Sonntag, 28. Februar 2021

12tel Blick - Februar 2021

12tel-Blick- Fotoprojekt
Ein Motiv, jeden Monat, immer vom gleichen Standort aufgenommen...

Leute, ich könnte mich so ärgern, denn ich habe tatsächlich im Januar die falsche Wiese zum Blick-Motiv gemacht! Da alles tief verschneit war, bin ich irrtümlich den falschen Weg gegangen...hatte mich zwar gewundert, dass der Durchgang verschwunden war, wie auch ein paar Büsche und Bäumchen!
Hier ist die richtige Galloway-Wiese, landschaftlich auch viel schöner!
Seit ein paar Tagen liegt nun kein Schnee mehr, ich kann also nicht mehr schummeln, werde aber ganz sicher von diesem schönen Plätzchen auch monatlich Bilder zeigen.



Ist euch aufgefallen, wie merkwürdig belichtet meine Bilder aussehen, fast wie ganz frühe Farbfotos, keine klaren Farben, kein richtig blauer Himmel!
Ausgerechnet in dieser herrlichen Sonnenwoche hing der Saharasand bis zu uns hin in der Atmosphäre und hat für diesen trüben Filter gesorgt!

Elfbuchen-Wiesen        24.02.21        14:35 Uhr

Hoffentlich erlebe ich im März hier ein saftigeres Grün!



Der Balkon-Blick gen Osten am gleichen Tag, allerdings am Spätnachmittag.
Die Sonne war noch da, aber auch hier die gedämpfte, etwas unheimliche Stimmung.

Tannenwäldchen-Blick   24.02.21     16:45 Uhr


*****************************************************

Jetzt folgen mehrere Danksagungen!

Ganz regelmäßig verfolge ich ja auch die 12tel-Blicke von Astrid - Mipamias die im letzten Jahr immer so nette Bilder ihrer Junghühner gezeigt und über deren Entwicklung erzählt hat!
Und jetzt habe ich tatsächlich als Erste ein DFP = Dorfhuhn-Fan-Package gewonnen!!!
Ist das nicht süß! Alles liebevollst verpackt, sogar mit Feder und Autogrammkarte der schönen Brunhilde...und, ich kann mir jetzt Spiegeleier in Herzform braten!
Danke, liebe Astrid - und ich wünsche allen anderen Dorfhuhnfans viel Glück bei den weiteren Runden!


Ich selbst hangele mich mit reduzierter Energie durch diese Zeit, mache ganz wenig nur und habe auch schon lang nichts mehr verschickt. Da tun solche Postfreuden besonders gut!

- von Ghislana ein Frühlingblümchen und liebe Zeilen aus der Sozialmedia-Fastenzeit
- Eva sorgt sich um mein leibliches Wohl und schickt mir aromatische grüne Currypaste und Rezepte
- von Steffi schwimmt ihr Fisch auf Reisen zu mir, einfach so, obwohl ich gar nicht dabei bin...
- Ulrike W., die ganz fantastische Bücher macht, schenkt mir 2 Schreibfedern...
- und Carola schickt mir dieses blaue 'Wenn ich wüsste-Portrait' im Original, was ich bei Insta schon so bewundert habe!
Herzlichen Dank, ihr Lieben!


Karen hatte mir geschrieben, dass an mich etwas unterwegs sei... ob denn noch nichts angekommen wäre...
Fast unglaubliche 2 Wochen hat dieses Paket gebraucht, weil die Stadt Kassel mit dem Wintereinbruch nicht klar kam! Eine Woche fuhren keine Busse, Bahnen und auch keine Postautos!
Endlich: Herzhüpfen beim Auspacken
Riesenfreude über diese Flohmarkt-Schätzchen!!!


Tschüss Winter! Jetzt gucke ich mir in Evas Blicksammlung die ersten Frühlingsfotos an!

