Mittwoch, 19. April 2017

Der Reiz von Kellerfenstern und Neonmandala

In der 3. Woche der Fenster im Muster-Mittwoch liegt mein Fokus mehr im unteren Bereich der Häuser. So bin ich Anfang April mit der Kamera mal hier durch die Siedlung gezogen und habe ausschließlich Kellerfenster fotografiert. Gar nicht trist und langweilig, sondern überraschend vielfältig und reizvoll - da bleibe ich noch dran!
Hier lediglich eine kleine Auswahl meiner Fenster-Ausbeute nach nur 1,5 Stunden.

































Das Halbmond-Fenster, hier oben, rief förmlich nach Vermusterung - zuerst wurde daraus ein Bullauge... und dann hab ich noch weiter gespielt.
Ein sehr ergiebiges Fenster!



KLICK










Aber nun noch ein wenig Handarbeit fürs Sketchbook
Kellerfenster, geschnitzt am vorletzten Sonntag, bei 22°, in Hemdchen und kurzem Rock auf Balkonien - über Ostern im Sketchbook verarbeitet bei 2° und  Schneeregen!
Bereit für Michaelas Fenster-Sammlung 









********************************************

Zwischen 2 Wolkenbrüchen, am Ostermontag nachmittags,  ein kleiner Spaziergang rund um den 'Blick' - Flurbeschau - das Rapsfeld ist inzwischen schon 30 cm höher und wird schon gelbgrün! 


... und Zeit fürs Montags-Mandala, fast hätte ich es durch den Feiertag vergessen.
Diverse Versuche waren dieses Mal nötig, mehrmals hat der Wind meine Weiden-Würmchen verpustet!


Neon-Mandala Nr. 14


Kommentare:

  1. Ja, die Fenstervielfalt ist enorm, auch da unten in Bodennähe ;-). Schön, dass wir auch wieder ins sketchbook schauen dürfen... Und das Spiel mit dem Wind beim Mandalalegen kenne ich zu gut... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein WUNDERVOLLER post liebe Ulrike!
    Perfekt gefensterlt und gedruckt und das Mandala ist absolute Spitze!
    Hab eine schöne restliche Woche!
    Liebe Grüße von der
    Susi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ulkau,
    Deine Kellerfenster gefallen mir. Kellerfenster haben immer einen besonderen Reiz, zwar sind sie Fenster, aber aufgrund ihrer besonderen Lage oft vergittert und lassen so ein Hauptmerkmal eines Fenster vermissen und andererseits sieht man diese Kellerfenster meistens nicht. Deswegen finde ich es schön, dass Du uns hier ein paar Exemplare zeigst.
    Dein Mandala gefällt mir auch sehr gut.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  4. Enjoyed those basement windows. We don't have basements here. Thanks for sharing.

    AntwortenLöschen
  5. ...welch unterschiedlich Kellerfenster, liebe Ulrike,
    hast du da gefunden...ob ihrer Lage werden sie doch oft recht stiefmütterlich behandelt...aber es lohnt, mal darauf zu achten, denn als erstes stechen sie ja nicht ins Auge beim vorbei gehen...schönes Mandala, voll Leichtigkeit -die auch dem wind gefällt ;-),

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Boh, die Idee mit den Kellerfenstern ich klasse. Ich gehe immer einfach daran vorbei, ohne sie zu beachten. Das wird sich in den nächsten Tagen ändern.

    Und was du daraus gemacht hast .... Ich bin mal wieder schwer begeistert!

    liebe Grüße
    ela

    AntwortenLöschen
  7. Ein so vielfältiger, anregender Post! Besonders dein Blick auf die Kellerfenster hat mich beglückt.
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Ja, die Kellerfenster ;) das sind auch welche, die nicht immer die hübschesten sind aber Deine sind ganz wunderbar!
    Liebe Grüße, von Annette, die den Kopf voller holländischer Fenster hat (ich war heute in Maastricht). Schon verrückt, mit diesen Musterthemen. Man schaut mit völlig anderen Augen. Ich glaube ich habe schon Fensteraugen :D

    AntwortenLöschen
  9. Völlig faszinierend deine vermusterten Kellerfenster!!!! Und deinen Fensterstempel finde ich richtig klasse! Bist eben ein wahrer Musterprofi!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Echt tollen Kellerfensterblick hast du da entwickelt! und dein Stempel gefällt mir wieder sehr! ich pausiere gerade mustermäßig, zu viele Baustellen, aber gucken macht glücklich, gerade bei dir!Dein sketchbook hat eine schöne Größe.
    lieben Gruß Karen

