Samstag, 30. November 2019

12tel Blick im November

Wie gut, nach tagelangem trüben, nassen Wetter, zeigte sich der Himmel gestern sehr freundlich, und ich konnte mein Vorhaben umsetzen:
Mit frisch angerührtem Kleister habe ich das Banksy-Ratzi jetzt als Paste-Up auf meine Blick-Mauer geklebt! Ganz schön mutig, nicht wahr, denn es ist ja illegal...


Bisher hatte ich ja nur immer einen Ausschnitt gezeigt...
Hier ist nun mal die Gesamtansicht, von der anderen Straßenseite aus aufgenommen.


Meinen 'Schmuddelblick' habe ich inzwischen richtig lieb gewonnen, 
jede kleine Veränderung fällt mir sofort auf: So sind die Bäume hinterm Zaun nun laublos, das kleine Unkrautbüschel ist gewachsen, beim steril geweißten Mäuerchen zeigen sich inzwischen bereits wieder grüne Stellen...hach, und die Radkappe liegt noch immer dort!
Und, ich freue mich über das gelbe Blatt, vorn auf dem Asphalt!

Verschwundene Graffiti-Zikade/Ratzi-Ersatz        29.11.2019  -  11:50 Uhr Winterzeit


Nein, das ist keine Fotomontage auf meinem 2.-Blick!
Hier hat sich was getan - eine tolle Überraschung zum Jahresende!

Spielplatz/Ecke Schrebergarten        29.11.2019     12:00 Uhr Winterzeit


Hier komme ich ja öfter vorbei auf dem Weg zur Post, und da stand plötzlich diese Absperrung, kein Durchgang mehr! Was wird das denn?
Ein paar Tage später waren 4 große Löcher im Boden und dicke Metallrohre lagen daneben.
Ach ja, jetzt, wo der Sommer vorbei ist, kommt die Stadt in die Pötte und stellt endlich ein neues Gerüst für ein Spielgerät auf!
Das alte Holzgerüst hat mir zwar viel besser gefallen, aber mein Blick bekommt wieder ein Spannungsmoment.



Mir fehlen jetzt nur noch weiße Bilder in meinen Fotoreihen -
ich hoffe so sehr auf Schnee im Dezember!
Für den 1. Advent ist er ja schon angekündigt...und ein neues 12tel-Blick-Motiv muss ich mir auch noch suchen, denn natürlich will ich weitermachen mit diesem so spannenden Fotoprojekt!
Bei Eva im Blog sind die nunmehr fast gefüllten 'Kalender' aller Teilnehmer zu finden!
Kommt alle gut durch den Dezember!

Kommentare:

  1. Du beweist es mal wieder: Der Reiz liegt im scheinbar Banalen! So als Reihe fetzen beide Motive ja richtig, ich bin überrascht. Schön, dass du auch weiter machst. Ich werde wohl ein altes Motiv aufgreifen....
    Dir ein sonniger Wochenende!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ulrike
    oh du bist ja mutig, das hätte ich mich nie getraut! Das Bild finde ich super toll.
    Der Spielplatz gefällt mir, da bin ich gespannt, was entstehen wird.
    Dir einen frohen Samstag und
    liebe Grüessli
    Eda

    AntwortenLöschen
  3. haha, du könntest ja auch die neuen stangen noch verschönern;) na gut, das dauert zu lange, da wird man erwischt...
    bin gespannt auf den neuen blick und bewundere dein durchhaltevermögen:) lg, johanna

    AntwortenLöschen
  4. Sossooo ilegal, aber gut gelungen ist es und man sieht auch hier eine tolle Veränderung.
    Lieben Gruß Eva
    gestern war gruseliges Wetter und heut strahlender Sonnenschein.

    AntwortenLöschen
  5. Schön, dass du dich endlich getraut hast und den Ratzi verstetigt hast. Bin gespannt, ob er bleiben darf. Der Absperrzaun hat mich zuerst ein wenig erschrocken. Das ist doch ein Durchgangsweg. Dachte ich zumindest. Aber dass jetzt? nach dem schönen Sommer?? tatsächlich ein neues Spielgerät aufgestellt wird.... immerhin. Vielleicht könnte man es bestricken?😂😂
    Einen schönen ersten Advent wünscht dir Ute.

