Dienstag, 29. September 2015

Goldfisch

Wochenthema bei Digital Whisper: GOLD FISH
Meine leuchtenden Goldfische schwimmen natürlich nicht in einem Glas, sondern in einem Süßwassersee mit sprudelnden Quellen am Seegrund.
Als Hintergrund habe ich ein eigenes Bistre-Papier verwendet, mit Fred Mullet-Fischen bestempelt. Der Fisch, oben rechts, ist eine selbstgemachte Brush aus einem Stempelabdruck.
Ulkau-Paper; Goldfische, Bubbles u. Efffect v. Holliewood, Overlay v. Rucula; Maskrahmen v. Shadowhouse


Kommentare:

  1. Seeehr schöne, Deine Fische gefallen mir sehr gut. GLG, Valerie

    AntwortenLöschen
  2. I love those colors! Your goldfish should be very happy. :-)

    AntwortenLöschen
  3. Oh, ein bisschen durchsichtig - sowas gibt es ja wirklich!
    Da bin ich froh, dass mein Körper das NICHT ist. - na und jetzt auf den zweiten Blick kapiere ich, dass das "Wasser" obendrüber ist. Na gut, Kunst eben. Ich werde mir die mir unbekannten Quellen mal unter die Lupe nehmen.Dieses Metier ist ja unerschöpflich. Zum Glück.
    Dir einen netten Mittwoch!
    P.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ulrike
    deine "Goldstücke" können sich sehen lassen,
    ein tolles Bild, besonders gefallen mir die Fische
    auch in S/W und der gebrushte ;-) ist großartig.
    Lg und schönen Tag.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  5. Beautiful collage, Ulrike. There is quite a rush LOL!

    AntwortenLöschen
  6. wieder toll gemacht, und die layerings ganz raffiniert! gut, dass wir brushes können:) ein unerschöpflicher Fundus, den wir da mit unseren stempeln haben! auch die farben sind klasse aufeinander abgestimmt.
    lg, johanna

    AntwortenLöschen
  7. Nice work. Love the bubbles you added :)
    Thanks for playing in this challenge

    AntwortenLöschen
  8. Ulrike, I like the large bubbles for the fish to swim around. Beautiful goldfish too.

    AntwortenLöschen
  9. Eine super Collage und Dein Monderlebnis hast Du perfekt gepostet...danke!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst.
Danke für deinen Besuch bei mir!