Donnerstag, 13. November 2014

Fundstück 317 - Holz-Marienkäfer

Wie schön:
Über Marienkäfer freu ich mich immer. Dieser ist 12mm lang, aus Holz und ohne Beine.
Oben war er etwas abgeschabt, also hab ich ihn mit roter Farbe etwas restauriert.

Der Hintergrund für die Collage zeigt meinen inzwischen über 25 Jahre alten, alljährlich wunderschön blühenden Hibiskus. So voller Knospen und Blüten musste ich ihn jetzt vom Balkon weg in den Hausflur stellen - und prompt gehen die Nachttemperaturen wieder hoch! Aber jetzt ist er sicher.

Oft genug wünschte ich mir so viele Marienkäfer hierher, weil der Hibiskus an den Knospen gerne mal Läuse kriegt, aber so muss ich sie immer mit den Fingern zerquetschen, was effektiver und umweltfreundlicher ist, als zu spritzen.
Mask v. Shadowhouse, Käferbeine v. Hollie/MischiefCircus


Kommentare:

  1. Dein Hibiskus ist ein Traum und die Collage macht richtig gute Laune!

    AntwortenLöschen
  2. Dein Hibiskus ist fantastisch! Grossartige Idee mit den Marienkäfern. Freut mich, dass es Dir besser geht! GLG, Valerie

    AntwortenLöschen
  3. der blüht jetzt noch so schön! gibt den perfekten "Wohnort" für deinen Marienkäfer ab... ich seh in letzter zeit erfreulicherweise auch wieder häufiger unsere einheimischen Marienkäfer (nicht die "zugewanderten" Asiaten, die leider überhandnehmen)
    Marienkäfer sind Glücksbringer, also wünsch ich dir schon mal ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst.
Danke für deinen Besuch bei mir!