    AntwortenLöschen
  11. diese Muster von den Kellerfenster ist ja grossartig und die vielen verschiedenen, interessant wie sie ausschauen.
    Dein Mandala ist wieder toll ich mag sie!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  12. Ja, ich schließe mich an.... großartige Kellerfenster sind dir vor die Linse gekommen. Man schenkt ihnen einfach zu wenig Beachtung. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  13. Wie schön, dass du den Blick nach unten Richtung Keller gewendet hast! Ganz entzückend finde ich das Kellerfenster mit dem Herz-Gitter davor :) Zwei von den halben Bullaugen habe ich in meinem Atelier, so wirken auf mich also sehr vertraut :) Schöne Musterspielereien sind damit entstanden! Ich finde dein Mandala toll und sehe es sinnbildlich für meinen Wunsch nach mehr Sonne ;)
    Liebe Grüsse, Bogi

    AntwortenLöschen
  14. Dein Skizzenbuch ist der Knaller, mehr davon!!!
    Annette

    AntwortenLöschen
  15. Dein Kellerfensterstempel ist toll geworden und die Ratte dazu ist natürlich der Knaller, liebe Ulrike! Bei uns ist es auch nochmal kühler geworden und der Wind macht es richtig ungemütlich. Besserung ist aber in Sicht. :)
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  16. ja man muss manchmal auch den blick nach unten richten : sehr schön deine kellerfenster*kollektion !
    lieber gruss

    AntwortenLöschen
  17. ich liebe Deinen Guck! Die Kellerfenstersammlung ist ja klasse! Und die gedruckten dito - die Ratte!° Hurra! Der Knaller sind Deine Halbmondpiratenaugenfenstervermusterungen. Hachz! Völlig platte müde Grüße nach 8 Stunden Arbeitseinsatz am Omahaus. Eva

    AntwortenLöschen
  18. alle fenster sind schön... deine sind die besten!

    AntwortenLöschen
  19. Spannend ist es hier. Ach, da juckt es mich in den Fingern und ich möchte endlich wieder zu meiner Kunst zurückfinden. Vielen Dank für den Motivationsschub und die tollen Eindrücke!
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  20. Wo nimmst du nur all die vielen schönen Ideen her?
    Auf die Idee Kellerfenster zu verbasteln würde ich nie im Leben kommen, dabei
    sind sie so schön, wie du es ja auch zeigst! Die Maus finde ich cool :o)
    Und deine Mustermix sowieso! Echt großartig!
    Hab ein schönes WE! Kannst ja schön Stempel schnitzen, das Wetter soll ja schiettig bleiben....
    Liebe Grüße zum Wochenende,
    Britta

    AntwortenLöschen
  21. Your ideas are so original and you found so many different basement windows.
    Some were quite pretty, others not so, but a great variety, it must have been fun to go around looking I would think? The pattern where the bullseye window is multiplying in the sky is particularly interesting.

    AntwortenLöschen
  22. Was für eine tolle Fensterausbeute. Und die Vermusterungen sind ja klasse. Ein toller Post. LG Ute

    AntwortenLöschen
  23. schön, dass du uns die sonne als Mandala bringst! kann man gut brauchen im Moment.
    die Kellerfenster haben wirklich einen besonderen reiz und charme. und dass sich dein geschnitztes so gut abdrucken lässt, toll! klar gehört da eine ratte hin - alles andere hätte mich sehr gewundert;)
    und für das Rapsfeld hast du gutes licht erwischt!
    hab ein schönes WE und ganz liebe grüße,
    johanna

    AntwortenLöschen
  24. Wie toll deine Kellerfenster sind! Ich bin sehr begeistert von deinen Blicken "nach unten" und deinen schönen Entdeckungen und vor allem Verarbeitungen. Die Sketchbookseiten sind großartig. Wie du das immer wieder machst und schaffst - genial! Ich bin wieder sehr begeistert von deinen Umsetzungen!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  25. ich bin ja hin und weg von deinen kellerfenstern! da sieht man mal, wohin ich immer gucke - in die luft wahrscheinlich! so tolle hab ich ja noch nie gesehen!! deine vermusterung der ovalen find ich auch super, besonders wo die kreise vom himmel fallen. genial!!
    bei deinem text zum mandala musste ich ja grinsen! wie oft habe ich schon welche mehrfachst gelegt und über windhauch (bei feinen blüten) und sürmchen (bei dicken blättern) geflucht!! deins hat sich aber dann ja doch erfreulicherweise durchgesetzt!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ps: die sketchbookseiten sind wie immer toll!!
      und "sürmchen" soll "stürmchen" heißen!!

      Löschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst.
Danke für deinen Besuch bei mir!