Montag, 26. Oktober 2015

Zurück im Dschungel


Papageien
Diese beiden schönen Aras kenne ich persönlich, sie wohnen in einem Mini-Zoo, hier in meiner Stadt. Ganz oft führt mich mein Walk dort vorbei und ich schaue, wie es den wenigen Tieren dort geht - der Eintritt ist frei. Ganz besonders leid tun mir immer die großen Ara-Papageien, deren Käfig so klein ist,
 dass sie niemals fliegen können!
Eigentlich wollte ich sie in meinem Journal malen, doch in der Dreamers Challenge will Pchickki in dieser Woche Parrots/Papageien sehen - also gebe ich meinen gefiederten Freunden heute digital die Freiheit!
Vögel freigestellt u. Hintergrundpapier von mir; Blätter v. Holliewood und Krysty, Overlay v. Angie Young, Mask v. Shadowhouse


Als Hintergrund habe ich einen Ausschnitt von einem mit Dylusions besprühtem Papier verwendet, welches dann durch Blätter und Pflanzen zum Dschungel wurde.
Die Papageien-Fotos habe ich vor 1 Woche durch das Gitter hindurch aufgenommen - jedes Mal rede ich auch mit dem blauäugigen Pärchen und habe den Eindruck, dass sie sich darüber freuen.
Aber sehen sie im Urwald nicht gleich viel glücklicher aus!?




Kommentare:

  1. They are gorgeous and look happy in nature.

    AntwortenLöschen
  2. Deine Papageien sehen toll aus. Hier sind mehrere freilebende Aras, die im Nordpark immer ihr unwesen treiben! GGG, Valerie

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ulrike,
    Diese Collage ist wirklich sehr gelungen, so farbenprächtig und der
    Ara auf der rechten Seite schaut so richtig schelmisch. ;-)
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  4. dezent und perfekt abgestimmt. So wird aus dem Zoomotiv ein Kunstwerk! Feine Zutaten bestens arrangiert! P.

    AntwortenLöschen
  5. Beautiful work. I love them and how fabulously coloured this creation is.

    AntwortenLöschen
  6. This is glorious your handsome parrots make me smile beautiful background work.

    AntwortenLöschen
  7. Back to jungle looks full of life and joy for these wonderful creatures!
    I love their faces, the layout and the BG is perfect! Bravo Ulkau! :)

    AntwortenLöschen
  8. Fabelhaft sehen sie auf Deinem Hintergrund aus - so schöne Tiere... ja ich glaub auch in Freiheit wären sie besser dran ♥♥♥
    Deine Mut zum Hut Collage ist auch spitze Ulrike!
    Ich wünsche Dir eine schöne neue Woche!
    Lieben Gruß von
    Susi

    AntwortenLöschen
  9. Dieser HG sieht so klasse aus mit den wunderschönen Tieren darauf, gelungene Collage,gefällt mir sehr. Ich bewundere immer die Farbenpracht dieser Tiere,herrlich!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Such stunning birds- a feast of color- they are so smart and inquisitive! Love this!

    AntwortenLöschen
  11. die Verpflanzung in den Urwald (wenn auch nur virtuell) tut ihnen richtig gut. schön, dass du uns auch den Hintergrund dazu zeigst, hast du bestens verwendet. die vögel sind so schön und ich meine fast, sie denken zu hören...

    AntwortenLöschen
  12. Well, this piece is just so gorgeous, love the color and your birds!

    AntwortenLöschen
  13. Wie lieb von dir, sie wenigstens digital in die Freiheit zu entlassen... Und ich glaube gerne, dass sie sich freuen, wenn du mit ihnen sprichst!! Das sind doch Vögel die Bewegung und viel Gesellschaft brauchen... Meine Schwägerin zeigte gerade Urlaubsbilder mit Schwärmen von Papageien und Kakadus (ja, das sind auch Papageien..., glaube ich...)
    Schön, dass du wieder Einzelschritte zeigst und vor allem deinen Hintergrund. Neben diesen zauberhaften Aras gefallen mir besonders die Pflanzen, die von oben ins Bild ranken und ganz besonders auch die Sonnenstrahlen, die durch die Palmenblätter rechts oben ins Bild strahlen.

    Ich habe übrigens zeitgleich ein Bild erstellt, auf denen auch Papageien zu sehen sind, also ohne von diesem Bild zu wissen, wir saßen also gleichzeitig an den Papageien...
    Alles Liebe, Beate

    AntwortenLöschen
  14. Fine work with the parrot cut-out and the use of the painted background.

    AntwortenLöschen
  15. Gorgeous birds! Beautiful piece
    Thanks for playing :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst.
Danke für deinen Besuch bei mir!