Mittwoch, 13. Februar 2019

... ein paar Fische und ein wenig Alltag

... schon wieder ist eine Woche herum, und ich frage mich wie so oft, 
was habe ich eigentlich zustande gebracht? Der Alltag hat mich ausgebremst und allerlei Vorhaben liegen weiterhin auf Halde. So gibt es auch für den Muster-Mittwoch nicht viel Neues...


... nur ein paar Stempelabdrücke schöner Fische aus meiner Sammlung ins MuMi-Buch...


... digitale Flunder-Vermusterung der Kugelfische von letzter Woche


... und noch einmal mit Netz für die Fisch-Sammlung der Müllerin, die ins Art-Studio umgezogen ist.


******************************************
Postfreuden! 
Danke an die lieben Bloggerinnen Judika und die Buntpapiermacherin.


 Ein paar Postkarten habe aber auch ich auf den Weg gebracht...
Kugelfische auf Papier aus dem Fundus.


Ach ja, Stempel-Stammtisch war ja auch noch - Thema: Quallen


...und noch ein paar Karten sind entstanden...



 Das hier hat meine Woche so durcheinander gebracht:

Nach der Waschmaschine, ging kürzlich noch der Scanner kaputt - und nun auch noch mein Drucker!
Ein unverzichtbares Arbeitsgerät! 
Zunächst zeitraubende Suche nach einem Neuen - dann stundenlange vergebliche Installierungs-Versuche (früher ging das ganz einfach, aber die moderne Technik überfordert mich total) - was habe ich alles duchprobiert....  Erst Abends konnte mir mein Sohn aus der Ferne über den Team-Viewer helfen. Juchhu - er druckt! 
Aber ich versinke im Chaos! Bei mir ist so viel liegengeblieben - jetzt muss ich erst einmal aufräumen!


Kommentare:

  1. Liebe Ulrike, nennt man das nicht KREATIVES Chaos? Ich fühle voll mit dir, was die elektronischen Helfer angeht. Man ist wirklich 'Verloren im Datendschungel', weil sie ständig irgendwas ändern, von dem man nicht mal wusste, dass es das gibt.
    Deine hand-gemachten Muster sind dagegen wie immer voll 'im Fluss'! Der Rosenkavalier ist allerliebst (er erinnert mich an die Bilder mit den Maßen der zu benähenden Kinder, die ich immer bekomme). Toll auch der Blick in dein Kreativ-Atelier.
    Frohen Mustermittwoch, Elvira

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ulrike,
    Dein Drucker sieht auf dem Foto recht klein aus. Ist das so?
    Ich suche aus Platzgründen auch einen kleinen.
    Könntest Du mir die Marke sagen? Ich habe nämlich noch keinen gefunden.
    Danke für Deine Mühe.....
    Viele Grüsse Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du mir deine E-Mail schreibst, kann ich dir antworten, hier will ich lieber keine Werbung machen.

      Löschen
  3. Ja, es kommt immer alles auf einmal, und das Wort "schnell" ist im Zusammenhang mitTechnik einfach zu vergessen.
    Ich habe meine beiden MacBooks immer noch nicht synchronisiert 😉
    Lg
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. sch***technik! sowas hasse ich am allermeisten! ich hoffe, in der nächsten zeit hast du erstmal ruhe davon!
    ach, ich hatte auch meine fischstempel herausgekramt, aber eine inspiration wollte nicht kommen - also wieder weggeräumt... im moment muss ich mir anhand meiner vorhandenen schnipsel die themen selber schaffen. aber deine flundern finde ich immer noch genial! die schönen meereshintergründe, die du für sie kreiert hast, sind super - da fühlen sie sich richtig wohl:)
    hab eine schöne woche & liebe grüße, johanna

    AntwortenLöschen
  5. Ach ja die Technik, wann funktioniert die mal wirklich...? Nicht unterkriegen lassen und lieber Stempeln. Ich danke dir für die Fische und schicke Musterdank aus dem Studio.
    Michaela

