Dienstag, 29. August 2017

12tel Blick im August - nach der Ernte

Von wegen Hundstage...
der Sommer zeigte sich hier in Mitteldeutschland sehr instabil. Nach gerade mal 2 warmen Tagen gab's wieder Regen im Wechsel, sodass es für die Landwirte schwierig war, die Ernte trocken einzubringen. Aber Mitte des Monats fand ich meinen Raps-Hügel so vor, gerade abgeerntet, aber noch nicht umgepflügt.

Rammelsberg bei Kassel -  14. August 17 - 17:00 Uhr

Die graue Bewölkung zeigt einen typischen August-Tag dieses Sommers




Ein Spaziergang rund ums Feld, wie immer.

Krähenschwärme auf dem bereits gepflügten Acker gegenüber - hier nur eine einsame Krah-Krah-Krähe...

... und eine so wunderschön gefiederte Jungamsel...

Wie traurig, den Igel hatte es erwischt, von Goldfliegen belagert...




Ganz wehmütig machte mich auch der Anblick der Pflanzen am Wegrand - meine liebste Jahreszeit neigt sich bereits wieder dem Ende zu!
Aber momentan, zum Ende des Monats, werden wir vom Wettergott noch einmal großzügig entschädigt!
Weitere, hoffentlich sommerliche Impressionen gibt's bei Tabea in der 12tel-Blick-Liste ...




Kommentare:

  1. ach, das ist ja eine tolle Serie, hab ich sie überhaupt schon gesehen? Wunderschöner Schwung in der Landschaft. Aber eigentlich mag ich deine Detailfotos noch lieber!
    Ich schicke liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Fotos und die Igelstachel sind wirklich wehmütig und traurig und schön!
    Ich finde auch, dass wir jetzt nochmals ordentlich belohnt werden mit Sommer. HOffentlich hält es bis zum Wochenende zwecks Freizeitplänen...
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Einblicke in die typische August-Flora & - Fauna!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Servus Ulrike,
    dein 12tel-Bild passt hervorragend und der kleine Verdauungsspaziergang rund ums Feld war jetzt grad recht ;-))
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  5. uuuuuuuh ... hat der Igel noch nicht übel gerochen??? Ich erinnere mich da an eine Begegnung im Wald vor Jahren ..... aber das war ein Reh ... uuuuuuuuuhhhh ..

    Liebe Grüße
    ela

    AntwortenLöschen
  6. Beautiful photographs, Ulrike! Bittersweet time of the year...
    Warmly, Chris

    AntwortenLöschen
  7. So wunderschöne Fotos liebe Ulrike! Einfach traumhaft!

    AntwortenLöschen
  8. Da hattet Ihr doch einen wolkenreicheren August als wir hier. Aber deine Reihe wird somit sehr abwechselungsreich und spannend. Die näheren Blicke finde ich auch toll! Die Jungamsel hat dich ja nah heran gelassen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Ein wunderbarer Blick ist das! Und auch bei dir ein paar Zugaben vom Drumherum:-)
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. es sieht immer so armselig aus jetzt gegen die anderen Monate sogar mit Schnee intressanter, so geht es mir auch deswegen bin ich gestern viel draussen gewesen wenns noch so ist und heute ein Regenwetter.
    Lieben gruss Elke

    AntwortenLöschen
  11. Was für markante Veränderungen jeden Monat bei deinem Blick, ein tolles Motiv bei dir.
    Die restlichen Fotos sind auch sehr schön.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  12. Bei toten Igeln werd dich immer traurig... Und dein Feld sieht ja wieder fasts wie im Frühling aus, so frisches Grün. Mein Gott nur noch vier Monate hat ds Jahr. Irgendwie geht das immer schneller...
    Deine vielen Kleinigkeiten vom Rund ums Feld haben mir auch so gut gefallen!!
    Du weisst ja, ich und Tiere ;o)

    Hab noch einen wunderschönen Abend!
    Liebste Grüße zu dir sende,
    Britta

    AntwortenLöschen
  13. Schöne Bilder, von "Deinem" Hügel und die zusätzlichen Eindrücke. Es ist eindeutig Spätsommer geworden.
    Viele Grüße,
    KArin

    AntwortenLöschen
  14. deine 12tel Collage ist wirklich abwechslungsreich! die Stoppelfelder haben auch was, und die Tiere sowieso! ich habe beschlossen, mich auf den herbst zu freuen, denn die fotomotive sind dann wieder deutlich abwechslungsreicher... hat doch alles sein positives:)
    liebe grüße, johanna

    AntwortenLöschen
  15. Das Feld gefällt mir noch immer am besten mit dem blühenden Raps ;-). Da liegt noch fast der ganze Sommer vor uns, nicht wie jetzt.
    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst. Danke für deinen Besuch bei mir!

Mit dem Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass der von dir verfasste Kommentar sowie personenbezogene Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung : https://ulkau.blogspot.de/p/datenschutz_22.html
und in der Datenschutzerklärung von Google.