Samstag, 30. April 2016

Daily - zersplittert 118 + 119 - Herzschmerz und...

Seven Sights A Week
Woche 17 - zersplittert/fragmented  
Nr. 119 Broken Heart
... noch ein bisschen Kitsch muss sein zum Ende der Splitterwoche!
Splitterherz von mir, paper v. AngieYoung, Schriften v. Holliewood u. Rucula


Die ganze Zeit schon hatte ich ein zersplittertes Herz im Kopf, wusste nur noch nicht welches.

Zuerst wollte ich eins malen, doch dann kam mir heute spontan diese Idee:
Dafür habe ich das Glas aus einem alten Bilderrahmen geopfert und mit Copic-Nachfüllern ein Herz aufgemalt und getropft.

Zuerst habe ich noch überlegt, ob ich das Glas auf einen farbigen Untergrund lege... es kam dann aber doch auf weißen Karton, damit ich es später besser digital unterlegen kann.

Dann der große Moment:
Stein oder Hammer?
Ein Schlag mit dem Hammer hat dann diese schöne Splitterung ergeben. Genau so hatte ich es mir vorgestellt.





                                                         Nr. 118 - ...sieht aus wie gesplittert...
... ist es aber gar nicht! Hier habe ich in Folienknautsch-Technik auf Fotopapier einen Hintergrund gestaltet und während des Trocknungsprozesses ein Foto gemacht.


Kommentare:

  1. Juhei! Da warst du aber mutig.
    Ist ja nicht so leicht, den richtigen Schlag zu setzen. Mir ist das schon mal richtig daneben gegangen. Sah dann nur blöd aus. ;-)
    Dein Herzschlag ist fantastisch.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ulrike
    nah das ist eine tolle Kunst aus dem gesplitterten Glas so was zu machen... grossartig! Sieht toll aus das gesamte Werk!
    Nah ich glaub nicht dass es eines Tages bei mir mein Herz zum splitttern kommt*zwinker*
    Schönen Abend wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. Dein zersplittertes Herz finde ich so cool! Auch deine Idee ein altes Stück Glas kaputt zu machen. Einfach so um dein Effekt zu bekommen. Chapeau!
    Witzig... ich male zur Zeit auch ein Herz. Ein brennendes Herz. Kreative Köpfe denken oft gleich!!
    Schönes Wochenende liebe Ulrike
    Michelle ♥

    AntwortenLöschen
  4. Wow das ist klasse!!!

    Schönes WOchenende!
    Susi

    AntwortenLöschen
  5. The second, with a mysterious technique which cannot be translated, is tremendous, what a fabulous surface, but the Broken Heart, The End, steals the show. How very modern arty to break an unbroken piece of glass for the sake of your art, how many different ways could this have gone wrong! The painted heart and the blue green background perfectly completes this truly original piece. Top marks, Ulrike.

    AntwortenLöschen
  6. Hammermäßig...im wahrsten Sinne des Wortes:) Dein zersplttertes Herz sieht echt cool aus, Ulrike! Mir gefällt deine Farbwahl. Blau und Grün zusammen mit dem leuchtenden Rot. Wirklich perfekt!!!

    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ulrika,
    das Bild ist einfach genial, da passt wirklich alles,
    ich würde es mir gleich an die Wand hängen und ich bin sehr
    wählerisch, doch 1. es ist ein Herz ;-) 2. was du daraus gemacht hast
    und 3. weil es mich sofort berührt.
    Lg und schönen Sonntag.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  8. Da hast du dich aber ins Zeug gelegt Ulrike wow.....
    ich bin total begeistert von deiner
    Kreativität sieht einfach genial aus
    ein grosses Kompliment !

    Liebi Grüessli
    Margrit

    AntwortenLöschen
  9. Du machst ja Sachen... :)
    Schon dass Herz an sich gefällt mir sehr - mit all diesen Schattierungen. Dann die Geschichte mit dem perfekten Schlag auf die Scheibe und zum Schluss dann noch diese tolle Bearbeitung zu Digi-Collage. Echt klasse!
    Und hattest du beim unteren Bild die schwarzen Konturen vorher gemalt?

    AntwortenLöschen
  10. Beides sieht genial und wunderschön aus. Das gesplitterte Glas über dem Herz ist echt gelungen wow. Diese Folientechnik begeistert mich auch immer wieder, super Foto.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  11. ein zerbrochenes herz mit interessanter Entstehungsgeschichte und klasse Ergebnis! auch die folientechnik ist dir wieder gelungen - ich sehe da jede menge dornen, wahrscheinlich weil ich von der Gartenarbeit ein paar macken habe;)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst.
Danke für deinen Besuch bei mir!