Mittwoch, 8. November 2017

Graue Spuren und Stempel-Mandala

Mark Making in Grau
... ist das meist gewählte neue Thema im Muster-Mittwoch, wie passend zum trüben November!
Grau, eine Farbe, die ich sehr mag, ausgenommen beim Wetter, aber in meinem Kleiderschrank steckt viel davon. Grau hat so viele Nuancen: kalt, warm, dunkel und hell - ist aber verdammt schwierig farbgetreu zu fotografieren, besonders bei grauem Wetter!
Heute nur wenige Marks, auf die Schnelle gestern Abend entstanden...
Mein Eingangs-Bild: Ausgestrichene Acrylfarbreste, aufgepeppt mit einem Banksy-Ratzi (selbst gemachte Brush)


- Klick -

Genau vor einem Jahr hatte ich mich zum ersten Mal hier mit Mark Making beschäftigt und diverse verrückte Werkzeuge benutzt. Gestern hatte ich mir nur diese (rechts) auf den Schreibtisch gelegt und mit Acrylfarben erste graue Muster versucht ... nächste Woche geht's dann weiter.


Punkte mit Sonnenblumen-Stiel getupft, Hufeisenförmiges mit gebogenem dicken, ummantelten Blumendraht, Wellen mit Sonnenblumenstiel-Pinsel und Farbreste mit Kunststoff-Spatel auf dem Papier verteilt







So unterschiedlich kann Grau sein, je nach Licht...
Jetzt freu ich mich auf mehr Mark-Making Inspirationen in Michealas Muster-Mittwochs-Sammlung!


******************************************
Mein Montags-Mandala Nr. 43 (zum Ersten)
... ist nur deshalb entstanden, weil ich bei Susannes, Frau Nahtlust, Papierliebe am Montag dabei sein wollte. Ihr November-Thema ist "Stempel" - damit kann ich ja zur Genüge dienen!


Ein einfacher Stempel in Tropfenform, nicht selbst geschnitzt, aber selbst 'gepresst'!


Kürzlich, beim Aufräumen des Arbeitszimmers, stieß ich auf diesen Karton mit uraltem Formy-Material, ich weiß gar nicht, ob es dieses Zeug noch gibt, es ist bestimmt 10 Jahre alt... Jedenfalls kann man hiermit ganz einfach Stempel herstellen durch Negativ-Abdrücke in der zuvor erwärmten Form. 


So habe ich mal einen Perlenketten- Abdruck (Mama-Erbstück) genommen - hat ja auch ein bisschen was vom Mark Making ... 


... und mit der, auf einen Acrylklotz geklebten Form mein Montags-Mandala gedruckt. Morgens schien noch kurz die Sonne, deshalb die gelbe Mitte, doch dann wurde der Tag immer grauer und grauer... da war das MuMi-Thema Grau noch gar nicht bekannt, aber ich habe ja wirklich ganz oft den 7. Sinn!


Formy-Stempel-Mandala Nr. 43 (zum Zweiten)
 Ich musste einfach noch eins stempeln. Welches von beiden gefällt euch besser?
Susanne wird mich gleich wieder beim Verlinken zur Papierliebe unterstützen müssen, denn merkwürdiger Weise klappt es zu ihrem Blog nie.


Kommentare:

  1. ich mag beide Manilas, aber das erste noch ein Stückchen mehr in seiner Zartheit.
    Und Deine grauen Musterspuren sind allesamt fein und Novembergrau erfreuend. Ich mag gerne diese Grautöne, die ins Warme gehen. Mische ich gerne aus Preussisch Blau und Siena gebrannt. Das und mit Weiß abgetönt ergibt eine graue Welt in allen Schattierungen.
    Aber wem erzähle ich das....
    Lieben Lisagruß!

    AntwortenLöschen
  2. Ja, sooo geht mark making! Sieht bei dir so einfach und gleichzeitig schon 3D aus. Hab ja noch ein paar Tage zum auch Ausprobieren.
    Das Foamy Material hab ich hier in Blau und glatt vergessen, wie ich das warm mache. Bügeleisen?
    Ich mag das zweite Mandala, weil es so ausstrahlt.
    Herzliche Grüße, Elvira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warmmachen: man kann es über einen Toaster halten oder mit dem Heißluftgerät erwärmen, so mach ich es...

