Sonntag, 12. November 2017

Farbe tut gut: Gestempeltes auf Papier und Stoff

Wiederbelebung eines alten Formy-Stempels
auf buntem Hintergrund - so simpel, aber groß in der Wirkung.


Dieser kleine Flaschenabdruck fand sich noch in meinem fast vergessenen Karton mit altem Formy-Material.
Die bunten Farben auf dem Papier darunter sind Distress-Stempelfarben, mit dem Kissen direkt aufs Papier gestrichen - so teste ich ab und zu, ob die Stempelkissen noch gesättigt mit Farbe sind. Und natürlich werden die Blätter aufgehoben und landen im Hintergrund-Fundus.


Eine ganz schnelle Sache!

In nicht einmal 10 Minuten war das DinA4-Blatt mit den Negativ-Flaschen in verschiedenen Blautönen bestempelt.
Durch die Überlagerung der Farben ergaben sich wieder neue schöne Mischtöne - von der Wirkung war ich selbst ganz begeistert. Andy lässt grüßen...

Farbe, ein perfektes  Rezept gegen den andauernden trüben November!

Auf Stoff wollte ich es auch noch ausprobieren - ein paar Blaudrucke will ich noch zusammen bekommen, bevor ich mich an eine Decke mache...



KLICK 

Als Hintergrund diente mir einer der un-befriedigend blassen Sunprints mit Dekafarbe.
...und weil ich keine Stoffdruckfarbe ich blau besitze, habe ich diese permanenten Stempelkissen benutzt.
Ha, es geht tatsächlich super damit!

Nach dem Bügeln habe ich den Stoff ph-neutral heiß gewaschen...klasse, die Stempelfarbe blieb! Dagegen war die blöde Deka-Farbe noch blasser geworden und das Zick-Zack-Muster nur noch ein Schatten. Aber so kann ich das Stöffchen wenigsten noch verwenden.


Meine neu gewonnenen Stempel-Erfahrungen mit Formy schicke ich morgen zu Susanne
die gerade in ihrer Papierliebe am Montag alles rund ums Stempeln sammelt.


Kommentare:

  1. super sind dir die stücke gelungen, sowohl das farbige als das mit den Blautönen. tolles Motiv! die formys schwirren bei mir auch noch rum, aber wo nur;)? ich stemple übrigens auch sehr gern mit den "my favorite things"-kissen, v.a. bei feinen Linien. geht mit hitzefixierung echt super.
    hier ist es richtiges bleib-bloß-im-haus-wetter... schick dir ganz liebe grüße, johanna

    AntwortenLöschen
  2. So wunderschöne Flaschenabdrücke, ich bin begeistert, egal, ob bunt oder blau-blau! Und der so blasse Blaudruck darunter gefällt mir so eigentlich noch besser. Diese zarten, graublauen Zacken, ... : )
    Liebe Grüße aus der hellen, warmen Stube (eigentlich ja aus dem "Keller", weil da der Schreibtisch steht, aber hell und warm isses;)
    Moni

    AntwortenLöschen
  3. Wenn ich nur immer begreifen würde, wie du da so technisch vorgehst....
    Danke auch noch einmal auf diesem Wege für deine lieben Worte und die schöne Blaudruckkarte, die ich erst heute im laufe des Tages so richtig wahrnehmen konnte. gestern war der tag intensiv, aber auch bisweilen hektisch... Wir haben dich auch vermisst und darüber gesprochen, welche Bereicherung du doch für uns sein könntest. Vielleicht klappt es ja ein anderes Mal!
    Eine produktive neue Woche wünscht dir
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Die zarten Zickzack-Muster im Hintergrund machen sich aber total super. Als sollte es so sein.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  5. toll die Falschendrucke und die veränderte Farbengebung ist grossartig geworden und mit deinem Zickzackmuster zusammen passt das wieder wunderschön auf den Stoff!
    ich wünsche dir noch ein kuschligen Abend!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  6. De Farbe in Flaschen in einfach wieder grandios.
    Die Stoffvariante ist mir gerade zu düster im Vergleich, aber als Vernähstück natürlich super.Testen lohnt immer.
    Bunte Grüße schickt Karen

