Sonntag, 3. April 2016

Daily - glatt - Nr. 92 - Glatt wie ein Spiegel...und Erdkröten

Seven Sights A Week
Woche 14 - glatt/plain - Nr. 92  - glatte Wasseroberfläche
... hier war das Wasser allerdings nicht ganz glatt, sodass das Spiegelbild nicht perfekt ist. 
Foto, aufgenommen im Bergpark Kassel unterhalb der Kaskaden.




Dies wäre ja auch ein prima Winter-Thema gewesen - aber jetzt wünsche ich mir in keinem Fall noch einmal Glatteis.
Doch es gibt ja noch viel mehr Glattes als Eis... mal sehen, was mir in dieser Woche dazu noch einfällt.




                                Erdkröten - alles andere als glatt
Diese Bilder von heute muss ich auch noch unbedingt zeigen - bei uns in den Wäldern ist vielleicht was los, denn viele hunderte von Kröten sind gerade unglaublich aktiv!
Mit einer guten Freundin habe ich heute eine 5-Stunden Wanderung gemacht - eigentlich sollten es nur max. 3 werden, doch die Wegweiser haben uns ganz schön in die Irre geleitet. Jedenfalls haben wir uns total über die Erdkröten in Aktion gefreut - zumindest anfangs...später wurde es richtig stressig, denn die Kröten treiben es wirklich überall! Durch ihre gute Tarnfarbe waren sie auf den Waldwegen kaum zu sehen.


Dieses arme Weibchen, was fast doppelt so groß ist,  wurde eben von 3 Kerlen gleichzeitig besprungen, alle übereinander... 2 sind gerade wieder herunter gepurzelt.
Manche Männchen machen übrigens ganz drollige, leise Geräusche dabei.


Die Erdkröte ist unsere häufigste und größte Amphibienart in Europa und kann bis zu 11cm groß werden. Ihr Status "besonders geschützt", sie dürfen weder gefangen, noch verletzt und getötet werden.


Diese Erdkröte, eindeutig ein Männchen, wollte gar nicht mehr von mir weg, hihi!
Sie hat sich an meiner Hand fest geklammert wie an einem Weibchen, mit erstaunlicher Muskelkraft!
Das war ein tolles Tageserlebnis heute, so viele Kröten auf einmal habe ich noch nie gesehen.


Kommentare:

  1. Das Spiegelfoto finde ich total schön!! Und die anderen klasse, einfach wunderbare Aufnahmen, insbesondere dieses Prachtexemplar, das mit dir herumkuschelt :)
    Bei uns haben die Krötenwanderungen offenbar noch nicht begonnen, ich habe noch keine gesehen.
    (Post von dir auch noch nicht, aber das hast du dir ja wohl schon gedacht... Bin ja gespannt, ob dein Umschlag morgen ankommen wird)
    Ciao Beate

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ulrike
    das Fotos mit der Wasserreflexion ist toll geworden, ach und so viele Kröten habe ich schon länger nicht mehr gesehen. Vielleicht wollte der kleine Kerl adoptiert werden? weil er Angst vor den Weibchen hat ;-)
    Lg und einen sonnigen Tag.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ulrike
    du hast die Kröte auf deiner Hand sogar genommen was für ein Bild *lach* toll das Erlebnis!
    Dein Spiegelungbild im Wasser ist trotzdem schön und Glatteis nee danke möcht ich auch nicht mehr erleben!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. ich glaube, du bist ein bisschen tapferer als ich in punkto kröten auf die hand nehmen... mit schlangen hab ich kein Problem, aber kröten fühlen sich doch noch mal anders an. wie witzig, dass das männchen so im hormon-Modus ist, dass es sogar deine Hand umklammert:) und so eine menge von denen hab ich auch noch nie gesehen.
    das Spiegelbild ist auch klasse (und ja, geh mir auch weg mit Glatteis...), bin gespannt auf die weiteren bsp der Woche.
    liebe grüße, johanna

    AntwortenLöschen
  5. Great pictures and writing about the toads and frogs. Our frogs were very happy for about five days, much longer than usual. Our small pond is now full of frogspawn.
    Your "smooth" photograph is very beautiful.

    AntwortenLöschen
  6. Geniale Krötenfotos liebe Ulrike und du hast sogar mutig eine auf die Hand genommen. Das Wasserbild mit dem schönen Pavillion mag ich auch sehr.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst.
Danke für deinen Besuch bei mir!