Mittwoch, 18. Oktober 2017

3. Woche Dreiecks-Muster, ein paar Tiere und Mandala No 40

So mag auch ich den Herbst!
Momentan zeigt er sich von seiner Traumseite - die Natur, so farbintensiv durch die Sonne beleuchtet!
Darum bin ich derzeit auch lieber draußen als am PC, logisch.
Die Blätter des Nussbaums nebenan werden gelb und fallen - Nüsse dagegen noch nicht, die sollten eigentlich auch in mein Mandala vom Montag... so gab es dann eine rote Mitte.


Walnussblätter-Mandala Nr. 40
-  klick - 


*******************************************

3. Woche mit Dreiecken (ohne Zickzack) im Muster-Mittwoch
Ganz ohne viel Aufwand ist dieses Mal mein MM-Beitrag entstanden, nur durch einen einfachen Stempel.
Durch Michaelas wöchentliche Anregungen gelingt es mir allmählich auch, nicht immer alles zu kompliziert und perfektionistisch anzugehen, auch mal Fünfe gerade sein zu lassen.
So ist mein gleichschenkliges Dreieck alles andre als perfekt geschnitten - und erfüllt doch seinen Zweck!


 Viele verschiedene Muster ergeben sich durch Übereinander-Stempeln, hier mit Kreide-Stempelkissen. Auch die ausgeschnittene Mitte wird zum Flächenstempel im Sketchbook.




Beim 'Hausbau' rechts fiel mir doch gleich das Haus vom Nikolaus ein...
...das hatte ich ja ewig nicht mehr gemacht, doch nach ein paar falschen Ansätzen hatte ich den Dreh schnell wieder raus.
DAS IST DAS HAUS VOM NI KO LAUS - auch eine Dreiecks-Konstruktion.



... und ohne Susannes aktuelles Papierliebe-Thema Tiere des Waldes wäre ich wohl nicht auf diese Umsetzung gekommen!



Hier sagen sich Hase und Fuchs Gute Nacht  - im Tannenwald aus grünen Dreiecken 


Rot abgestempelt ändert sich sofort die Bedeutung dieser geometrischen Form!
Also ACHTUNG, dass euch nicht jetzt in der Brunftzeit ein Hirsch vors Auto läuft!
(Alle Viecher sind gekaufte Gummistempel)
Die Tiere schicke ich nun zu Susannes Waldtieren und das Geometrische in Michaelas Sammelliste.


Kommentare:

  1. Liebe Ulrike
    dein Herbst-Mandala ist wunderschön!
    Deien Dreickmuster und stemplei ist toll die Farbencombi gefällt mir dazu und deine Wildwechselschilder sind grossartig eine tolle Idee..och so lustig aber auch ernst Sache!
    Ich wünsche dir einen schönen Mittwoch!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. also liebe Ulrike, das finde ich einfach zu göttlich! Dein "achtung-Wild"-Schilderwald und dann noch diese herrliche einfache, aber so effektive Dreiecksform - supergut! Danke dir sehr fürs Verlinken. Ach, was wäre der Oktober ohne diese Schilderflut gewesen :-) !
    LG und sonnige Grüße. Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Die letzte Seite lässt mich schmunzeln, zu schön! Du hast einfach was drauf, wenn du ein solches Thema aufgreifst!
    Herbstliche Grüße!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Da hast du sie ja, die Walnussblätter. Ein so schönes Mandala... Und deine Dreieckskompositionen aus nur diesem einen Stempel, eine solche Vielfalt. Und die Wildwechselschilder, ja, es müssten tatsächlich viel mehr stehen.Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  5. Fantastisch was Du da alles ersonnen hast in Deinen Sketchbüchern und das Mandala ist wieder mal ein Traum! Genieße das Draußen sein, hier ist es auch so schön derzeit und man kann nochmal richtig schön Wärme und Farbe für die Seele danken!

