Mittwoch, 26. April 2017

Fenster zum Letzten - Carwash-Mandala - Post

Das Fenster-Thema war für mich momentan eigentlich ausgereizt, und ich wollte gar nichts mehr machen für die letzte Woche im Muster-Mittwoch - 
doch dann war ich im Baumarkt für Draht und Bambusstangen - und es gab neue Farbkarten, immer toll für Collagen. Super: diesmal vollfarbig im Postkartenformat!
Da kam ich auf diese verrückte Idee...


... bevor die Handtücher in die Waschmaschine wanderten, wurden sie im Wohnzimmer mal schnell ausgebreitet und mit Farbkarten belegt.



Klick








Fotos gemacht - 

Ausschnitte daraus neu zusammen gesetzt -  

gedreht und zu einer Häuserzeile mit bunten Fenstern vermustert.


Das wollte ich dann auch im Sketchbook noch festhalten
 und habe Hochhaus-Fassaden mit Acrylfarbe gerollt.


Fundus-Papier, mit doppelseitigem Klebeband versehen, ergab die Fenster in unregelmäßiger Größe, einfach mit der Schere geschnitten.
Alles ganz simpel, aber oftmals sind die einfachsten Dinge groß in der Wirkung.








Das Resultat waren dann 2 neue
Seiten - tja, mit dem Fenster-Thema
war ich wohl doch noch nicht
ganz durch!

Jetzt fehlte nur noch die Vermusterung,
wobei ich auch die noch fensterlosen Häuser mit einbezogen habe.


Wie gefällt euch diese Farbvariante?
Jetzt bin ich neugierig auf Michaelas neues Mai-Thema - 
und ab hiermit in die Muster-Mittwoch Fenstersammlung.


*****************************************
Carwash-Mandala Nr. 15
Immer vorm Reifenwechsel steht die halbjährliche Autowäsche an - auch morgen wieder der TÜV, da soll mein Wagen einen guten Eindruck machen. Und weil diese Aktion zufällig am Montag erfolgte... was lag da näher, als gleich mein Montags-Mandala zu legen.
Dieses hier ist Zuhause entstanden, als die Scheiben innen und Insektenreste außen an der Reihe waren.


Ein  Viertel meines ersten Versuches noch bei der Waschstraße...


***************************************************
Über liebe Post durfte ich mich auch wieder freuen:
- Die Minibuch-Bibliothek wächst, Claudias (Jorin) Kunstwerk stelle ich nächste Woche vor...
- Aber auch 2 neue Tochter-Fische sind inzwischen eingetroffen, beide wieder selbst gemacht. Der rote Wels (sollte ein Koi sein) ist mit Nagellack gemalt auf Tapeschnipsel-Hintergrund - vielen Dank Anna!
- Und eine wunderschöne Schale, eine Karte aus Japan, schickte mir die liebe Ghislana.
Hier im Foto sieht es doch fast so aus, als stände die Schale wirklich bei mir!



Kommentare:

  1. Wunderschöne Fenster, und in der Tat scheinst du noch nicht durchgesesen zu sein mit dem Thema ;-) Neue Farbkarten hatte ich ja letztens auch entdeckt - da schlägt auch mein Herz höher. Gut umgesetzt und ich mag auch die Umsetzung der Alltagsgegenstände der Mandalas :-)
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie schön, wenn dich die Ideen packen,das kenne ich nur zu genau. Die Farbkarten sind ja genial, einfach so, ohne Aufdruck? Ich muss zum Baumarkt... und mag deine Skizzenbuchseiten soo gern, so lebendig, lieben Dank und auch die Tochterfische sind wunderbar,
    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Du bist ein Tausendsassa!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Handtuchfrarbkartenfensteridee ist einfach genial! So viele durftest du mitnehmen?
    Ich habe auch erst gedacht die Schale ist original.
    frisch geputzte Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  5. Kurz und bündig: GENIAL!
    Bin mal wieder restlos begeistert von Deinen Ideen und Umsetzungen! Ganz große Klasse!

