Dienstag, 30. Mai 2017

12tel Hügel-Blick und 5-Minuten-Collage im Mai

2 Kalenderprojekte zum Monatsende
Zuerst die 5(0)-Minuten-Collage, wieder auf den letzten Drücker: von ROT zu PINK.
All zuviel Privates zeige ich ja auf meinem Blog nicht, aber beim Zusammenstellen fiel mir nun auf, dass der diverse Kleinkram ja eine Menge an Persönlichem preisgibt, wie auch meine Sammelleidenschaft verrät.


Alles will ich jetzt nicht aufzählen, nur diese:
ROT: Zwieback-Kühlschrank-Magnet, Theraband (war mal im Einsatz nach der Schulter-OP), D14-Eule, ein Nickituch aus meiner Sammlung, und wieder einer meiner alten Wecker....
Übergangsfarbe: Seidenpapier mit Herzen, NeoColor II - kreiden, Paketband aus Dänemark, Sternchen-Washi-Tapes, Spültuch gepunktet...
PINK: Fundstück Mini-Plastiksaurier, Fundstück Micky Maus-Anhänger, geschenkte Gummibärchen-Knöpfe, zur Zeit steh ich auf diese Kerzenfarbe, pinke Buchstaben aus Filz, Stempelkissen, Neon-Acryl

In Simones Farb-Sammlung finden sich noch mehr kuriose Zusammenstellungen....

 

Und noch ein wenig rosa-pink-rot in der Pflanzenwelt


******************************************
12tel Blick im Mai
Jetzt aber Gelb! - Etwas hätte ich noch warten können, doch an an diesem Tag zeigte sich mein Wunschhimmel mit vielen Wolken und klarer Sicht, also, nix wie hin zum Blickpunkt.
Inzwischen weiß ich, dass hier nur alle 4 Jahre Raps angebaut wird.
Ich hatte mir ja eigentlich ein Kornfeld gewünscht mit Mohn und Kornblumen... doch die gibt es ja ohnehin kaum noch, so ist das Rapsgelb ein schöner Farbfleck in meiner Fotoreihe.

Rammelsberg vor Kassel - 9.Mai - 16:40 Uhr


Zum Zweck der Flurbeschau bin ich dort ja öfter unterwegs...




Die Löwenzahnkette ist nicht selbst geknüpft... aber ein Foto wert.
Nun bin ich gespannt, was der Frühling bei den anderen Blicken bewirkt hat und will gleich einmal in Tabeas Mai-Sammlung schauen.


Kommentare:

  1. eine kleine pink-rot-leidenschaft scheinst du ja zu haben!! deine collage sieht toll aus, ich mag ja pink auch so gern - wenn es nicht überhand nimmt und ins schweinchenrosa übergeht ;)! das dänische paketband gibt es bei mir natürlich auch!
    ich freu mich, dass du den raps am rammelsberg in voller pracht mit blauem himmel erwischt hast - ein superschönes bild ist dabei entstanden! ich wollte eigentlich noch ein löwenzahn-mandala legen, aber jetzt ist er verblüht...
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  2. jetzt weiß ich, dass sich der weite Weg zu deinem 12tel Blick-Standort lohnt. Eine Pracht-Aussicht. Und deine 5-Minuten-Collage ist auch wieder der Knaller. Eine Menge schöner Dinge liegen da, die soooo viel Geheimnisse von dir gar nicht preisgeben, außer das du Wecker sammelst :-)

    Liebe Grüße
    ela

    AntwortenLöschen
  3. Hach, was für ein Genuss-Post! Ich bin berauscht von den schönen Farbtönen, die du gesammelt hast. Und deine Collage deiner Farbsammlungen wird großartig, das ahne ich jetzt schon.-
    Überrascht hat mich das immer noch blühende Rapsfeld - hier schon alles vorbei!
    Hab einen guten Tag!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Datum der Aufnahme steht darunter... inzwischen ist natürlich die Blüte hier auch schon herum, wie du auf den Fruchtständen darunter erkennen kannst! LG Urike

