Donnerstag, 7. April 2016

Stempel-Stammtisch - APRIL APRIL

APRIL APRIL - war unser Thema gestern Abend
Die nette Tradition, sich gegenseitig in den April zu schicken, wird leider immer mehr vernachlässigt. Wie habe ich es als Kind immer geliebt, mich zugleich aber auch geärgert, wenn es meinem Vater wieder gelungen war, mich mit einem Aprilscherz zu irritieren.
Ich finde ja, der Umgang damit trägt zur Humor-Bildung bei - man sollte sich nicht immer zu ernst nehmen, vielmehr öfter über sich selbst lachen können.


Mit dieser Stempel-Card habe ich mich selbst mal in den April geschickt!
Mir bleibt nichts anderes übrig, als meine Mini-Rente mit Humor zu tragen, aber das wär's doch gewesen!
Hintergrund ist übrigens in Knautschfolien-Technik und Bistre entstanden.
HL Bürokratius und Dreibeiner sind von Stempel-Tempel

Kommentare:

  1. Was für eine coole Idee!Spitze!
    Mein Mann hat unsere Tochter auch jedes Jahr dran gekriegt am 1. Aprol..aber heuer hat sie es erstmals geschafft ihn zuerst gekonnt in den April zu schicken..aus Kindern werden Leute!

    oxo Susi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ulrike,
    tolle Idee und wenn es auch noch wahr wäre, wäre es nicht
    auszuhalten. ;-) Oh, ich habe heuer ganz vergessen, jemanden in den
    April zu schicken.
    Lg und noch einen schönen Abend.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  3. Super Ide und toll umgesetzt.Hände und Hg alles passt perfekt zusammen!
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  4. Ach ja, leider 'nur' eine Scherze, aber es wäre in der Wirklichkeit echt schön, nicht?!Ein tolles Stück has Du kreiert! Aber was solls, Geld macht auch nicht immer glücklich! GLG, Valerie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst.
Danke für deinen Besuch bei mir!