      Löschen
  3. Ich hätte um 500 EUR wetten können, dass du heute schon Mark Making zeigst. Klasse. Deine Muster gefallen mir wieder sehr!

    Ich kremple schon mal die Ärmel hoch, um meine ersten Art Journal Seiten GRAU zu markieren und vermustern. Bin zwar gerade im Streifen-Taumel, aber bei dem Wetter geht zu Hause noch was.

    Liebe Grüße
    ela

    AntwortenLöschen
  4. Einfach WUNDERBAR! Na das glaub ich gerne dass das alles sehr zeitaufwendig ist, was Du da immer alles so experimentierst und kunstvoll erschaffst!
    Sei lieb gegrüßt von Susi

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ein tolles Thema und Du hast mal so auf die Schnelle ganz wunderschöne Seiten gezaubert. Auch die Mandalas sind super geworden. Das Zweite ist mein Favorit. Durch den Kontrast mit dem dunkelgrau oder schwarz strahlt es etwas mehr.
    Herzliche Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  6. Es klappt mit der Verlinkung, was bin ich froh! Schön deine mark-making-spuren und dein Mandala sowieso! Ich finde das untere Foto eine Wucht! Richtiug gut, und Gelb und Grau passen hervorragend zusammen!
    Danke fürs Verlinken (und fürs Nicht-Aufgeben ;-))
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Wow, welche eine Kreativität,
    die Idee mit der Perlenkette finde ich klasse.
    Lila ist zudem die Lieblingsfarbe meiner kleinen
    Enkelin.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  8. damit ich es nicht vergesse: das zweite gefällt mir noch besser, es strahlt eine besondere fröhlichkeit auf. ich hab für meine mandalas übrigens kein konzept (deine frage!)sondern nehme das was ich vorfinde. meistens materialien von draußen, manchmal bei wind und schnee und eis auch steine oder ähnliches von drinnen. aber eigentlich immer naturmaterialien. dein schönes gestempeltes mandala macht allerdings auch lust auf gemaltes und gedrucktes!!
    deine ersten markmakings sind schon spitze, ich freu mich sehr auf mehr. deine werkzeuge haben mir schon letztes jahr großen spaß gemacht!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  9. jedesmal wundere ich mich über deine Kreativität beim werkzeugfinden... der sonnenblumenstiel, der Blumendraht... ich mag grau eigentlich ganz gerne, auch beim stempeln, schwarz ist oft zu hart. und mit gelb harmoniert es geradezu wunderbar, wie man bei deinen Mandalas sehen kann. mir gefallen beide, das eine rollt mit schwung, das andere strahlt nach außen...
    so, jetzt wird's zeit mal zu sehen, was ich auf deinem blog sonst noch verpasst habe...

    AntwortenLöschen
  10. Du hast ja auch schon einen richtige Schwung an Markmakings geschafft... Ein tolles Thema. Grau und Gelb zusammen mag ich auch sehr gern und somit auch deine wunderschönen Mandalas. Was für eine schöne Stempelform! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  11. Da hast Du ja wieder ungewöhnliches/verrücktes Material für das Mark-making gefunden! Das gefällt mir sehr gut, und ich bin schon gespannt auf die Weiterentwicklung. Auch das Mandala mag ich, es ist gleichzeitig kräftig und trotzdem irgendwie zart.
    Liebe Grüße von Frau Frosch

    AntwortenLöschen
  12. Bei Dir gibt es immer so viel zu schauen und die vielen Grautöne gefallen auch immer besser. Passend zum Haar trage ich jetzt auch immer öfter Grau 😂
    LG von Annette

