Samstag, 8. April 2017

Mein Frühling im Mini-Buch - die Entstehung

FERTIG - MEINE BÜCHER
für das tolle Frühlings-MailART-Projekt von Tabea und Michaela, aber der Weg bis hierher war lang und zeitaufwändig. 10 Mini-Bücher, Format 3,7 x 5,2 cm, mit frühlingshaftem Inhalt in eigener Gestaltung sollten in einer vorgegebenen Woche verschickt werden.
Hhmm, Minis sind eigentlich nicht so mein Ding, zögerlich habe ich mich dann doch angemeldet, weil die MailART-Projekte im Ergebnis bisher immer ganz großartig waren.
Dann kam der Schock, dass ich gleich als erste unserer Gruppe abliefern sollte!


Keinen Plan bis dahin, aber nach ein paar Video-Infos stand für mich fest: Es sollte kein Leporello werden (wäre auf jeden Fall die schnellere Variante gewesen...), sondern ein richtig gebundenes Buch. Also gab es erstmal 2 Übungsexemplare in Langstich-Bindung.



- Klick - 

Das Papier für's Buch-Cover entstand durch bunte Gelli-Prints mit Hilfe einer selbst geschnittenen Tulpen-Schablone.

Mit der Fenster-Schablone in Buchcover-Größe fand ich den richtigen Ausschnitt und dann ging's an Beziehen des zurecht geschnittenen Kartons. Innenseiten mit Mini-Karo-Papier, passend zum Format


So fand ich die Buchrücken auch schon ganz hübsch, aber sie sollten noch einen Bezug bekommen.

 Dafür färbte ich diese Baumwollstreifen ein...


... doch gefiel mir dann das schwarz-weiß gestreifte Kreppband als Rücken viel besser, es sah einfach frecher aus, ein Kontrast zum neonbunten Druck.  So weit - so gut....


... aber noch immer hatte ich keine Vorstellung vom Inhalt - die Zeit drängte so langsam. 
So begann ich spontan mit ein paar Stempeln, die ich für den Muster-Mittwoch im März geschnitzt hatte... ein paar andere kamen dann noch dazu.
Aber auch einige Mini-Fertigstempel benutzte ich für die Buchseiten-Gestaltung  (Banksy-Motive v. Stempelbar, Viecher v. Redcastle Mini-Zoo)


Mein Arbeitstisch - alle Buchseiten wurden separat gestaltet


Tulpenblüten aus dem umgedrehten Krokus - mit Acryl auf vorbehandelte Buchseiten gestempelt



Die Doppelseiten mit den StreetART-Motiven zeige ich hier mal ganz - im Buch sind sie z.T. getrennt.
Ich bin ja ein großer Banksy-Fan und diese Bilder passen einfach wunderbar zum Frühling.

Frühlingsgefühle

Liebe - Liebe - Liebe

Frühjahrsputz




Nun ging es ans Buchbinden.
Vorbereitung: das Löcher-Stechen mit Hilfsmitteln



Trarrah - geschafft!
Hier kann man im Buch blättern - Animation läuft 3x



Eingefärbte Gummibänder, zum Ring zusammen genäht und mit Knopf dekoriert




Verpackung und Umschlag sind Teil des MailART-Projektes,

also gab es noch Grußkärtchen in Form von Tags... hatte ich doch genug gedruckt.

... und mit diesem Abdruck aus dem Alpha meines alten Stempelkastens war die Büchersendung No. 1 endlich postfertig!


Völlig fertig und schmerzend - so klein-fummelige Näharbeit geht gar nicht mehr - war nach getaner Arbeit dann auch mein krankes Gelenk, doch ein Retterspitz-Wickel (Geheimtipp!) brachte wieder Linderung.
Jetzt, im Nachhinein, bin ich so froh, mich doch angemeldet zu haben und genieße es nur noch, jede Woche meine Frühling-Mini-Bibliothek wachsen zu sehen, so wie auch hier.
Dicker Dank an die lieben Macherinnen Tabea und Michaela!


Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. autsch.......... sowas kann echt weh tun.
    Was für eine Arbeit, aber die hat sich wirklich gelohnt!
    Deine Mini's sind schön geworden! Passend zum Frühling auch schön bunt!
    Ich habe mal für eine Freundin ein Mini gemacht, zur Geburt ihrer Kleinen.
    Ich hab Wochenlang dran gesessen.....
    Aber spaß hat es gemacht!
    Erhol dich gut!
    Schönes Wochenende wünsche ich dir,
    Britta

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein mega gigantisch geniales Projekt Ulrike! Diese Büchlein sind ja einzigartig schön! Bin total begeistert!
    Das ist einfach ein Traum alles zusammen!
    Oje...gute Besserung für Dein armes Gelenk!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    von Susi
    die die runden Nadeln noch immer nicht zum Einsatz bringen hat können....
    wenn nur nicht immer soviele Projekte da wären... meine Güte wir sind echt arm wir Kreativseelen!Permanent im EInsatz und an Projekten dran...lol.

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön! Liebe Grüße von Christine

    AntwortenLöschen
  5. Deine Bücher sind ja ein Traum! Diese kleinen Tierchen sind echt putzig, aber am meisten bewundere ich Deine Gellidrucke, diese Technik liegt mir so gar nicht, aber bei anderen finde ich die Resultate einfach genial!
    Bewundernde Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ulrike
    ich liebe Bücher, diese sind wirklich
    einzigartig geworden, ich stell mir gerade
    vor, was das für ein Arbeitsaufwand ist.
    In deinem Fall hat sich das wirklich gelohnt - einfach TOLL
    Lg und schönen ABend.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  7. was für eine Arbeit. Aber es hat sich gelohnt, das sind wunderschöne kleine Büchlein.
    Liebe Grüße
    susa

    AntwortenLöschen
  8. I am overcome by your mini books. No comment of mine could be good enough for these. You have to go to the top of the class for design, colour and mini-book-perfection. I am not surprised you did not have time for blog-gazing, or for anything else. I passionately love the tulip covers and the professionally made little books themselves. So much exact measuring and cutting and glueing and stitching and all done perfectly. The inside pages are outstanding, the creepy-crawlies, the blackbirds happy about Spring, the Banksy pages, everything. And then to have to make tags at the end, and then to parcel them up and post them. I have to lie down, I am exhausted with just looking at all the work you did to produce these wonders. I hope your poor hand has had a good rest and is feeling better. All so wonderful here.

    AntwortenLöschen
  9. leider kann ich nur 1 oder 2 deiner fotos sehen... werde aber alles aufholen , einmal zu hause...danke für deine besuche!

    AntwortenLöschen
  10. Deine Bücher sind wunderschön geworden. Ich weiß, wie viel Aufwand hinter den Mail Art Aktionen manchmal steckt und bewundere dieses Mal die genialen Arbeiten nur. Deine Arbeit hat sich wirklich gelohnt. Mir gefällt vor allem die Kombination von selbstgemachten und fertigen Stempel. Wirklich super, was du da gezaubert hast. Jetzt kannst du dich zurücklegen und die vielen Minibücher genießen, die dich erreichen werden. Das ist das tolle, wenn man die Erste ist. Ich wünsche dir ein gemütliches Wochenende. LG KArin

    AntwortenLöschen
  11. So much work! But the mini books came out so well! I love everything about them, the colors, stamps, and size. Thank you for showing the process. I learned a lot.

    AntwortenLöschen
  12. nach so viel arbeit werden diese kleine frühlingsbücher sicherlich mit grosser freude empfangen * gut zu sehen wie das alles vor sich ging ;)
    liebe grüsse !

    AntwortenLöschen
  13. Der viele Aufwand hat mich davon abgehalten, an dieser Aktion mitzumachen. Und bei dir sieht man ja auch wie viel Arbeit du dir gemacht hast. Aber jede Sekunde hat sich gelohnt. Und ich danke dir, dass ich mit dieser schönen Dokumentation daran teilhaben darf.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  14. was für eine Wahnsinns-Arbeit, alle Achtung! und solch traumhafte Ergebnisse ...

