Montag, 6. November 2017

KalenderART 11/17 und liebe Post

Küchenkalender-Collage 
... inspiriert durch das düstere, graue November-Wetter gestern


Auch hier habe ich einen bereits fertigen Hintergund benutzt (Collage aus verschiedenen Papieren mit Gesso überzogen). Mit dem Strohhalm verpustete Moorlauge wird zu kahlem Geäst, aus dem nun die letzten Blätter purzeln. Darum schaut sie auch ganz traurig und gibt meine Stimmung wieder.
Das Mädchen mit dem Perlenohrring, ich liebe das Original von Jan Vermeer, ist ein großer Stempel (v. Stempelwinkel), hier mit Buntstiften koloriert und Streifen auf dem Kopftuch, denn die Advents-Postkunst - ein Projekt von Tabea und Michaela - wird gestreift in diesem Winter.



Postfreuden
Ein echtes großes Eichenblatt hat Christine für mich so wunderbar fröhlich-bunt gemalt, das den Herbst-Blues verblassen lässt! Auch feines Collage-Material fand ich im Umschlag und habe im Kalenderbild oben auch schon einiges davon verwendet. Nochmals Danke für diese Überraschung!


...und ein dicker Dankeschön-Umschlag mit Feder-Spinnenzeichnung und ganz viel Kalligraphie vom Feinsten traf zum Wochenende bei mir ein. Viel zu viel für ein bisschen Moorlauge, welche ich Annick nach Belgien geschickt hatte! Vielen, vielen Dank - so ein Blogger-Austausch ist einfach toll!


Kommentare:

  1. Dann doch viel Licht enthält dein November-Kalenderblatt... Und wenn es nicht reicht, schaust du auf das wunderschöne Roteichenblatt, ich hab auch eins bekommen von Christine, so fein... Und die kalligraphische Sendung ist ja auch zauberhaft! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt hast du mich erinnert ( und etwas traurig gemacht ), wie ich im Herbst immer mit den Kindern ( allerdings mit Tusche ) Bäume "verblasen" habe. Mit Moorlauge sind sie natürlich noch viel schöner!
    Niederländische Meister haben wir uns vorher auch immer angeschaut wegen ihrer strumbewegten Herbstlandschaften. Das Perlenohrringmädchen ist allerdings eine ganz andere Klasse und hat mich mal zum Tränchenverdrücken gebracht.

    (Gerade sehe ich, dass ein Kommentar von dir heringemailt worden ist, lustig! )
    Schön, was du immer so machst!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie schön, liebe Ulrike, dein novemberbild ist so richtig grau, dabei strahlt heute unser Himmel hier sehr intensiv und setzt deinem kalenderblatt einen Gegenpunkt. Aber so ist halt auch der November...ein wenig wie der April. Ja, gib Bescheid, wenn ich dir bei der Verlinkung helfen soll. Daran darf es ja nicht scheitern :-) LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön Dein Kalenderblatt - super Idee die Gerstäcker I Love Art Werbung so schön zu verbraten!
    Viel Spaß mit Streifen,und mit der schönen Post, die Du erhalten hast!
    Eine angenehme Woche für Dich!

    AntwortenLöschen
  5. Ach ja, die Moorlauge. Toll, Deine Collage! Ich staune immer wieder, wie Du Stempel und Eigenes kombinierst und in Deiner ganz eigenen Weise so Schönes neu schaffst.
    Lieben Lisagruß!

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ein wunderschönes Novemberblatt. Eine tolle Kombination und kraftvolle Farben. Wunderschön.
    LG susa

    AntwortenLöschen
  7. Your November calendar is very fine, it has so much. I am impressed with the "blown" branch, an interesting technique. The girl looks sad so maybe that makes November look melancholy, but I think that without the girl it would look a pretty symphony of blues and browns and greys - but the girl pulls it all together.

    AntwortenLöschen
  8. Du machst so wunderschöne Collagen! Was hat denn das mit dem Küchenkalender auf sich? Wird das ein Kalender oder fertigst du aus einem alten diese tollen Monatscollagen an?
    In jedem Fall: Applaus!!!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Andrea, diese Kalenderbilder mach ich jetzt schon seit ganz vielen Jahren, wobei ich fertige, lange schmale Kalender benutze, die man überall geschenkt bekommt. Die meist komischen Bilder oben überklebe ich dann immer monats-aktuell mit meinen Collagen.
    Hier hatte ich es nochmal erklärt:
    https://ulkau.blogspot.de/2017/01/kalenderart-1-17-und-sampler-2016.html
    ... und Küchenkalender deswegen, weil er immer in der Türfüllung zur Küche hängt, so entgeht mir kein Termin.
    LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  10. So herbstlich schön habe ich das Mädchen mit dem Perlenohrring noch nie geshen. Ist dir wieder fein gelungen.Wie gern würde ich in all deinen Kalendern wühlen!!!
    Liebe Grüße Karen

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ulrike
    ein tolles, herbstliches Küchenkalenderblatt,
    sehr originell.
    Ich wünsche dir einen gemütlichen Tag.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschön ist Dein Kalenderblatt, liebe Ulrike. Deine Bäume und Blätter gefallen mir sehr gut und die blau- und türkisfarbenen Kopftuchstreifen geben einen wunderbaren Kontrast zu den "Novemberfarben".
    Ja, das bunte Eichenblatt macht gute Laune und Annicks Geschenke sind auch sehr schön.
    Ich würde Dir ja gern ein paar Sonnenstrahlen schicken, aber hier ist's auch grau und regnerisch.
    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön dein Kalenderblatt ich mag die Frau das passt so toll mit allem zusammen.Viel Freude mit deiner Post die ist so hübsch!
    Ich wünsche dir einen schönen Tag!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  14. Das Kalenderblatt ist wunderschön. Und ich muss jetzt erst einmal googeln, was Moorlauge ist.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  15. Servus Ulrike,
    dem November voll gerecht geworden - wobei, so traurig finde ich die Schöne gar nicht!!
    Gute Zeit,
    Luis

    AntwortenLöschen
  16. wie ich sehe, "streifst" du also auch schon durch die gegend ;)! wunderschön dein kalenderblatt und so tolle post nehm ich auch immer sehr gern in empfang! christines blätter sind einfach super!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  17. moorlauge? aha... was immer das jetzt wieder ist...
    dein monatsblatt ist einfach toll und passt gut in die herbststimmung...

    AntwortenLöschen
  18. Dein Kalenderblatt leuchtet verhalten - wie der November.... Ja lass uns auf Sonnwend warten, es geht nicht schneller, aber kurzweiliger bestimmt! Die Kalligraphien, die durchlunsen, sind ja herrlich, ein tolles Geschenk! Müde nieselige Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
  19. A beautiful collage for November. I love the Jan Vermeer stamp. What a wonderful find.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst.
Danke für deinen Besuch bei mir!