Mittwoch, 7. Juni 2017

Juni-Rosenmuster 1

Jetzt, im Juni stehen sie überall schon in voller Pracht -
ein so passendes Thema im Muster-Mittwoch: ROSEN
Meine ersten spontanen Einfälle dazu habe ich im Sketchbook festgehalten, und zunächst auf bereits Vorhandenes zurück gegriffen, da ich momentan nur wenig Zeit habe


Auf Anhieb fand ich sogar meinen alten Seidensamt-Schal in einer Kiste wieder, vor über 20 Jahren habe ich ihn schon bedruckt...





 KLICK

Diese Stempel sind aus Moosgummi geschnitten und tun heute noch ihren Dienst!

So, wie hier auf dem Foto, schimmern die Rosen nur, wenn man in einem bestimmten Winkel darauf schaut.
Technik: weißer Seidensamt schwarz eingefärbt, dann mit Waco-Magic Paste die Stempel eingepinselt und den Stoff bedruckt. Nach der Dampf-Fixierung erschienen dann die Rosen in Farbe. Sieht sehr edel aus.


Das irdische Paradies - Herz der Rose
Der große Wand-Webteppich von Edward Burne-Jones fiel mir ein,
 gesehen in der Jugendstil-Ausstellung in Hamburg vor 2 Jahren,
... und auch der bekannte Satz von Gertrude Stein: a rose ist a rose
... sowie die Rosengruß-Briefmarken von 2003, als das Briefporto noch günstig war






Einfache Rosen-Stempelabdrücke in Liebesfarben im Sketchbook, 
sogar mit Pflegehinweisen aus der Tageszeitung!





Jetzt fehlte nur noch die Vermusterung, ich nehme den Namen Muster-Mittwoch ja ernst.
Auf dem ersten Quadrat, dessen Muster ich eigentlich ganz schön finde, ist aber die Rose  gar nicht mehr als solche zu erkennen. Darum noch 2 einfache Varianten für Michaelas Muster-Sammlung - ich merk schon, Rosen machen Laune, so bin ich sehr gespannt auf die anderen Ideen.




Kommentare:

  1. Mmmh, du machst mir Lust, auch ein Rosenbuch anzulegen. denn ich bin, seit ich einen eigenen Garten habe, ihnen verfallen.
    Deine Auswahl ist wunderschön, der Schal beeindruckend, der Stempel inspirierend. da sollte ich doch mal die Kurve kriegen. Die Farben gefallen mir sowieso...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Ach , was für ein üppiger Strauss Rosen hier bei dir, so schön. Und was sich in einem kreativen alles so ansammelt und nach Jahren wieder zu Vorschein kommt, ich bin eindeutig gegen wegwerfen. So schön alles hier, und nochmals danke für die Sonnendruck-inspiration.
    Liebe Grüße, Musterdank und Rosengruß
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Aber wirklich, a rose is a rose!!!!!
    Dein Seidenschal gefällt mir super, warum bitte fristet der sein Dasein in einer Schachtel? Anziehen! An die Waco-Magic erinnere ich mich auch noch, ich hatte mich damals über Bettwäsche hergemacht damit...

    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  4. Herrlich sind die Sketchbuchseiten allesamt und schöne Vermusterungen. Dein Seidenschal ist wirklich ein wundervoll elegantes Teil und zeitlos!
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  5. Ein toller Post, und das, obwohl du keine Zeit hast, er quillt über vor schönen Rosen, Bildern und Gedanken... Die ganze Herrlichkeit der Rosen... Ich steuere dir mal noch ein Zitat fürs Skizzenbuch bei: Die Ros ist ohn' Warum... (Angelus Silesius), im Tausch gewissermaßen, denn eine rose ist eine rose ist eine rose nehme ich mir mit. Kannte ich auch, aber dass es von Gertrude Stein ist, wusste ich nicht. Ich liebe das am Bloggen, das einander Zuspielen von Bällen, das Fäden spinnen.... Danke und liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  6. Jaja, mal eben schnell. Oh man, wie schön Deine Rosenstempel, und wie erstaunlich, dass man Samt so toll bestempeln kann- ich hätte gedacht, er verklebt dann. Aber das liegt wohl an den speziellen Farben?
    Ich habe auch Lust, in Rosen zu schwelgen. Vielleicht schffe ich ja auch mal was zum nächsten Mittwoch.
    Lieben Lisagruß!

    AntwortenLöschen
  7. Du hast ja ganz wunderbare Rosen zusammengetragen und ganz toll gemustert. Mein Favorit ist das letzte Muster. Wunderschön!
    Liebe Grüße schickt
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. mein letztes magic-salz hat sich aufgelöst und ist unbrauchbar geworden... es gibt nur in deutschland noch dieses produkt... leider! denn man kann so schöne sachen machen , wie dein schal ...! liebe grüsse
    p.s. dein mandala vom vorigen billet ist auch so schön!

    AntwortenLöschen
  9. ....super, dass sich auch deine "Seidensamtrosen" über die vielen Jahre so frisch gehalten haben! Die Stempelarbeiten sind natürlich in ihrer Klarheit meisterlich!!
    Schöne Tage,
    Luis

    AntwortenLöschen
  10. *wow*
    das sind ja tolle shcöne Rosenstempelseiten und deinen fantastischen Schal mit dem Rosendruck einfach herrlich. Ich bin begeistert liebe Ulrike!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  11. Loveliness and elegance in the extreme, Ulrike.
    Beautiful post!
    Chris

    AntwortenLöschen
  12. Dein Rosenschal ist wunderschön und hat die 20 Jahre gut überstanden. Auch die rosigen Journalseiten sind Dir wieder toll gelungen, liebe Ulrike.
    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ulrike, ich bin begeistert. Weiß gar nicht, was ich zuerst kommentieren soll, ist aber auch egal, weil ich alles toll finde. Dieser Schal - wow - der hat wirklich was. Du bist wirklich ein sehr kreativer Mensch. Ganz schön viel Rosenpost hast du damals bekommen. Das sind ja tatsächlich alles gestempelte Briefmarken. Sieht wunderschön aus.
    Herzliche Grüße von einer, die nur fotografieren kann ;-)
    Elke

    AntwortenLöschen
  14. Ohja der Schal ist wunderschön - eine Arbeit ist schöner als die andere, ich weiß gar nicht was ich dazu sagen soll - herrlich wirklich herrlich.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  15. So schöne Rosenmuster! Du bist echt die Musterkönigin! Das würde ich auch gerne können, so tolle Vermusterungen! Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  16. verbeugung und kratzefuß. was eine sammlung! ich bin hingerissen und putze gleich mal die nase für den rosenduft! deine stempel sind meisterhaft. bewundernde grüße mit einem regentrommelwirbel im hintergrund! eva

    AntwortenLöschen
  17. sensationell schön! alles!!!
    lg, mano

    AntwortenLöschen
  18. I love the rose references you found with the rug and postage stamps. The final rose pattern is lovely.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst.
Danke für deinen Besuch bei mir!