auch ohne mountainbiker!! ochsenaugen hatten wir in der letzten zeit sehr viele. jetzt sind sie wieder verschwunden. kein wunder bei dem regenwetter!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ulrike, ich bin auch wehmütig...der Sommer geht zu Ende, wo er doch gefühlt gar nicht wirklich da war... :-(
    Aber so ist es halt und vielleicht gibt es ja einen goldenen Oktober (und September!)
    Sehr spektakulär finde ich ja dein Sonnenuntergangsbild!!! Und ich staune mal wieder, wie gut du dich mit all dem Getier auskennst!
    Ganz liebe Grüße sendet dir Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Dein Blick vom Balkon gefällt mir gut. Beide Bilder sehen klasse aus. Die Wahl wäre mir schwer gefallen. Das Rosa hat schon was, aber beim anderen ist die Wolkenformation auch sehr schön.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  11. Die schon recht "Herbst-betonte" Farbstimmung lädt förmlich ein zum Innehalten!!!
    Der Falter schaut schon recht zerfleddert aus - aber wohl immer noch flugfähig.
    Einen schönen Sonntag und einen farbenfrohen Septemberherbst,
    Luis

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst. Danke für deinen Besuch bei mir!

Mit dem Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass der von dir verfasste Kommentar sowie personenbezogene Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung : https://ulkau.blogspot.de/p/datenschutz_22.html
und in der Datenschutzerklärung von Google.