Sonntag, 7. Februar 2016

SSAW-Project - Week 6 - nah - 36

Seven Sights A Week
Woche 6 - nah/near - Nr. 36
In der kommenden Woche wird wohl mein Makro-Objektiv häufiger zum Einsatz kommen.
Heute wollte ich es mir ganz einfach machen, wollte das a aus meinem Nah-Zettel soweit vergrößern, dass nur noch die Pixel zu sehen sein sollten. Am Bildschirm sah es total toll aus, die ganzen Pixel-Quadrate in so vielen verschiedenen Farben, doch ich konnte es in dieser Größe einfach nicht scharf speichern. 
Darum hier nur ein unscharfes a.
Wenn jemand von euch weiß, wie man das hin bekommt, wäre ich dankbar für einen Tipp!



 Nachtrag - dank des Tipps von Anna mit dem Snipping-Tool
 Genau das wollte ich zeigen, aus wie vielen Farben sich die
 lila Schrift zusammen setzt. Danke dir, Töchterchen!
 Wieder was gelernt.


Nachtrag 2 - jetzt habe ich es auch noch mal mit dem Screen Shot probiert und die Schärfe hoch geschraubt. Jetzt bin ich mit dem Ergebnis richtig zufrieden. Sieht doch irre aus, oder!?


Kommentare:

  1. Probier`s mal mit dem "snipping tool" - müsstest Du vorinstalliert haben auf Deinem Rechner. So kannst Du ganz simpel einen Ausschnitt auf Deinem Bildschirm auswählen, "ausschneiden" und diesen als jpg speichern. Hat sicherlich auch etwas Qualitätsverlust, aber vielleicht nicht so viel wie jetzt? Küsse und viel Spaß bei der neuen Wochenaufgabe! Anna

    AntwortenLöschen
  2. jetzt war ich etwas zu langsam, hab zu kompliziert herumexperimentiert, dabei geht es ganz einfach: in photoshop riesig vergrößern (wie man das raster halt möchte) und von einem ausschnitt dann einfach einen screenshot machen...
    (snipping tool kenne ich nicht, kann ich jetzt nicht nachmachen)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Johanna, wenn Du auf PC und nicht auf Mac arbeitest, hast Du das "snipping tool" sicher auch schon vorinstalliert. Geh doch einfach mal auf Suche unter "Programme". Das Gute daran - im Vergleich zum Screenshot - ist, dass Du schon einen von Dir ausgewählten Bereich als Bilddatei speichern kannst. Lieben Gruß, Anna

    PS: Sieht klasse aus Ulrike! Und finde ich einen sehr "findigen" Wochenstart für das neue Thema :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, tatsächlich, habs unter "Programme" gefunden. was man nicht alles so hat. danke für den tipp!
      meine screenshots mache ich übrigens mit dem irfanView, da kann man auch gleich einen ausschnitt speichen. irgendwie kein so großer unterschied. aber vielleicht ist das snipping tool etwas schneller in der Bedienung, muss ich mal herausfinden.
      schöne Woche noch - und schon am montag was gelernt *g*...

      Löschen
  4. ach ja, Ulrike: sieht irre aus!! bei der farbkombi... super!

    AntwortenLöschen
  5. That last picture is tremendous. How good your interpretations of your daily word art are, so many different ideas and executions.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst.
Danke für deinen Besuch bei mir!