    AntwortenLöschen
  13. ....und wieder ein deutlicher Beweis, was "auf die Schnelle" zu schaffen ist - spitze!!!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  14. Der helle Wahnsinn ist das wieder liebe Ulrike, ich bin begeistert davon was du da wieder so gewerkelt hast. Das graue Ratten-Kunstwerk ist super und die Stempelei mit diversen Materialien einfach genial. Auch die Formy-Stempel sehen echt klasse aus. Ein Augenschmaus!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Das zweite Mandala ist noch ein klitzekleines bisschen wunderschöner als das erste :) Und das "Kettenhemd"-Markmakingmuster sieht so klasse aus!!
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  16. So klasse, ich bin wirklich verzaubert von deinem unteren Mandala und vor allem von der Herstellung deines Stempels. Wenn es das Material noch gibt, hättest du bestimmt wieder den 7. Sinn, um damit eine neue MailArtAktion ins Leben zu rufen.
    Mit deinem Blatt-Regentropfenstempel könnte ich mir sehr sehr gut ein gestempeltes Igelchen vorstellen. Das würde im Moment so klasse für meine KunstAG passen. Ich muss am Wochenende unbedingt mal ein wenig mit Moosgummi ausprobieren, ob vielleicht die Kinder so etwas in der Art ausschneiden können. Leider bekommen sie wahrscheinlich nicht so schön die Kreise hin (aber vielleicht mit einer Lochzange .... mal schauen. Ich werde experimentieren und berichten ;-))). LG Karin

    AntwortenLöschen
  17. eine lustige werkzeugkiste :)))biz

    AntwortenLöschen
  18. Ach, wie schön, dass du diese Woche schon losgelegt hast, die Basis vom letzten Jahr war ja noch da und es ist sehr gut, dass wir da weitermachen. Ich mag deine Strukturen und Grauabstufungen sehr sehr gerne,
    und die Perlenkette erst!
    dicken Musterdank am Donnerstag
    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  19. Antwort: Ich finde das untere hübscher, wegen der dunkelgrauen Blütenzipfelies am Rand. Und überhaupt mag ich Deine grauen Spuren, vielseitig, vielschichtig, buntgrau, kicher, hach so schön. Viellciht komm ich WE ja mal wieder zu was, soifz. Liebe Grüße in den Norden. Eva

    AntwortenLöschen
  20. Verrückt, Deine selbstgemachten "Pinsel". Was damit entstanden ist, gefällt mir sehr.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  21. Du bist ja gleich voll gestartet, wo!!
    Die Formis habe ich letzten hier in einem Hobbyladen gesehen.ich habe mal so etas von jemand bekommen, der es als Putzschwamm gekuaft hat. Das sah echt genauso aus, aber ob es gleich gut ist, kann ich nicht sagen.Die Eindrücke waren nur mäßig tief.
    Dein Mandala so fröhlich und passt 1A zu Gihslanas Gru-gelb.
    viele Grüße, Karen

    AntwortenLöschen
  22. Was für eine tolle Idee, einen Perlenabdruckstempel zu machen! Das Muster im Tropfen macht das Mandala noch interessanter!
    Ich finde beide Mandalas wunderschön (vor allem die Farbkombi) abet das zweite ist mein Favorit.
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  23. Although your gray marks were made quickly they are very impressive. Also a very unique mandala.

    AntwortenLöschen
  24. Banksy-Ratzi sehr hübsch auf deinen grau/blaue mark making hintergrund und feine experimente dein mandala mit spezial stempel so herrlich luftig*farbig !
    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  25. wauw! Das erste Bild in diesem Post ist grossartig ! Die Farbe grau mag ich auch sehr. Aufs Papier, im kleiderschrank, für die Einrichtung (das ganze Haus ist grau hier), überall! Das Mandala ist auch BILDschön..., das gelb geht auch sehr gut zu dem Grau. Eine Wahl machen finde ich sehr schwierig;beide sind toll. Annick

    AntwortenLöschen
  26. Ich könnte mich gerade festlesen auf deiner Seite, es gefällt mir sehr gut bei dir.
    Und tolles Mark Making.

    Viele Grüße Angelika

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst.
Danke für deinen Besuch bei mir!