    AntwortenLöschen
  15. Wahnsinn, was hast du dir alles ausgedacht, umgesetzt, gestaltet - die Ergebnisse sind einfach phantastisch! Wenn ich auch nicht in deiner Gruppe bin, besitze ich aber doch ein tolle Karte von dir.
    Liebe Grüße aus der Lüneburger Heide schickt
    Christine

    AntwortenLöschen
  16. ganz, ganz toll, den entstehungsprozess zu verfolgen und dass am ende so ein wundervolles büchlein dabei herausgekommen ist. ich schätze mich sehr glücklich, ein bonus-exemplar zu besitzen und blättere so gern darin!!
    ich hab auch manches mal verflucht, dass ich teilgenommen habe, hatte aber auch ganz viel freude am gestalten. aber so minis werd ich wohl so schnell nicht wieder machen ;-)!! schön, dass wir uns jetzt auf noch einige büchlein der anderen freuen können!!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  17. Ach Ulli die sind ja Alle sooo schön geworden, die tollen Papiere, das schöne passende Gummiband mit Knopf und die tollen Seiten mit den klasse Stempelmotiven, erste Sahne das Ganze.
    Bin total begeistert. Nur das mit deinem Handgelenk ist nicht so schön,hoffe das legt sich schnell wieder. Ich habe auch seit geraumer Zeit fiese Schmerzen in den Daumengelenken, ist das bei dir auch so? Könnten da deine Wickel auch helfen? Ich probiere auch lieber erst natürliche Mittel, bevor ich einen Ärztemarathon beginne.
    Liebe Grüße und gute Besserung
    Sabine

    AntwortenLöschen
  18. Ach, du dickes Ei. Arme Ulrike!! Du hast ja wirklich alles gegeben. Mir machen die Minibücher mittlerweile so viel Spaß, dass ich schon überlegt habe, in Serienproduktion zu gehen und damit endlich reich und berühmt zu werden ;-)

    Liebe Grüße und ruh deine armen Finger gut aus, damit du auch beim nächsten Projekt wieder in die Vollen greifen kannst.

    ela

    AntwortenLöschen
  19. Meine Güte, da kriege ich Minderwertigkeitskomplexe. Das ist ja dermaßen großartig, was Du da gestaltet hast. Herzlichen Glückwunsch!
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  20. boah, die sind so schön, da fehlen mir die worte! nicht zu toppen! ich glaub, ich muss mir den post noch ein paarmal ansehen, bis ich alles erfassen kann.
    die separate rückengestaltung macht sich wirklich gut, s/w ist immer so ein schöner Kontrast zu bunt. alles, aber auch alles stimmt hier.
    alles gute aber jetzt für dein gelenk, das du so strapaziert hast!
    ganz liebe grüße, johanna

    AntwortenLöschen
  21. Your poor joint - hope you're feeling better every day!
    Well, Ulrike, you were definitely up to the challenge. What a beautiful collection you produced! I thoroughly enjoyed every photo, every word. You could consider writing a book. I would be the first to buy one. Already, I have learned more from your blog than any book!
    Thank you for sharing this experience. Just blogging about it must have been a huge undertaking (wonderful animation), & I will come back to this post again and again.
    Kind regards, Chris

    AntwortenLöschen
  22. Ich liebe wie-es-entstanden-ist-Seiten! Wahnsinn. Dein Büchlein mit so viel Details - was hab ich gelacht über die trocknenden Zebrastreifen! - und die mininäherei. Gute Besserung für Dein Gelenk! Liebe Grüße und nochmal größten Dank für Dein Frühlingsleuchtundguckbuch! Eva

    AntwortenLöschen
  23. Gestern schon gelesen und bewundert, aber vom Handy aus konnte ich bei dir nicht kommentieren. Nun bin ich noch mal richtig da, sehe alles "in Groß" und bin wieder begeistert. Auch den Entstehungsprozess so gut mitverfolgen zu können, ist toll. Nie wäre ich auf die Idee gekommen, erst mal die Einbände und dann das Buch zu machen ;-). Nun muss ich mal gucken, was Retterspitz ist. Handgelenk und Schulter haben ihr Verhalten zwar gebessert, aber fühlen sich mir noch immer viel zu schnell "überlastet" und zicken ;-(. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  24. Ja der Wahnsinn!!!! So viele schöne kleine Büchlein!!!!!! Das sind echte kleine Kunstwerke. Und sooooooooo viel Arbeit. Ulrike du bist eine Meisterin in Mini-Büchlein kreieren und binden! Nicht zu vergessen die Dokumentation. Hier alles noch lesen zu können. Ich bin so was von beeindruckt. Chapeau.
    Ich hoffe sehr dass du dich jetzt gut erholen kannst über die Feiertage und dein Gelenk bald wieder nicht mehr schmerzt ♥
    Frohe Ostern & Gute Besserung liebe Ulrike
    xo Michelle