    AntwortenLöschen
  6. Also, ich finde, dass du allerhand gestemmt hast und ich wäre mit einem neuen Drucker wohl ziemlich hilflos, denn ich verlass mich immer auf meinen Profi.Gut,dass jetzt alles wieder flutscht, aber ich empfinde je komplexer die Technik,um so anfälliger.
    Deine Fischestempel sind ja auch schön schräg.Der Dickliche in der Mitte sieht aus wie eine Kreuzung aus Stier und Karpfen.Wahrscheinlich gibt es so etwas tatsächlich.
    Ich drücke die Daumen, dass der Rest nicht die Biege macht.
    liebe Grüße, Karen

    AntwortenLöschen
  7. Oja, die liebe Technik....furchtbar. Ich mag sowas auch gar nicht. Es muss bitte alles weiter funktionieren! Du hast unglaubliche STempel - die Fische sind ja sagenhaft! Kulleraugenfische! Und die Qualle - lässt mich direkt an Nadelbrief der KW 33 denken, da ist Qualle Thema... Nun räum gut auf und kommt gut wieder mit aller Technik in Gang. LG. susanne

    AntwortenLöschen
  8. ...da ist aber Ordnung in der Werkstatt - tja, der "Kaputtgehvirus" wenn mal um sich greift, da hilft keine "Impfung" ;-((
    Aber die "Fischerei" hat sich gelohnt!!!!!
    Dann wünsche ich wieder mehr "Glück in der Werkstatt" - und schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ulrike,

    so wie deine Bude im Chaos aussieht, so sieht meine aus, wenn sie aufgeräumt ist!! Und seitdem auch mein Drucker der Weltfirma mit "non" am Ende seinen Geist pünktlich nach interner Werksplanung aufgegeben hat und ich das Nachfolgemodel aus verschiedenen Gründen für nicht akzeptierbar hielt, habe ich eben keinen Drucker mehr. Ich drucke und scanne in der Bücherei um die Ecke, auch wenn es manchmal etwas zeitraubend ist, aber dafür übernehmen die dort die Wartung ihrer Geräte, damit der Kunde zufrieden ist. Yeah!!

    Liebe Grüße
    ela

    AntwortenLöschen
  10. Oh how I sympathise with the printer/scanner failure.
    This happened here recently but the In-house Man fixed it easily so mega-trauma was short-lived (but trauma while it lasted).
    Love, love the photo of your work area which I have not seen before.
    Also like the two postcards and the jelly fish art above with the lovely coloured sea for the jellies to swim in.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ulrike,
    wie so oft, das Gesetz der Serie, ein Unglück kommt selten allein. Ich bin schwer beeindruckt von Deinem Fische-Stempel-Fundus. Freue mich, dass Du Dich über die Friedenstauben so gefreut hast.
    herzlich Margot

    AntwortenLöschen
  12. Oh, nein - das Leben kam dir in die Quere..... Alles scheint zur gleichen Zeit zu geschehen. Schön, dass du das Schlimmste hinter dir hast, Ulrike. Dennoch profitieren wir davon, dass wir einen Einblick in Ihren kreativen Arbeitsbereich bekommen haben.

    Und trotz der Einschränkungen der Woche sind Sie wunderbar fischen:)

    Mit freundlichen Grüßen, Chris

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ulrike,
    so ist das oft, wenn, dann kommt auch alles zusammen ... und , was wäre die Technik, wenn sie immer einwandfrei funktionieren würde?
    Deine Fischdrucke sind herrlich, am schönsten find ich ja die Flunderfische, sie sehen so lustig aus :O)
    Tolle Karten hast Du wieder gemacht und sie werden ganz viel Freude bringen! Die mit dem Pulloverkleid find ich ja wieder spitze :O)
    Ich wünsche Dir einen wundervollen 💖Valentinstag💖!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  14. Die Fische Drucke, die Du hier zeigst, sind aber serh schön geworden - dafür dass bei Dir so viel los war, hast Du doch trotzdem noch etwas Schönes gestaltet - so musst Du das sehen!
    Liebe Grüsse
    Nina

