Donnerstag, 2. Juni 2016

Daily - B&W + Muster-Mittwoch - 152 paradiesisches Blütenmandala

Seven Sights A Week
Woche 22 - schwarz-weiß/b&w Nr. 152 Blütenmandala
Zugegeben, ganz rein schwarz-weiß ist mein Blütenwerk nicht, denn Weiß hat so viele unterschiedliche Nuancen, vom Grünlichen über Cremeweiß bis Schneeweiß.
Als ich dabei war die Blüten anzuordnen, musste ich sofort ans Paradies denken,
 dem Monatsthema beim Mustermittwoch, zudem ich auch noch die ganze Zeit vom paradiesischen Duft des Holunders umgeben war...


Diese hübschen Weißen brachte ich vorgestern vom Wegrand mit, schon mit dem Gedanken an ein Mandala für meine B&W-Woche. Dabei waren so etwas wie wilde Hortensie, Holunder, auch die geschlossen Dolden, wilde Möhre und Gänseblümchen aus der Wiese vorm Haus.







Ein Stickrahmen auf dem schwarzen Karton half mir dabei, die Kreisform einigermaßen zu wahren.

Es war eine richtig wohltuende, stressfreie Beschäftigung, die Blüten zu verteilen... dazu der betörende Duft im ganzen Zimmer... 
... und schnell war der Kreis gefüllt.

Zu voll, fand ich dann - zu viel Weiß und zuwenig schwarz.



So nahm ich an einigen Stellen wieder ein paar Blüten weg und setzte sie woanders hin.
Das ging eine ganze Weile so und ich schuf immer neue Bilder.

Tatsächlich war ich dermaßen versunken, dass ich gar nicht alle Mandalas fotografiert habe.
Sehr meditativ, kann ich nur sagen!


Als ich die Bilder dann später auf dem PC anschaute, dachte ich sofort an ein Kaleidoskop! Ich liebe Kaleidoskope!
... doch für eine Animation hatte ich zu wenig Fotos...


Aber man kann sich ja heutzutage digital behelfen!

Hier ist mein paradiesisches Kaleidoskop
 für Michaelas Muster-Mittwoch, wo noch mehr Paradiese zu finden sind!
Die Animation läuft 3 x - Klick ins Bild




Kommentare:

  1. Das Kaleidoskop ist ja toll. Ich habe mal versuchsweise das Foto angeklickt und dann ... toll!
    Schwarz-Weiß finde ich ja besonders schön. Deine Blütenmandalas sind wirklich ganz fein geworden.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  2. ....wie sagt man da bei uns so schön: "Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen" ;-))
    Eine tolle Arbeit - besonders die Minimierung und die Veränderungen!!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön, und ich finde es immer wunderbar, wenn mich etwas so fesselt, dass ich das Fotografieren vergesse ...
    Liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  4. endlich komme ich mal dazu, in deinem blog zu stöbern und hab viel schönes und interessantes entdeckt.
    das mandala gefällt mir sehr, sehr gut. die schattierungen von weiß kann man sich gut vorstellen. als kaleidoskop ist es nochmal faszinierender - toll, was dabei für formen entstanden sind!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  5. Fabelhaft sehen die Mandalas aus und das animierte Kaleidoskop gefällt mir auch extrem gut!
    Ich wünsche Dir ein schönes WOchenende liebe Ulrike!
    oxo Susi

    AntwortenLöschen
  6. Your still mandalas are so clever and artistic (very nice with just the white/cream flowers) and the moving mandalas are fascinating.

    AntwortenLöschen
  7. deine schönen Mandalas hast du super kaleidoskopiert in dem gif! hab gestern auch festgestellt, dass der holunder schon blüht... kann den schub in der Natur irgendwie gar nicht so schnell nachvollziehen, weil es dazwischen wieder so mieses wetter gibt.

    AntwortenLöschen
  8. Habe gerade erst entdeckt... das sind saber schöne Bilder!!!
    ♥ Michelle ♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst.
Danke für deinen Besuch bei mir!