Montag, 13. April 2015

Straßenkunst in Hamburg No 2

...und weiter geht's mit StreetArt in Hamburg.
Es war gar nicht so leicht, eine Blog-Auswahl zusammen zu stellen aus meinen Hunderten von Fotos, die ich an dem Tag geschossen habe. Also, hier nur ein kleiner Teil davon. 
Das rote Monster hier unten hat eine riesige Hauswand ausgefüllt - den Zettel von Loesje habe ich an anderer Stelle entdeckt...
... wobei ich sagen muss, dass mich persönlich die großen bemalten Hauswände weniger interessieren, als die kleinen, versteckten Graffitis, die man erst auf den 2. Blick entdeckt.


Wir sind noch immer im Herzen des Gängeviertels,
hier bei der alten Schnallen- und Gürte-Fabrik von 1903, die zur Zeit saniert und zu einem sozio-kulturellen Zentrum umgebaut wird.


In den alten Fabrikfenstern spiegelt sich das bereits sanierte Gebäude von Gegenüber...


Aber noch gibt es hier solch tolle Mauer-Einblicke.



Im Hinterhof um die Ecke bot sich dieses Bild... und noch jede Menge anderes Sehenswerte.










"Wann wird es endlich grün?" -
Die langbeinigen Kerle - gesehen an einem Ampelmast


Die Tour ist noch nicht zu Ende, denn demnächst geht es in die Schanze!
Also: Fortsetzung folgt...und ich hoffe, ich langweile euch nicht.

Kommentare:

  1. Liebe Ulrike,
    das langweilt kein bisschen!! Ganz im Gegenteil, ich freue mich schon jetzt auf die nächste Fortsetzung.... Deine Fotos sind sooo klasse. Und so toll ist auch, WAS du fotografierst. Einfach unglaublich, was da für Kunst einfach so auf der Straße zu finden ist. Richtige Kunst! Am meisten gefällt mir der Mauer-Einblick, bzw. das Wesen, das aus der Mauer herausguckt, ich mag es :) Und diese langen Kerle, die du auf der Ampel entdeckt hast, klasse...
    Ja, von deiner Fotokunst bin ich schon sehr fasziniert!!

    AntwortenLöschen
  2. ach, das ist so schön, fast wie dabei gewesen... hast du wieder klasse ausgewählt! ich weiß, dass das gar nicht so leicht ist, ich mache auch immer so viele Fotos, kann mich da sehr schlecht beherrschen. am donnerstag haben wir wieder stempeltreff in münchen und bei dem angesagten traumwetter werde ich wohl wieder in den botanischen gehen, freu mich schon sehr drauf.

    AntwortenLöschen
  3. Wie kannst du uns langweilen, mit so vielen inspirierenden bildern von so cooler Kunst?

    AntwortenLöschen
  4. mein Lieblings-Street-Art-Post bei Dir!

    AntwortenLöschen
  5. mein Lieblings-Street-Art-Post bei Dir!

    AntwortenLöschen
  6. WONDERFUL street art! THanks for sharing.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst.
Danke für deinen Besuch bei mir!