    AntwortenLöschen
  15. diese arbeitsecke ist aber schön aufgeräumt! bises

    AntwortenLöschen
  16. Wir haben uns auch kürzlich gefragt, was ist aus "plug & play" geworden. Alle neuen Geräte erforderten eine aufwändige Installation. Prima, dass dein Sohn dir helfen konnte! Ich drücke dir die Daumen, dann nun so schnell kein weiteres Gerät den Geist aufgibt.
    Deine Fische und Quallen gefallen mir alle sehr gut und die Pulloverkleid-Karte ist auch klasse!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und schicke dir eine Tüte Sonnenschein mit. ☀️
    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  17. wie ich sehe, hast du ja so ganz und gar nichts in dieser woche gemacht ;))!! und ganz nebenbei auch noch ein paar ganz wenige februallagen... du bist so fleißig und hast ganz tolle sachen in dieser woche gemacht. ich klopf dir mal auf die schulter!!
    gut, dass der drucker wieder geht!
    liebe grüße und ein wunderbares sonniges wochenende,
    mano

    AntwortenLöschen
  18. Ich stimme Mano zu...klopf, klopf! Und mit der Technick dauert es manchmal ja eeeewig...ich finde das auch lästig...Liebe Grüße, Taija

    AntwortenLöschen
  19. Ach, liebe Ulrike, das nennst du "nichts zustande gebracht"? Sapperlott! Du hast Flundern vermustert, Flunderkarten gemacht, beim Stempelstammtisch warst du und Pullikarten sind entstanden... Ich finde, das ist 'ne ganze Menge für eine chaotische Woche... Hab ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  20. deine digitale Kugelfischevermusterung ist ganz toll ! Ai, Technik ! Bei mir ist es auch genauso wie bei dir...Brauche auch immer Hilfe dabei ! Gutes Wochenende, A

    AntwortenLöschen
  21. Ach je Arbeitsgeraetechaos ist ja immer gruselig, grrrr. Gott sei Dank geht's wieder! Dein Schreibtisch gefällt mir. Wunderbare Fuesche,der Lippfisch mit dem Schnuetchen! Die Quallenkarte mag ich - liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  22. Ohje, ich finde es auch immer total nervig, wenn einem der Alltag dazwischen kommt und wenn die Technik nicht funktioniert. Aber du hast es ja jetzt wieder super gelöst. Aber du schaffst es ja trotzdem immer noch so schöne Fische und Collagen zu machen.
    Toll. LG Ute

    AntwortenLöschen
  23. Superklasse was du so Alles wieder gewerkelt hast liebe Ulrike. Aber bei dir ist ja der Wurm drin, soviel kaputt gegangen. Hoffe jetzt ist es aber gut bei dir und es ist Ruh.
    Diese Kugelfische sehen super aus und die Karten damit auch.
    Schöne kreative neue Woche.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  24. Toll, Du hast auch so einen Sohne-Fach-Mann :D!
    Meist wurstel ich mich durch die Hard- und Softwarewelt durch Versuch und Irrtum durch und bekomme mein System so brauchbar hin, doch ab und an hilft ein Gespräch und etwas Support.
    Der Scanner funktioniert zwar nach dem Computerwechsel nur mit Trick 17, aber so lange er tut will ich nicht klagen.
    Irgendwie haben Deine verflunderten Kugelfische auch in wenig Piranha in sich - ich finde es toll.
    Viele Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst. Danke für deinen Besuch bei mir!

Mit dem Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass der von dir verfasste Kommentar sowie personenbezogene Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung : https://ulkau.blogspot.de/p/datenschutz_22.html
und in der Datenschutzerklärung von Google.