      Löschen
  4. Das Rapsfeld passt prächtig in die Reihe deiner Monatsaufnahmen. Auf ein Kornfeld mit Mohn und Kornblumen (!) müsstest du wohl vergeblich warten. Da sei die moderne Landwirtschaftsindustrie mit entsprechendem Saatgut und chemischen Mitteln vor. Wir haben hier einen Bio-Landwirt, da sieht man noch alte hohe Getreidesorten und auch mal Mohn dazwischen. Aber Kornblumen? Wirklich traurig...
    Der Löwenzahnkranz ist toll!!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Deine wundervollen Collagen immer ..... dass Du eine Sammlerin bist kann man sich gut denken...lol. Und herrliche Aufnahmen sind das wieder... einfach toll und wunderbar gestaltet Deine posts immer!
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  6. Deine Farbverläufe sind klasse. Ich könnte mir das fertige Jahr als tolles Farb- Wimmelposter vorstellen.
    Und der Hügel ist eine Pracht in seiner dynamischen Kurve. Die gelbe Rapsschönheit steht ihm gut.
    Hoffentlich auf bald!
    Lieben Lisagruß!

    AntwortenLöschen
  7. Ja, es ist wirklich immer lustig, zu sehen, was andere zusammentragen ;-).
    Herzliche Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
  8. der colzahügel ist sooo schön... und die rote sammlung ... bei mir könnte ich nicht's rotes finden... nur auf reisen finde ich rote dinge..:)))

    AntwortenLöschen
  9. Servus Ulrike,
    wie hast du den Landwirt dazu gebracht Raps anzubauen - der "Goldhügel" schaut super aus!!!
    Schönen Mittwoch,
    Luis

    AntwortenLöschen
  10. Hi Ulrike!
    Your collage is very interesting. It does reveal a lot about you, especially your sense of fun!
    Love the field of gold & dandelion chain (there's that sense of fun again).
    Great post, as usual.
    Kind regards, Chris

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ulrike!
    Deine Mai-Collage gefällt mir ausserordentlich! Und der Klebebandspender in Form eines Flamingos ist ein ganz tolles Stück!
    Herzliche Grüsse und bis zum nächsten mal,
    ReNAHTe

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ulrike
    cool - einfach cool, da kann
    man sich gar nicht satt sehen.
    Rot ist auch die "Signalfarbe" schlechthin ;-)
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
  13. ja ein mohnfeld käme deiner farbcollage sicher entgegen ;o) aber die natur ist eigenwillig ... ne, wohl besser der bauer. hier gibts auch viel raps. viel zu viel mittlerweile, wie ich finde.
    deine 5 minuten collage wäre bei mir eine 5 stunden collage, vermute ich ... eshr feine verläufe!

    liebe grüße . die tabea

    AntwortenLöschen
  14. Ob Monatscollage oder Blüten Bilder eine wahre Pracht.
    Der Monatsblick mit dem gelben Raps macht dein Blick Bild für mich zu dem Beitrag mit den grössten Veränderungen im laufe des Jahres. Da ist deine Latte hoch gesetzt das noch zu toppen. Wir werden es sehen und mit Spannung darauf warten.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  15. gut, dass du auf die rapsblüten gewartet hast, das ist bestimmt ein Highlight in deinem 12er-bild. (übrigens, auf meinem "blick" sieht man Hydranten, da ist eine wasserversorgungsstelle oder sowas)
    das rot/pinke bild ist ein kracher (♥: der Flamingo-abroller) und auch die blüten natürlich sehr schön!!
    und dann noch die schönen Kindheitserinnerungen... löwenzahnketten! was hatten wir immer für braune Hände:)
    ich wünsch dir eine schöne sommerwoche und liebe grüße, johanna

    AntwortenLöschen
  16. Deine Farbcollagen sind immer herrlich, liebe Ulrike. Es ist spannend zu sehen, was sich in Deinem Haushalt zu jeder Farbvorgabe so findet, wie z.B. diesmal ein Flamingo-Klebebandabroller. :) Dein Hügel sah jeden Monat schön aus, aber mit dem Raps gefällt er mir bisher am besten.
    Herzliche Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  17. Eine ganz fantastische Collage hast du zusammengestellt. Ich sitze hier staunend und bewundernd. Klasse.

    Herzliche Grüße von Anni

    AntwortenLöschen
  18. Auf das Rapsbild war ich gespannt! Es passt so gut zu den anderen Monatseindrücken. Kornblumen im Kornfeld habe ich seit meiner Kindheit nicht mehr gesehen, die wachsen anscheinend nur noch aus Samenpackungen für Hobbygärtner. Zum Glück bleiben dann noch die herrlichen Klatschmohnfarbkleckse.
    Viele liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  19. Ich staune, wie sich dein Hügel immer wieder verändert! Und nun mit dem gelben Raps ist der Blick wirklich fantastisch!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst.
Danke für deinen Besuch bei mir!