    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  6. Mensch Ulrike, ich weiß gar nicht, was ich genialer finden soll, die vermusterten "Handtücher", oder die verneigungswürdig-schönen Sketchbookseiten!!!!!!!!!!!
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  7. brilliant!! deine handtuchvermusterung plus sketchbookseiten plus waschstraßenmandala! ich bin ganz besonders von den acrylseiten begeistert - du hast so recht: manchmal ist das einfache das beste. und so toll!
    dein mandala ist herrlich erfrischend und witzig! ach ja, und ich muss jetzt dringend in den baumarkt. verrat mir noch, welcher diese wunderbaren karten hat, bitte!!
    liebe mittwochsgrüße
    mano

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ulrike
    deine Fensterbilder sind unglaublich, ich staune
    immer wieder wie vielseitig deine Arbeiten sind, vor
    allem wie großartig.
    Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Tag.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  9. Was für einen furiosen Fenstermusterendspurt hast du da hingelegt... Ich staune und freue mich. Auch, dass die Schale der Karte entstiegen ist, toll fotografiert ;-) Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  10. Was sehe ich hier? Das ist doch genau mein Ding! So viel Kreativität!!! Einfach eine geniale Idee mit den Farbkarten! Ulrike das ist die Kunst an der Kreativität. Aus so unbedeutsame Sachen, was Kreatives zu machen. Du bist genau im Flow ♥
    xo Michelle

    AntwortenLöschen
  11. Du hast tolle Ideen, vor allem das Handtuchvermusterungsfoto gefällt mir! Und wie Karen habe ich mich als erstes gefragt (bevor ich dann die Fotos gesehen habe, da waren solche Überlegungen natürlich unwichtig), ob Du so viele Karten mitgenommen hast (und ob Du die rausgeschmuggelt hast ;-)).
    Liebe Grüße von Jorin

    AntwortenLöschen
  12. jaja, die einfachen dinge und ihre große Wirkung... muss man aber erstmal drauf kommen!! und da bist du unübertrefflich! gefällt mir wieder sehr, dein post!
    über dein carwash Mandala könnte ich mich kringeln!
    machs gut, lg, johanna

    AntwortenLöschen
  13. ...ganz wunderbar, liebe Ulrike,
    sowohl die Handtuchhäuser als auch die im Buch...wie schön, dass du den Ideen gleich nachgehen kannst, das hat sich wirklich gelohnt,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  14. Ein "glorioser" Abschluss mit klasse Ergebnissen!!
    Dann geht´s ans "Bandeln oder Bändern und Knoten".
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  15. Du hast immer so originelle Ideen. Gefallen mir total gut, deine Hochhäuser!!!
    Annette

    AntwortenLöschen
  16. grossartig die Drucke und Basteleien mit den Häusern und die Mandalas Ideen pur mal wieder. Die Tollen Dinge die du bekamst wie die Schale ist so schön und die Tochter-Fische wunderschön gezeichnet!
    Ich wünsche dir noch eine schöne Restwoche!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  17. Die Handtuchhäuser sind ja genial!!! Ja, wenn man erst mal ein Thema im Kopf hat, dann muss es auch immer wieder kreativ raus ;-)

    AntwortenLöschen
  18. The color cards on the towels, fantastic! The sketchbook designs and car wash mandala, also fantastic.

    AntwortenLöschen
  19. Handtuch und Farbkarten, wie scharf ist das denn?? De Vermusterung finde ich super gelungen! Und das Autoputzmandala, ich kichre noch. Der gemusterte Tocherfisch ist wundervoll. Fröhliche Grüße! Eva

    AntwortenLöschen
  20. You did it again, Ulrike! I am in awe of your creativity & originality!
    Well done!!!

    AntwortenLöschen
  21. Tolle Handtuchhäuser sind das. Und das letzte Foto mit der Teeschale und dem Holz, das mag ich sehr...Liebe Grüße, Taija

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst.
Danke für deinen Besuch bei mir!