Freitag, 11. August 2017

Buntgefiederter Balkongast

Den ganzen Sommer über habe ich schon Freude an unterschiedlichsten 
gefiederten Balkon-Besuchern, die inzwischen ja auch schon ihren Nachwuchs mitbringen.
Viele schöne Bilder sind schon entstanden, genug für einen Vogel-Post.
Aber seit ein paar Tagen besucht mich nun ein neuer Piepmatz, er bekommt jetzt seinen Extraplatz.
Der Stieglitz oder Distelfink, Vogel des Jahres 2016,
 gehört mit seinem auffällig farbenfrohen Gefieder zu unseren buntesten Singvögeln.


Nebenan, im Arbeitszimmer, hörte ich durchs Fenster ein völlig neues Vogelgezwitscher -
hier kann man es hören - ein Blick ins Wohnzimmer, die Balkontür ist immer offen - und sah schon von Weitem, dass sich die Sonnenblume bewegte.
Der hübsche Kerl war schwer damit beschäftigt, Sonnenblumen-Kerne heraus zu picken und hat mein Anschleichen nicht bemerkt - Tele bis zum Anschlag ausgefahren...



Den Kern hatte er gerade von der Hülle befreit - und ich im richtigen Moment ausgelöst!


Ich wusste ja, er würde wieder kommen, denn der Sonnenblumen-Fruchtstand ist erst im oberen Drittel geleert. Und heute, bei strömendem Regen, kam Frau Distelfink - die Stimme erkenne ich jetzt sofort!
Das Gefieder ist fast identisch, aber der Schnabel der Männchens ist ein wenig länger als der des Weibchens und leicht gebogen, die Profilfotos zeigen es deutlich.

                   Puh - so ein Schiet-Wetter aber auch!                           Jetzt krieg ich auch noch nen Tropfen auf die Nase!!!


Brrrr, alles nass - wie ungemütlich!


Nee, da macht das Essen gar keinen Spaß - ich komm' morgen nochmal wieder.

Ach, ich freu mich wirklich über diesen hübschen bunten Gast
und wünsche mir und euch auch ein trockenes Wochenende!
Bin gerade noch rechtzeitig für Ghislanas Natur-Donnerstag
(mit immer sehr sehenswerten Beiträgen)

Kommentare:

  1. Ach Ulrike da hast du ja zauberhafte Gäste auf deinem Balkon, solche hab ich hier noch nie gesehen. Deine Fotos sind der Wahnsinn, so klasse geworden. Danke fürs Teilen dieser wunderschönen Fotostory über diese hübschen Pieper.

    AntwortenLöschen
  2. Ulrike,
    This is such a lovely, soothing blog post!
    I'm sure your guests feel very welcome on your pretty balcony.
    Have a wonderful weekend! Chris

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ulrike
    och ist der hübsch und so ein nasser Pudel lach toll dass du ihn gesehen hast.
    Rotkehlchen hatte ich mal auf dem Balkon aber der war zu schnell weg wieder.
    Super Fotoserie!!!
    Schönes Wochenende wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. Der Stieglitz und sein Weiberl haben bei dir eine "luftige" Futterquelle entdeckt und danken es als Fotomodell!! Vielleicht kommen sie auch mal bei Sonnenschein ;-)
    Schönes Wochenende,
    Luis

    AntwortenLöschen
  5. Wie toll, dass du das einfangen konntest!Herrlich!!! Aber das sie auch tapfer sitzen bleiben , ist schön.Gern möchte ich auch solche Gäste beobachten,ich muß nächstes jahr unbedingt bessere Mahlzeiten einpflanzen auf dem Balkon .
    Viele Grüße Karen

    AntwortenLöschen
  6. der "chardonneret" ist wirklich fein * gut dass bei dir sonnenblumen blühen da kannst du ihn gut von nahe bewundern ! hast du auch bemerkt wie er ein schöne art hat zu fliegen = in wellen ;)
    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  7. Wenn der Distelfink bei uns auftaucht, bin auch immer ganz beglückt. Tolle Fotos sind dir gelungen!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. das sind ja ganz und gar bezaubernde fotos! so ein hübscher vogel! bei uns taucht er leider nur selten auf. schade.
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  9. Ich kann mir das Anschleichen mit voll ausgefahrenem Teleobjektiv so richtig vorstellen...aber es hat sich definitiv gelohnt. Herrliche Bilder!!!
    Annette

