Sonntag, 1. Mai 2016

Daily - Neu: Wellen - 120 - Ozean

Seven Sights A Week
Woche 18 - Wellen/waves - Nr. 120 Ozean
Wow, welch ein komplexes Thema! Aber natürlich sind mir die Wellen des Meeres als erstes in den Sinn gekommen. Die Nordseewellen haben mich als Kind schon begeistert, und ich habe es immer geliebt, sie zu beobachten, wie sie sich aufbauen und dann brechen. Aber sie sind nicht nur schön, sondern auch richtig stark und gefährlich. Auch das habe ich mal am eigenen Leib erlebt - geblieben ist ein großer Respekt.


Bei mir ist momentan total der Wurm drin, erst hatte ich in der letzten Woche kein Internet, 
jetzt ist mein Telefon-Festnetz irgendwie gestört, und dann musste ich noch feststellen, dass
mein PC die externe Festplatte nicht mehr erkennt! Da sind doch all meine Fotos abgespeichert!
Aber morgen kommt mein Sohn, der mir ganz bestimmt weiterhelfen kann.
Darum zeige ich hier keine eigenen Wellen, sondern eine Digital-Collage.
Hintergrundozean ein Freebie v. Pixabay, Vordergrundwellen v. TFS, Wal v. Holliewood

Kommentare:

  1. Das sieht cool aus! Auf den ersten Blick habe ich gar nicht bemerkt, dass du verschiedene Wellen verwendet hast - und der Wal macht sich dort prächtig.
    Ich wünsche dir eine erfolgreiche Wurmkur, damit dieses Schlamassel endlich mal ein Ende nimmt!! Wie gut, dass dein Sohn morgen kommt...
    Alles Liebe, Beate

    AntwortenLöschen
  2. Deine Digital Collage ist umwerfend schön! Ich fühle das Wasser und die Stärke des Meeres!! Wie gerne würde ich hinein springen. Ich liebe das Wasser wie du auch, sieht man hier. Ja und ich habe aber auch großen Respekt. Wasser hat eine unbändige Kraft. Wild, schön und unendlich. So sehe ich das Wasser.
    Ich hoffe die Rettung deiner externen Festplatte läuft glatt. :-)
    Liebe Grüße and diesem sonnigen Montag!
    Michelle ♥

    AntwortenLöschen
  3. What a wild (digital) sea. I can feel the splashing and chill of the waves.
    The very best of luck with your Internet and drive problems, losing that is a terrible thing to us bloggers.

    AntwortenLöschen
  4. A very nice sea, it's like standing by the North Sea, without whale ... I know how it feels when the technical does not work, so I hope the best and that your son can fix it. Hugs, Susan

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Collage. Ich hoffe, dein Sohn kann dir mit dem Festplattenproblem helfen.
    Ich hatte das Problem mit meinm DVD-Laufwerk, das war nach der Umstellung auf Windows10 einfach "weg".... Wie gut, dass wir Kinder haben, die sich damit auskennen :D

    AntwortenLöschen
  6. ja, das Meer ist so ambivalent... große Sehnsucht nach ferne und Abenteuer, aber auch Gefahr. deine digi Collage gefällt mir sehr. ich drück dir alle Daumen, dass das mit deiner externen Festplatte gut ausgeht (ich zweifle eigentlich nicht daran), denn die alternative mag man sich gar nicht ausmalen. das ist das immer mit der Technik, diese Gefühle der Ohnmacht...
    ich hoffe, diese Woche mein Barcelona buch fertig zu bekommen (ich mache sonst fast NICHTS), denn in drei Wochen bin ich mit den Mädels in Kopenhagen. ich mag das immer gar nicht, wenn sich die eindrücke so mischen, aber diesmal gings nicht anders.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst.
Danke für deinen Besuch bei mir!