    Grüße von
    Susi

    AntwortenLöschen
  6. Einfach genial - genial einfach. Wie man's dreht und wendet. Sichtbar spielerisch auf den Punkt gebracht. Klasse.
    Das Haus vom Nikolaus hat wohl meherere Variationen. Deine kannte ich noch nicht.
    Goldene Oktobergrüße, Elvira

    AntwortenLöschen
  7. großartig, was sich aus so einem einfachen stempel alles machen lässt!! ich mag nikolaushäuser, tannenwald und achtungsschilder und bin höchst angetan von deinen waldtieren! und dein mandala lässt mich in entzücken ausbrechen! es macht gar nichts, dass die nüsse noch nicht fallen, denn mit dem rot in der mitte leuchtet es noch viel mehr.
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  8. So schön leuchtend, Dein Mandala, und so schön schräg der Wildwechsel. Eine schöne Idee.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  9. ....potzblitz, jetzt hast du die Verkehrschilder schon aufgestellt ;-(( - aber sie sind klasse geworden!!!! Gerade im Herbst sind sie wichtig, für unsere Gegend könntest du noch ein "Wildsau"-Warnschild dazu stellen!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  10. Hey, wie cool ist das denn? Du überraschst mit jeden Mittwoch. Die einfachen Stempel sind so schön, gerade weil etwas abgerundet und ergeben tolle Muster und Schilder, perfekt! Ich danke von Herzen und freue mich sehr über deine intensive Beschäftigung mit dem Thema.
    Liebe Mittwochsgrüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  11. ...herrlich, diese Wildwechselschilder, liebe Ulrike,
    und das Mandala gefällt mir auch sehr gut...der goldene Oktober ist derzeit wirklich wunderbar und schöne Blätter hat er dir geschenkt,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  12. witzig, ein nikolaus-haus war auch einer meiner allerersten selbstgeschnitzten, habe ich meine frühen weihnachtskarten damit gemacht... aber dein Dreieck ist vielleicht klasse! so viele varianten lassen sich damit stempeln. ich bin natürlich ein totaler fan dieses schilderwalds;)))
    ein super wetter hatten wir ja dieser tage, dein Mandala leuchtet so schön! leider gibt es hier in der gegend kaum Walnüsse dieses jahr (wie auch keine Zwetschgen...), ich hätte so gerne welche zum färben gehabt.
    nutze die letzten tage noch, am WE ist das schöne wetter vorbei. ich bin auch viel draußen:)
    liebe grüße, johanna

    AntwortenLöschen
  13. Ich ziehe ja regelmäßig (nicht nur, aber ganz besonders Mittwochs) den Hut vor dir! So eine Vielfalt und schöne Umsetzungen, wunderbar!
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  14. Wunderbar, es ist einfach imer wieder toll zu erleben was mit den Grundformen alles machbar ist.Deine Einfälle sind herrlich, habe sehr gelacht über den Schilderwald!
    Farblich finde ich das grau/blau/gelb genial schön, klassisch-edel.
    Liebe Grüße, Karen

    AntwortenLöschen
  15. Dein Herbst Mandala is wie Balsam für die Seele. Dein "close up" Bild ist einfach wunderschön. Es gibt immer wieder so viel Schönes bei dir zu entdecken liebe Ulrike!
    xo - Michelle

    AntwortenLöschen
  16. Mal wieder S U P E R.......
    Besonders die Wildwechselschilder gefallen mir.
    Hut ab vor Deiner Kreativität.
    LG Judith

    AntwortenLöschen
  17. Ulrike, Love the autumn mandala! Gorgeous fall color!
    Your pine forest is also wonderful. Especially love how you integrated the animals into the woods!
    Another great post, Ulrike.
    Sincerely, Chris

    AntwortenLöschen
  18. TOLL!!!
    Am besten gefällt mir das Gestempel mit der ausgeschnittenen Mitte....würde ich glatt kaufen, wenn es in einer Galerie hinge.
    Annette

    AntwortenLöschen
  19. Wunderschön dein Herbst-Mandala. Ja die herbstlichen Blätterfarben liebe ich immer sehr, da kann man sich garnicht dran satt sehen. Deine Dreiecks-Spielerei ist auch super, besonders die Warnschilder finde ich gelungen.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  20. Toll, welch spannende Seiten Du mit einem so einfachen Muster kreiert hast, liebe Ulrike. Den Wildwechsel finde ich besonders grandios! Das Mandala sieht sehr schön herbstlich aus.
    Ich wünsche Dir ein sonniges Wochenende!
    Herzliche Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  21. das haus vom nikolaus...schön ...aber zu früh :)))

    AntwortenLöschen
  22. super * achtung wildwesen ../(mit frosch lustig) :)

    AntwortenLöschen
  23. Ein farbenfrohes leuchtendes Mandala und über den Wildwechsel musste ich sowas von Lachen! Das achtbeinige Tupfentier rechts unten, süüß. Kicherige Grüße, Eva

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst. Danke für deinen Besuch bei mir!

Mit dem Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass der von dir verfasste Kommentar sowie personenbezogene Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung : https://ulkau.blogspot.de/p/datenschutz_22.html
und in der Datenschutzerklärung von Google.