Sonntag, 19. Juli 2015

Stempel-Langzeitprojekt No. 6 - Keith Haring

Stempel-Swap-Langzeitprojekt
Thema in 2015: Künstler - Juni-Künstler: Keith Haring
... zu ihm muss ich gar nicht viel sagen, denn jeder kennt ihn, und einige von euch haben vielleicht früher auch in mit seinen Figuren bedruckten Bettwäsche geschlafen...
Die Karten sind schon lang fertig und jetzt wird es Zeit, sie hier auch zu zeigen.
So bunt sah es jedenfalls auf  meinem Schreibtisch aus >>>


Diese tollen Stempel-Gummis habe ich vor Jahren einmal geschenkt bekommen, 
und jetzt endlich sollen sie auch mal zum Einsatz kommen.


- also 'ne ganz einfache Sache, so habe ich es mir leicht gemacht dieses Mal.
Alle etwas unterschiedlich koloriert in den typischen, leuchtenden Keith-Haring-Farben.


Wie so oft, kommen die besten Ideen immer zum Schluss.
Da hatte ich die Swap-Kärtchen schon so gut wie fertig, fand sie aber eher etwas langweilig,
der springende Hund gefällt mir viel besser.


... und dann finde ich doch tatsächlich diesen Haring-Tattoo-Mann in meiner Stempelsammlung, also musste ich diese Karte auch noch machen.
Die Zeichen im Hintergrund sind aufgezeichnet - Fuzzelarbeit!


Mit dem Präsentieren der Werke der anderen Swap-Teilnehmern bin ich zwar etwas im Rückstand, kommt aber alles noch! Ich will nur warten, bis alle 'geliefert' haben - ein paar Leute sind leider durch widrige Lebensumstände etwas verspätet dran. 
Aber alles wird gut!

Kommentare:

  1. Tolle Werke hast Du kreiert, Du warst sehr fleßig. Bettwäsche mit KH habe ich nicht, aber ein Shirt. GLG, Valerie

    AntwortenLöschen
  2. deine karten sind wieder perfekt geworden, schön wie das männchen die 6 hält. aber auch die alternatividee gefällt mir sehr! ich hab mir ja in frühen jahren mal etliche männchen selbstgeschnitzt, aber sie kommen eigentlich viel zu selten zum Einsatz... dafür aber meine Bettwäsche;) ja, es gibt sie immer noch, und weil sie aus baumwollsatin ist, fühlt sie sich einfach toll an!

    AntwortenLöschen
  3. Unglaublich!
    Ich sage doch, Du könntest ein Rizzi-Nachkomme sein!
    Sagenhaft, und an keiner Stelle je langweilig.
    Herzlich Pippa

    AntwortenLöschen
  4. What fun stamps. Love your colorful creation.

    AntwortenLöschen
  5. Klasse sind sie, deine Karten. Die mit dem Hund gefällt mir auch am besten! Und hier wird auch mal wieder deutlich warum du meine Farben immer so traurig findest :)
    Ich mag sie hier bei dir, aber in meinen Bildern kann ich sie mir eher nicht vorstellen.
    Ciao Beate

    AntwortenLöschen
  6. Wow, total klasse. Ich bin schon auf die Werke der anderen gespannt.

    AntwortenLöschen
  7. Der springende Hund ist wirklich genial - aber auch der erste Anlauf ist wieder mal ein Traum. Meine sind auch endlich fertig, aber nachdem ich deinen Tattoo-Mann gesehen habe, müsste ich eigentlich noch mal von vorne anfangen. Da habe ich wohl die "falsche" Vorlage benutzt!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst.
Danke für deinen Besuch bei mir!