Kommentare:

  1. Ich find den Farbfilter gelungen. Es war halt schon ein spezieller Februar.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Ja die Farben letzte Wochen waren doch speziell, alles ein bisschen diesig und nicht so frisch und klar wie die Woche davor. Aber Hauptsache warm, das tat der Seele so gut.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  3. Guten Abend liebe Ulrike
    Das war auch bei uns eine ungewohnte Stimmung, als der Saharastaub hier ankam. Mir gefällt dein Blick sehr, vor allem derjenige vom Balkon. Erzählst du mal noch etwas über die Autogarage/Abstellplatz? Ist nebenan noch ein kleiner Spielplatz oder ein Schaukel?
    Dir einen schönen Abend und liebe Grüessli
    Eda

    AntwortenLöschen
  4. Ich denke dein Wiesenblick ist nicht gleich um die Ecke bei dir, wenn der Schnee die Landschaft so sehr verändert ist das sicher aussergewöhnlich. Ich dachte immer die Rinder wären das ganze Jahr draussen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  5. How strange to get a Real Life filter, it gives the views a quiet peaceful look.
    Wasn't that good to have snow in your January photos as now February is completely different.
    I always enjoy your progressive photo calendars and nice this year to be "sitting" on your balcony each month.

    AntwortenLöschen
  6. Servus Ulrike,
    die Wiese der "wachsenden Steine" gefällt mir sehr gut, auch wenn der Landwirt damit bestimmt nicht ganz einverstanden sein wird ;-(
    Auf frisches Grün müssen wir auch noch ein paar Tage warten ;-)
    Einen grünenden März und schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  7. Ha, unter dem Schnee findet man nichts mehr wieder, diese Erfahrung habe ich vor Jahren bei meinem Blick auch gemacht. Was für ein toller Kontrast zum Januar auf deinen Bildern!
    Herzliche Frühlingsgrüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. Ach, liebe Ulrike, ein bisschen lustig ist das ja schon, dass du die falsche Wiese ausgesucht hast! Mach das Beste draus! So eine tolle Fotografin wie du braucht doch Herausforderungen!!! Eine schöne Wiese kann doch jede... ;-) Ich finde den Saharastaubfilter gar nicht schlecht. Blauen Himmel wirst du bestimmt noch genug haben! Mach's gut und liebe Grüße!!!
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Ha lustig! Ja bei dem vielen Schnee sieht die Landschaft überall gleich aus. Kann schon mal passieren :) Deine Blicke gefallen mir gut. Mit Saharastaub auch was ganz spezielles.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  10. Hihi, du hast dich beim 12telBlick verlaufen? Sorry - das ist wirklich lustig. :)
    Was sind das denn für Gebäude da beim "Tannenwäldchen-Blick"?
    Und wow - dein Briefkasten war ja gut gefüllt. Die Flohmark-Sachen hätt ich auch genommen - aber pass auf mit den Weckern - nicht, dass die radioaktiv sind.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  11. ha, ha, ich hatte ja auch probleme, meinen genauen standort wegen der schneeberge wiederzufinden und das licht war bei meinem zweiten blick ja auch total merkwürdig, bis mir klar war, dass es tatsächlich der saharasand auch bis zu uns geschafft hatte. die milchigkeit aus den fotos ging auch bei mir einfach nicht raus! die zweite buckelige wiese ist so witzig, aber der blick in die weite ist bei der ersten einfach auch sehr schön. werden beim 2. blick auf dem unteren grundstück hühner gehalten? das würde mir gefallen!
    tolle post hast du bekommen! die wecker...!! karen hat mich auch mit einem dicken paket beglückt, hier auf dem dorf kam es tatsächlich schneller an!
    liebe grüße aus der blogpause,
    mano

    AntwortenLöschen
  12. Es ist ja sooo herrlich! Der Schnee behübscht einfach alles gleich! hihihihihi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst. Danke für deinen Besuch bei mir!

Mit dem Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass der von dir verfasste Kommentar sowie personenbezogene Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung : https://ulkau.blogspot.de/p/datenschutz_22.html
und in der Datenschutzerklärung von Google.