    AntwortenLöschen
  10. Bezaubernde Fotos! Da hast Du zauberhafte Balkonäste, liebe Ulrike. Schönes Wochenende, liebgegrüßt, Eva

    AntwortenLöschen
  11. Lovely pictures of this cute bird and yes, indeed : the weather is awful. Also in Belgium: it's raining cats and dogs here. Hope summer will come back soon !

    AntwortenLöschen
  12. Geniale Fotos von Deinen niedlichen Gästen! Wunderbar!
    Grossartig die Bilder der Frau Distelfink im Regen!

    Hab einen schönen Sonntag liebe Ulrike!
    Gruß von Susi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ulrike,
    da freu ich mich aber sehr für dich, das würde mir auch gefallen, leider fehlt mir der Balkon...
    Wunderschön sind sie deine Bilder, herzallerliebste Schnappschüsse vielen lieben Dank, da freut sich mein Tierfreundinnenherz!
    Ich komme spät,
    aber nicht weniger herzlich,
    Grüßle
    Monika*

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Ulrike!
    Danke für's Teilen dieser tollen Bilder!
    Es freut mich, endlich mal einen Stieglitz aus dieser Nähe zu betrachten...
    Bei mir zu Hause ist vor allem die Amsel ein regelmässiger Gast...
    Bin immer wieder gerührt vom Abend-Gezwitscher,
    welche sie auf unserem Hausgiebel von sich gibt.
    Herzliche Grüsse,
    ReNAHTe

    AntwortenLöschen
  15. Boah, was für tolle Bilder!
    Ein seltener Gast, in Kassel gibt es wirklich viel mehr Tiere zu beobachten, als in anderen Srtädten( ich sag nur Waschbären...) das liegt vielleicht auch an der einmaligen Umgebung.
    Der süße Kerl freut sich jedenfalls sichtlich über Deine Balkongärtnerei.
    Lieben Lisagruß!

    AntwortenLöschen
  16. Super Fotos ... der Vogel tut mir richtig leid da im Regen, obwohl ich grinsen muss. Oder lächle ich vor Freude über diese schönen Bilder?

    Liebe Grüße, jetzt wieder bei Sonnenschein
    ela

    AntwortenLöschen
  17. Was für tolle Fotos... Dass sie zu dir auf den Balkon kommen, ist ja wunderbar. Es ist immer schön Vögel so aus der Nähe beobachten zu können... Da gelingt mir auch manchmal, nur eben nicht mit den Fotos... ;-) Neulich flog ein Eisvogel dreimal beim Schwimmen an mir vorbei, haarscharf, der typische "blaue Blitz"... Begeisterte Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  18. I have never seen that bird before. The rain photos are really cute, but good you were able to get some pictures before he got wet so we could see his beautiful color patterns.

    AntwortenLöschen
  19. Really superb photos, Ulrike. I didn't know there was a difference between male and female.
    We have had these birds visiting all year and they have brought their babies too. We were told if we put out Niger Seed they would eventually come. Four years later (!) they did but they didn't seem all that fussed about the Niger seed and ate everything else. We never tire of seeing them.
    That is a great photo of the goldfinch in the rain.

    AntwortenLöschen
  20. Ohhh, your photographs are stunning! I love the images in the rain, they're just beautiful, xo

    AntwortenLöschen
  21. phänomenale stieglitz-Fotos und eine schöne regengeschichte:)

    AntwortenLöschen
  22. :o) Klasse ingfangen liebe Ulli... Ich mag das wenn man ganz emtspannt die Piepmätzer auch mal auf Balkon oder Terrrasse beobachten kann! Tolle *Schanppschüsse*, niedlich wie er sich den Regen aus den Feder wackelt!
    Ulli, die sind toll, die Bilder!
    Habs fein!
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  23. bei uns werden die chardonnerets immer seltener... schade! sooo schöne fotos!!!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst.
Danke für deinen Besuch bei mir!