    AntwortenLöschen
  25. Jetzt komme ich endlich dazu mir alles richtig anzusehen. So schön, wie ausführlich du dokumentiert hast.Ich finde es zauberhaft und hatte nach den ersten Bildern zu knobeln gehabt wo du z.B. diese tollen farbigen Gummis herhast. Tja, jetzt weiß ich, dass du sie alle selbst eingefärbt hast. Auf die Idee wäre ich nie gekommen. Wie du deine fertigen Stempel einsetzt, imponiert mir sehr . Total witzig und frech.
    Es war zwar ein ganz schöner Akt, aber jetzt kann man es so richtig genießen.
    Ich wünsche dir das Beste für deine Hand !Und ein paar Sonnenstrahlen zu Ostern!
    Liebe Grüße, Karen

    AntwortenLöschen
  26. Wow....einzigartig und wunderschön
    Wahnsinn was du alles machst ,bin
    restlos begeistert und kann nur sagen :
    Hut ab !
    Du kannst es einfach und hast sehr viel Geduld !

    Ich komme zu gar nichts, nicht mal zum malen ,
    du weisst ja die Enkelzeit ist da und wir
    hüten halt wöchentlich ein paar mal ,dann wieder
    Arztbesuche, Zahnarzt ,Akupunktur etc....
    das reale Leben geht momentan einfach vor
    und es kommen sicher einmal wieder ruhigere Zeiten.
    ich versuche aber sofern es klappt wieder etwas mehr zu bloggen lach...:-)
    Aber nun kommt die Schönwetterzeit, der grosse Garten ruft und grillieren
    ist schon angesagt :-))


    So siehst du hier läuft non stopp etwas !

    Ganz fröhliche Ostertage
    wünscht dir und all deinen Lieben
    Margrit


    AntwortenLöschen
  27. Ich bin gerade ganz begeistert von diesen Minibüchlein. Österliche Grüße... Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  28. So tolle Bücher hast du da gemacht. Mit so vielen liebevollen Details. Ich habe mich diesmal nicht für die mailart angemeldet. Lese aber mit Begeisterung die Beiträge. Gute Besserung für dein Gelenk. LG Ute

    AntwortenLöschen
  29. Das war wirklich eine Menge Arbeit, aber Deine Swappartnerinnen danken es Dir bestimmt. Die Minis sind wunderschön geworden und auch so toll verpackt. Gut, dass es Deinem Gelenk schon besser geht. Jetzt kannst Du Dich auf die ankommenden Minibüchlein freuen. Viel Spaß!
    Herzliche Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  30. ICH FINDE DEINE BÜCHLEIN GROSSARTIG!!!

    Viele Grüße aus Kopenhagen

    Kristina

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Ulrike, jetzt komm ich erst dazu, bei Dir nachzulesen und mir bleibt der Mund offen. Du hast Dich in der kurzen Zeit ja wirklich extra ins Zeug gelegt (hoffe, deiner Hand geht's inzwischen besser?) und ich freu mich mega, dass eines der Büchlein zu mir gereist ist. Dass die Krokusse und die Tulpen aus demselben Stempel sind, fasziniert mich gerade sehr. lg, Gabi

    AntwortenLöschen
  32. sehr schöne bücherchen!!! und tolle idee, sich alles passend zu färben ;o) sogar mit film ...

    ja all die arbeitsschritte. viel arbeit, die sich aber gelohnt hat, finde ich. mir ging es ähnlich. ist doch toll, zu sehen, wie so ein buch wächst ...

    liebe grüße . die tabea

    AntwortenLöschen
  33. So, so wundervoll toll. Diese Farbpracht macht beim ersten Blick gute Laune. Eine wahre Frühlings-Freu-Explosion. Toll!!! Liebe Grüße zu Dir, Angelika

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst.
Danke für deinen Besuch bei mir!