    AntwortenLöschen
  6. grossartig die Monatsbilder, es ist immer spannend zu sehen wie sich was verändet!
    Schönen 1. Adventwochenende!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  7. "Frisch gepappt ist halb gewonnen"!!
    Und die Überraschung des Monats: Eure Stadt baut für den Winter einen Schlepplift!!!
    - Schnee könnten wir zur Not schon mal liefern - momentan aber noch recht teuer ;-)
    Einen friedlichen Advent,
    Luis

    AntwortenLöschen
  8. Deine Fotostandorte sind wirklich für Überraschungen gut. Mal denkt man in der Stadt im Winter gleich an den nächsten Sommer, mal musst du selbst zur Tat schreiten...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Bei dir ist ja was los! Im Gegensatz zu den Blicken in den vergangenen Jahren hat sich ja während des Jahres einiges verändert... nicht nur Veränderungen durch die Jahreszeiten sondern auch völlig überraschende...cool!
    Da ich nicht bei Instagram bin, bekomme ich gar nichts mehr mit von deinen Werkeleien...schade. Aber ich bin mir sicher, du machst tolle Sachen!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Es wird unser kleines Geheimnis sein:)

    Ich liebe dieses monatliche Feature. Es scheint, dass dieses Jahr in kürzester Zeit vorbei sein wird, aber es ist so, dass Ihre schönen Fotos das Gegenteil bewiesen haben. Ich bin gespannt, was deine letzten Fotos verraten werden, und ich freue mich darauf, im nächsten Jahr eine neue Serie zu sehen!

    Bleib warm, mein kreativer Freund:)

    AntwortenLöschen
  11. Nun macht die Bildwahl der Ratte mit der Farb-(Kleister-)Rolle erst richtig Sinn. Vielleicht bringt es die Hausbesitzer vor irgendwelcher Maßnahmen ja zum Nachdenken? Das wäre spitze!

    Irgendwie interessiert mich auch die Entwicklung bzgl. Spielplatz-Ausbau, sodass es fast schade ist, wenn du 2020 einen neuen Blickwinkel zeigst.

    Ich bleibe dran!

    Liebe Grüße
    ela

    AntwortenLöschen
  12. ich bin von dir begeistert, liebe ulrike. du hast es gewagt, juchhu!! ein bisschen kleister ist ja keine sachbeschädigung... ich bin jetzt nur sehr gespannt, wie lange ratzi bleiben darf!!
    dass stadtverwaltungen äußerst langsam arbeiten, weiß man ja. also kein wunder, dass der spielplatz ende november wieder aufgerüstet wird!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  13. Na da tut sich ja was bei deinen Blickwinkeln. Ob selbst oder fremd ist ja egal :)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  14. How fascinating these photos are, the little changes that are interesting.
    I was startled by the photo from across the road, makes the whole scene turn right round into something unexpected (to us). I suppose someone lives in the black house? I wonder what he thinks of these changes. You are very brave.
    The other, the lane which is suddenly cut off - another big surprise. But it gives your photo calendar something else to think about, haha!
    I enjoyed the two photo calendars this year and wonder if you are going to do two again?

    AntwortenLöschen
  15. Was warst Du zwischendurch enttäuscht und nun wird es doch eine schöne runde Sache! Beide Blickwinkel haben ihren Reiz bewiesen und wenn es keinen Schnee geben sollte fällt Dir vielleicht noch etwas ein ;-).
    Viele liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  16. Ach guck, doch wieder ein Spielgerät, wer hätte das gedacht. ... und noch einmal Illegalität und es ist geschafft ;-) toll, dass du durchgehalten hast.

    Liebe Grüße
    Aqually

    AntwortenLöschen
  17. Du hast das Allerbeste draus gemacht! Super!
    Schönen Dezember liebe Ulrike!
    Knuddel

    Susi

    AntwortenLöschen
  18. haha Glückwunsch, Du hast ihn geklebt! haha. doch, der Schmuddelblick ist doch klasse. Da tut sich was. und der Schrebergartenblick ist ja auch überraschend. Scheee. Abendgrüße! Eva - geht's Dir wieder besser?!

    AntwortenLöschen
  19. Ja, den Blick solltest du unbedingt behalten, der ist echt spannend! Macht Spass mit zu gucken, wie sich was verändert.
    Und zum Adent kann geschaukelt werden? ist es eigentlich ein Ende eines Weges?
    viele Grüße, Karen

    AntwortenLöschen
  20. Hihi, cool, liebe Ulrike,
    daß Du das Banksy-Ratzi auf die Mauer gebannt hast :O))) Es macht sich doch einfach gut da! Und wie chön, daß sich auf dem Spielplatz was getan hat!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag und eine ganz schöne und besinnliche Adventszeit!
    ♥️ Allerliebste Grüße,Claudia ♥️

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst. Danke für deinen Besuch bei mir!

Mit dem Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass der von dir verfasste Kommentar sowie personenbezogene Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung : https://ulkau.blogspot.de/p/datenschutz_22.html
und in der Datenschutzerklärung von Google.