Sonntag, 20. November 2016

Grau im November - 5-Minuten-Collage

Meine GRAU-Collage ist schon lang fertig
... und heute ist ein passend grauer Novembertag, um sie zu Roesi zu schicken.
Mit dieser Farbe ging es wieder schnell bei mir... ich hätte meinen halben Kleiderschrank hier anordnen können, habe aber noch genug andere Dinge gefunden, Vieles natürlich wieder vergessen - und alles auf den grauen Badezimmerfliesen fürs Foto ausgebreitet.


Dinge aus Silber, welche ja auch oft grau erscheinen, habe ich mit Absicht aber weggelassen.
Zu sehen sind: 
ein alter Wecker aus meiner Sammlung - Teelicht-Halter aus Beton - antike Seifenschale aus Emaille, die normalerweise in meiner Küche steht - Buch mit Friedhofs-Engeln, die ich so sehr liebe - mein neuer Handweb-Schal vom Gut Besenhausen - Balkon-Kieselsteine - alter Rollstempel mit grauem Gummi - Schneidmatte - Lupe - Marmorstößel vom Küchenmörser - Nagellack - und ja, auch etwas  'ältere Damen' tragen noch gerne Chucks...
Die Farbe grau ist gar nicht so trist wie sie scheint ... hier noch mehr  'bunte' Grau-Collagen 


ROT - Nachtrag für Juni
Diese 5-Minuten-Collagen sind genau das Richtige, wenn man mal eine kleine Auszeit vom Alltag braucht!  Die kurzzeitige Konzentration auf eine Farbe schaltet alle anderen Gedanken einfach mal aus und bringt tatsächlich Entspannung!
Dass auch Rot so fix ging, hätte ich gar nicht erwartet - aber ruckzuck hatte ich meine roten Schätze auf auf einem farblich passenden Wollschal angeordnet.


Der Noris-Karton enthält ein altes Alphabet-Stempelset mit ganz tollen Buchstaben, war mal ein Ebay-Schnäppchen - darauf liegen ein paar noch unmontierte Stempelgummis - Klebestift - wieder ein alter Wecker aus meiner Sammlung - 3 Kühlschrank-Magnete - meine alte Kinderkasse aus dem Kaufmannsladen - 3-beiniger Kerzenhalter, gefunden in einem lost-place-Haus in Dänemark - Holz-A, auch gefunden - Erdbeermarmelade, ein Geschenk - Klemmzwinge - Tomatenmark - Zuckerstange - alte Blech-Zigarettendose - Erledigt- Stempel
Wer noch mehr Rot sehen will muss hier schauen!

Zu gerne würde ich jetzt meine noch fehlenden Farben nachlegen, doch geht's nun raus zum Sonntagsspaziergang in den grauen November, bevor es wieder dunkel wird.

Kommentare:

  1. Beide Bilder gefallen mir! Jepp!
    Die Steine finde ich so schön!
    Und n bisserl grinsen muss ich bei der Tomatenmark Dose!
    Hab einen schönen Sonntag!
    Liebe Grüße sende,
    Britta

    AntwortenLöschen
  2. JA liebe Ulrike, wir sind auf der gleichen Liste!! Ist mir auch gleich aufgefallen!! Freue mich riesig! Ich hoffe sehr dass ich diese Woche mein Stempel auch schnitzen kann { wird ja auch endlich Zeit!! }.
    Deine grau-Collage finde ich klasse. Grau ist auch einer meiner Lieblingsfarben. Ein sanfteres schwarz sage ich immer ;-)
    Liebe Grüße ♥
    Michelle

    AntwortenLöschen
  3. Suuper! Und es freut mich doppelt, dass du auch vergangene Farben legst. Hoffentlich animierst du so weitere Bloggerinnen. Merci viel Mal.
    Herzliche Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Zusammenstellung. Was man da alles entdecken kann. Diese Collagenidee ist wirklich super.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  5. gefallen mir gut, deine farbcollagen, v.a. so in der Gegenüberstellung. stempel müssen natürlich immer dabei sein:)
    lg, Johanna - heute unerklärlicherweise total müde...

    AntwortenLöschen
  6. Toll machst Du das immer mit dieser Fotofarbchallenge... sieht beides super aus...
    tolle Idee auch die Herausforderung!
    Schöne neue Woche wünsch ich Dir!
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  7. Servus Ulrike,
    deine "Grau-Collage" sieht sehr edel aus und die Frage in der "Rot-Collage" bewegt uns doch immer Wieder ;-))
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  8. Du hast ja in beiden Farben viele Teile für Deine schönen Collagen bei Dir gefunden, liebe Ulrike. Mit grau hätte ich auch kein Problem gehabt, obwohl mein Kleiderschrank außer einer kuscheligen Fleecehose und einigen Socken nichts in der Farbe hergibt. Mit rot wäre es schon schwieriger. Außer Zangen-und Scherengriffen sowie Nähgarn und ein paar Stoffen fällt mir gerade nix ein. Wahrscheinlich würde ich aber doch noch das ein oder andere finden, wenn ich auf die Suche ginge.
    12 solche Farbcollagen könnten ja auch gut einen Kalender ergeben.
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  9. I love to organize, so these kinds of colleges look really fun to make. It's also like a treasure hunt to look for things in each color group.

    AntwortenLöschen
  10. Deine Farbcollagen sehen Spitze aus liebe Ulrike, besonders die graue mit den tollen Kieselsteinen. Die grauen Turnschuhe würde ich auch sofort nehmen,trotz fortgeschrittenem Alters. 😀 Ich besitze ähnliche in Blau und Rot.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Deine Farbcollagen sehen Spitze aus liebe Ulrike, besonders die graue mit den tollen Kieselsteinen. Die grauen Turnschuhe würde ich auch sofort nehmen,trotz fortgeschrittenem Alters. 😀 Ich besitze ähnliche in Blau und Rot.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Schee - zum Kuckuck wieviel Wecker in wievielen Farben hast Du?! Lach. Schöne Collagen. Ja, Grau ist wandlungsfähig, schmunzelt der Herr Maus. Lieben Abendgruß, Eva

    AntwortenLöschen
  13. Deine 5-min-Collagen sind spitze! Aber ich könnte wetten, dass du mindestens 30 Minuten gebraucht hast, oder ;-)
    5 Minuten hätte ich heute noch übrig ... es kribbelt mir in den Fingern, denn deine Bilder inspirieren mich, um irgend etwas ähnliches zu entwickeln. Mal sehn ...
    Liebe Grüße von
    ela

    AntwortenLöschen
  14. These two are great together with the contrast in colours.
    I wonder how long you take to assemble these so beautifully and neatly like a jigsaw puzzle, not to mention how long it takes to find objects of the right colour. No matter, it is the result that counts and I like these Thing Collages very much.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst.
Danke für deinen Besuch bei mir!