Freitag, 18. Dezember 2015

Umzug ins Winterquartier

Meine Kornnatter geht schlafen...
aber ich frage mich, ob das auch klappt bei diesen Frühlingstemperaturen zur Zeit.
Das Licht und damit die Wärme im Terrarium habe ich in der letzten Zeit bis auf Null reduziert und heute die Winterbox fertig gemacht. Natürlich hatte ich wieder einmal viel zu viel Laub gesammelt, ein Viertel davon hätte längst ausgereicht. Zuvor ging es aber noch im Beutel auf die Küchenwaage - genau 500 Gramm wiegt meine Schlange inzwischen.


Hier ist Luca bereits in der Plastikbox - zuerst ging's in die Höhle, versteckt unter den Blättern, doch dann wurde erst einmal ausgiebig und neugierig züngelnd die neue Umgebung erkundet. Also, müde scheint meine Schlange überhaupt noch nicht zu sein!
Jetzt steht die Box wieder abgedunkelt in meinem (unbeheizten) Schlafzimmer, und morgen schaue ich noch einmal nach, ob die Wasserschale noch laubfrei ist und hoffe mal auf mehr Kälte.


Ganz klar sind diese Fotos nicht, da ich ja durch etwas milchige Plastikbox fotografiert habe, doch mit etwas Bearbeitung konnte ich noch etwas mehr Qualität heraus holen.




Ob das Buchenlaub beim Sammeln auch schon so löchrig war, kann ich gar nicht sagen, ich hoffe nur, dass ich mir jetzt nicht irgendwelche Kleinviecher eingeschleppt habe.
Also, dann schlaf schön Luca - bis zum nächsten Jahr!


Kommentare:

  1. Gute Nacht Schlangen, schlaf gut! LG, Valerie ( die leider weder Spinnen noch Schlangen mag!)

    AntwortenLöschen
  2. Oh, I can't imagine having a beautiful snake in one of my bedrooms.
    Is it warm where you are? The weather is warm here, almost warmer than the Summer was.
    Maybe Luca does not think it is Winter yet?

    AntwortenLöschen
  3. What a lucky creature: Luca has a good friend in yourself and she can sleep all winter long! :D
    Your last picture of her in her box is stunningly beautiful!

    AntwortenLöschen
  4. Da wünsche deinen Schangen alles gute und dass sie ihren Winterschlaf bekommen!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Ulrike, wir haben hier einige Schlangen im Garten und im Sommer war's mir schon manchmal etwas mulmig, denn es sind auch Giftige darunter. Ich hoffe immer, dass sich unser Kater nicht mal mit einer anlegt. Einige Schlangenhäute habe ich gefunden und will irgendwann mal versuchen, sie in einer Collage zu verwenden. Ich wünsche Luca einen guten Winterschlaf und Dir ein angenehmes Wochenende.
    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Fotos zeigst du da wieder, liebe Ulrike! Faszinierend, wie du diese milchigen Plastikboxen durchscheinend gemacht hast. Hat sicher viel Arbeit gemacht. Und Luca: Ja, auch ich wünsche diesem hübschen Kerl einen guten Winterschlaf!!
    Weißt du schon, was du machen wirst, wenn er aufgrund der viel zu hohen Temperaturen einfach wach bleibt? Wir hatten heute 15 Grad, die Rosen und die Primeln blühen, die ersten gepflanzten Knollen treiben aus....
    Wenn sogar die Pflanzen so gar nicht mehr mitkommen, könnte es ja durchaus sein, dass auch Luca völlig verwirrt ist.
    Ich wünsche euch das Beste!
    Alles Liebe, Beate

    AntwortenLöschen
  7. wirklich ein schöner kerl, und die Fotos hast du gut hingekriegt, trotz plastikbox. auch das bild mit dem laub zum schluss. na, ich hoffe er kriegt die schlafkurve... die Natur spielt ja gerade total verrückt, alles keimt durch den kurzen Frosteinbruch im Oktober...

    AntwortenLöschen
  8. Na dann wünsche ich deinem Luca einen guten Winterschlaf und dir besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst.
Danke für deinen Besuch bei mir!