Freitag, 12. Februar 2016

Stempel-Langzeitprojekt - Tiere Nr. 13 - Der Adler

Stempel-Swapthema 2016: Tiere
Januar-Tier: Der Adler
2015 war das Künstler-Jahr - 2016 wird das Jahr der Tiere
Unsere Gruppe, wir sind nur noch 8 Teilnehmer, hat 12 Tiere ausgewählt: als erstes, mit der  fortlaufenden Nr. 13 ist der Adler an der Reihe.
Die Kärtchen sind im ML-Stil (in Anlehnung an die Mexican-Loteria-Spielkarten) mit Nummer und Bezeichnung, Format: 9,5 x 6,4 cm. Das Besondere: Es ist ein reines Stempelprojekt, es darf also nichts aufgeklebt werden wie bei den ATCs. Hintergrund-Gestaltung ist völlig frei gestellt.


Diese beiden Positiv-Negativ-Stempel habe ich vor vielen Jahren einmal auf der Stempelmesse-Süd günstig erstanden und noch nie benutzt! Endlich kommt hier einmal die Gelegenheit.
Zunächst habe ich mit Dylusions-Spray ein paar Hintergründe gesprüht und auf Kartengröße zugeschnitten.



Nun wurden alle Stempelabdrücke aufgebracht, der Adler als Positiv, mit Hybrid-Schwarz, dem besten Stempelkissen überhaupt! Eigentlich benutze ich nur noch dieses, weil es sofort wasserfest ist und dazu noch tiefschwarz.







Im nächsten Arbeitsschritt wurden die Vogel-Konturen mit Bleiche nach gezeichnet, ebenso die Schriftschatten, sodass der blaue Hintergrund weiß wurde.








Auch das Federkleid habe ich mit dem Pinsel und Bleiche locker angedeutet.
Nun musste nur noch der Negativ-Stempel gesetzt werden in Currygelb - und fertig waren meine Tauschkärtchen!
Alpha v. MaVinci, Reichsbank-Adler v. Gereon Inger

Die Bilder der anderen zeige ich dann erst im März, wenn die noch fehlenden auf dem Medina-Wochenende eintrudeln werden. 




Kommentare:

  1. Was für eine tolle Serie.. Adler als Thema ist ja extrem schwierig... hast Du meisterlich gelöst diese Herausforderung.

    AntwortenLöschen
  2. coole Idee mit der bleiche, kommt richtig gut!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst.
Danke für deinen Besuch bei mir!