    AntwortenLöschen
  7. all diese flaschen enthalten medizin für kalte tage :)))

    AntwortenLöschen
  8. also wirklich: DAs sind tolle Stempel und wie schön so einfache Fomy Stempel sein können - auch nach Jahren! Dass die sich so lange in der Form halten, hätte ich nicht gedacht. Deine Papiere sind der Hammer! Da sieht man auch, dass es nicht immer viel Zeit für etwas Schönes braucht :-)
    Danke fürs Verlinken!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine tolle Idee der Flaschenstempel! Und dass der Blaudruck mit Stempelfarbe funktioniert ist ja phänomenal!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  10. ... und von Formy habe ich überhaupt noch nie was gehört!!!Das ist ja genial. Sieht richtig toll aus in allen möglichen Varianten. Liebe Grüße, Taija

    AntwortenLöschen
  11. Super, liebe Ulrike! Besonders die bunte Variante gefällt mir sehr gut. Das Muster auf Stoff gedruckt und dann als Kissenbezug genäht wäre der Hammer.
    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  12. Wie toll das wieder alles aussieht. Du bist eine Meisterin des Einfach-drauflos-Machens. Echt beneidenswert. Ich freu mich schon so, wenn ich demnächst Post von Dir bekomme... :)
    LG
    Car o

    AntwortenLöschen
  13. Wow!
    Ja, so elegant das Novembergrau daherkommt, so gut tut die Farbe. Hier leuchten grad die Zierkirschenblätter im Garten in Strahlen von Novembersonne. Und ich kann meinen Blick kaum abwenden von diesem Farbenspiel. Deine Drucke sind berauschend!
    Lieben Lisagruß!

    AntwortenLöschen
  14. Ein beneidenswerter "Hintergrund-Fundus" und optimal eingesetzt - gefällt mir!!!
    Gute Zeit,
    Luis

    AntwortenLöschen
  15. Wow..., so intensiv und toll leuchtet es mir hier entgegen... Sag mal, kaufst du jedes Mal neue Stempelkissen oder hast du eine Quelle für Nachfülltinten entdeckt (ich habe auch diese Stempelkissen von My favorite Things in allen möglichen Farben, die ersten sind nun "runtergestempelt", aber meine Suche nach Nachfülltinte bisher Fehlanzeige ;-(. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  16. Eine Welt ohne Farben wäre doch schrecklich, oder?
    Farbe bringt so viel Leuchten in unsere Welt, vorallem wenn man mit ihr so wunderbar Kreativ ist, wie du!

    Hab eine schöne Woche,
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  17. Leucht leucht leucht - lach, so ohne Brille und verschwommen dachte, oh Ulrike hat lauter bunte Bettflaschen gestempelt! Sieht sehr pfiffig aus. Müde liebe Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
  18. Only Ulrike could make bottle prints a thing of beauty!
    Loved this post!!
    Kind regards, Chris

    AntwortenLöschen
  19. Superschön und sehr gut zu wissen, dass die Stempelkissen auf Stoff auch zu gebrauchen sind, das habe ich noch gar nicht versucht. Sollte ich mal.
    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  20. cool - erinnert mich an ANdy Warhol's Dosen - menno Du bist sowas von kreativ und kunstvoll....

    AntwortenLöschen
  21. nicht nur deine stempelsammlung, sondern auch deine stempelkissensammlung ist echt beeindruckend! da frag ich doch mal wie ghislana, ob man die nachfüllen kann und welche marke du favorisierst. ich hab nämlich bisher fast immer pech damit gehabt. deine flaschendrucke finde ich so schön, in bunt als auch in blau auf dem stoff. dass von den zacken nur schatten da sind, macht nichts, ist doch gut wenn der hintergrund nicht ganz so deutlich ist. die blassen "V"s machen die fläschchen geheimnisvoll, ich habe an magische tinkturen oder so gedacht ;-)!
    über die formystempel hab ich schon bei deinem letzten post gestaunt, ich werd mal gucken, ob es das zeug noch gibt, denn es sieht doch sehr wirkungsvoll aus.
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst.
Danke für deinen Besuch bei mir!