Donnerstag, 31. März 2016

Daily - bemoost - Nr. 88 u. 89 mit Leptoglossus

Seven Sights A Week
Woche 13 - bemoost/mossy - Nr. 88 - Moospuschel
Auf der ganzen Welt gibt es 16 000 Moosarten! Allein in meiner Nachbarschaft, wie hier auf der Gartenmauer habe ich 5 verschiedene gefunden.


Nr. 89 - Mauermoos mit Kiefernwanze
Diese große Wanze habe ich auch jetzt hier gefunden, Johanna hat sie vor ein paar Wochen schon einmal vorgestellt. Ich habe sie freigestellt und dekorativ aufs Moos gesetzt.
Texture v. Shadowhouse


Leptoglossus occdentalis
ist der wissenschaftliche Name, Kiefern- oder Zapfenwanze, ca. 2 cm lang - etwa seit 2006 breitet sie sich, von Amerika eingewandert, hier auch bei uns aus.
Ich finde sie wirklich schön in ihren Farben und der Musterung, bin ja sowieso ein Insektenfan.
Entdeckt hatte ich sie letzte Woche auf der Plastikabdeckung meiner Balkonbank.


Kommentare:

  1. Was für ein wunderschönes Tier diese Musterung ist ja toll und dein bearbeitetes Bild ist toll mit dem Moos. dieses Moos ist so anders wie ich es kenne...
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Beim Anblick von "deinem" Moos war ich heute früh so angetan... aber beim runter scrollen dann die - zuerst dachte ich Käfer! - aber nein Wanzen. Super.... ich will schon sooooooo lange ein Käfer oder Wanze (what's the difference anyway? - Scherz) zeichnen oder malen. Sind ja auch Amerikaner(!) coooool!! Bin ich schräg?! (Muss jetzt lachen!!)
    Wunderbare Photos. Und ein Käfer steht jetzt auf jeden Fall auf meiner "to-do-Malliste" ;-)
    Ganz Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ulrike
    tolle Fotos und wieder was gelernt,
    die Kiefernwanze habe ich noch nie gesehen.
    Ich wünsche dir ein sonniges We.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  4. ist ja witzig, dass dir diese schön gemusterte wanze jetzt auch über den weg gekrabbelt ist - sie scheint sich wohl massiv auszubreiten. aber vermutlich haben auch wir "den blick" dafür! wie ich überhaupt finde, dass du viel von einer Biologin hast... das moos (16 000 arten, wow!) ist auch wieder herrlich. tolle Nahaufnahmen. und ist es nicht einfach wunderschön - und der puschel verführt zum drüber streicheln...
    [hätte ich gewusst, dass es gestern bei euch sooo kalt war... nee, dann hätte ich unser wetter totgeschwiegen;) aber jetzt wird es dann hoffentlich überall besser!]

    AntwortenLöschen
  5. So many insects are beautiful with lovely patterns, even the seemingly dull ones.
    Your moss is very attractive too. 16,000 species of moss - that's a lot!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst.
Danke für deinen Besuch bei mir!