Mittwoch, 15. März 2017

Frühblüher zum 3. - Post - Waldmandala

In dieser Woche ist ja meine Mini-Buch-Produktion für die Frühlings-MailArt angelaufen, kommt allerdings nur schleppend voran, und so dachte ich schon, den 3. Muster-Mittwoch im März ausfallen lassen zu müssen.
Doch diese bunten Schnipsel auf meinem Schreibtisch konnte ich doch nicht einfach wegwerfen!



  - Klick -

Diese bunten Dreiecke sind Reste vom Beziehen der Mini-Bücher, alles Gelli-Prints in leuchtenden Farben.




Aufgeklebt ins Sketchbook wurden daraus nun 2 schnelle neue Frühblüher-Seiten.








... noch mehr Frühblüher sind hier in Michaelas Linkliste zu entdecken.
**********************************************
Postfreuden

Links:
wieder ein paar neue Tochter-Fische.
Die blaue Karte im Vordergrund hielt ich ja schon für verloren, aber nach 2,5 Monaten !!! (von Hamburg nach Kassel) kam sie dann doch noch an!

Rechts - danke, liebe Karen, für diese so wunderbare Überraschungs-Karte, die mir ja in deinem Blog ja schon so gut gefallen hatte.
Der süße Regenschirm-Mann mit dem Gute-Laune-Grinsen hat inzwischen den Regen auch vertrieben!
*************************************************
Erstes Waldgrün-Mandala (9)
Den Kreis aus Moos, mit den in der Mitte aufgeschichteten Steinen, hatte ich schon so vorgefunden auf einem umgestürzten Baumstamm...


... am Montag, bei einem 4-Stunden Wald+Wiesen-Spaziergang mit Freundin und Hund zu Besuch.
Die ersten grünen Pflänzchen beginnen zu sprießen - ein paar Spitzen vom Wald-Bingelkraut (?) umrunden das Moos, oben ein Buschwindröschenblatt. Wenn es jetzt so mild bleibt, wird's hier endlich bald dicht grün sein!


Kommentare:

  1. Ach wie schön, die Eck-Tulpen, so nett, nichts ist Müll, und die bunten Büchlein sehen schon vielversprechend aus... ich schicke Musterdank und liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie klasse und richtig schön. Wie aus einfachen Dreiecken kleine Blumenmeere entstehen können: herrlich!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Deine Frühblüherseiten find ich genial- die Idee für die Schnipsel ist grandios und perfekt ungesetzt!! Die Büchlein werden sicher auch alle Träumchen!
    Toll, dass die Post der Tochter noch aufgetaucht ist- erinner mich als DU darüber berichtet hattest ( unfassbar wie >>>schnell<<< die sind!)
    Das Mandala ist zauberhaft!
    Schönen Rest der WOche liebe Ulrike!
    Susi

    AntwortenLöschen
  4. Deine Frühblüher-Seiten sind dermaßen schön!!!!!!!!!
    Begeisterte Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  5. ich fang mal mit dem mandala an: so schön, dass ich gleich in den garten rennen und eines legen werde! die schnipselblüher sind dir ja sowas von gelungen, allein die idee aus den kleinstteilen so hübsche blumen zu kleben verdient meine hochachtung!! und dein büchlein ist ja auch ohne inhalt schon eine schönheit! ich bin sehr gespannt, wie es fertig aussieht!!
    liebe grüße und viel spaß beim mailart-endspurt!!
    mano

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön Du die Dreiecke veredelt hast! Ich musste lächeln, weil sie mich gleich an das Quilten erinnerten. Für meinen März-QuiltBlock wurden ja auch lauter Dreiecke verwendet. "Broken Dishes" hieß dieser Block. Deine "Pretty Flowers" sind da eine feine, freie Naturvariante.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Dein Minibuchumschlag sieht so kraftvoll aus, ich bin total begeistert. Vielleicht muß ich mal aus meiner Farbecke raus.
    Schön, was du aus den Resten gemacht hast.
    Lieben Gruß Karen

    AntwortenLöschen
  8. das nenn ich wirklich eine geniale "Resteverwertung". so schön sind deine frühblüher geworden! auf die kleinen büchlein gibst du uns ja auch schon einen schönen Vorgeschmack. und das Mandala... schnell geschaltet anhand dieser vorgaben:) die post... tja,... - aber gut, dass es doch noch angekommen ist!
    liebe grüße von johanna

    AntwortenLöschen
  9. Hach, heute mal keine ähnlichen Umsetzungen! Trotzdem: schick mal deine echte Adresse an christine.wenger@ish.de
    Die Dreieckstulpen sind superschön und lassen mich neugierig auf die Frühlingspost werden!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. die Frühlingsblumen sind total super im aussehen geworden und das Büchchen gefällt mir auch sehr gut. Deien Waldmandala ist so hübsch mit dem Moos und uz den Steinturm!
    Viel Freude mit deinen Postkarten!toll sehen sie aus...
    Schöne sonnige Tage wünsche ich dir
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  11. ...selbst aus Dreiecken kannst du Tulpen wachsen lassen, liebe Ulrike,
    und so schöne dazu...wunderbar...der Buchumschlag sieht auch toll aus,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  12. Das ist so schön zu lesen und zu betrachten hier bei Dir! Farbstarker Minibuchumschlag - und Deine Tulpen begeistern mich! Durch Deine Zeichnung der Stiele und Stempel werden sie richtig lebendig, toll auch die Gegenüberstellung von Schwarz und weiß.
    Herzliche Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  13. Diese schönen leuchtenden Papiere sehen super aus und deine Schnipselblüten sind einfach wieder genial. Große Inspiration. Deine Post sind auch ganz zauberhafte Werke.
    Dieses Naturmandala ist wunderschön,So was mag ich sehr.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. ....Schmetterlinge? - Nein doch nicht - eine echte "Frühblüher-Überraschung" !!!!
    Gute Zeit,
    Luis

    AntwortenLöschen
  15. ....Schmetterlinge? - Nein doch nicht - eine echte "Frühblüher-Überraschung" !!!!
    Gute Zeit,
    Luis

    AntwortenLöschen
  16. Another wonderful post loaded with inspiration!
    Kind regards, Chris

    AntwortenLöschen
  17. The flowers made with the triangle leftovers are very clever!

    AntwortenLöschen
  18. dein hübsches mandala sieht auf dem letzte bild riesig gross aus ;) und deine nette frühlingsblumen können wie schmetterlinge weiterfliegen... schöne ideen !

    AntwortenLöschen
  19. Um die bunten Dreiecke wäre es wirklich schade gewesen, liebe Ulrike. Deine Frühblüherwiese sieht fantastisch aus! Toll, dass Du so viele schöne Post bekommen hast und auch die verschollen geglaubte Fischkarte Deiner Tochter dabei war.
    Herzliche Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  20. Die Blümchen sind ja süß! Und deine Gelliprintfarben! Leucht leuchter Ulrike...oder so. Liebe Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
  21. Der Seitenblick auf das Minibuch lässt schon die erste Vorfreude aufkeimen. Die Frühblüher aus den Reste-Ecken sind wunderschön. Deine Ideen sind immer wieder Spitzenklasse!

    Liebe Grüße
    ela

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Ulrike, was für eine tolle Idee, mit den Resteblümchen! Ich freu mich schon sehr auf dein Büchlein! Bestimmt sieht es ganz wunderbar fantastisch aus!
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  23. These triangle flowers fill me with happiness. I love the whole meadow of them, and the printed papers which created them. You have given me the spark of an idea for a textile art piece. .

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst.
Danke für deinen Besuch bei mir!