Dienstag, 6. Oktober 2015

Haus der Bücher

Das Thema ARCHITEKTUR bei Art Journal Journey
öffnet mir die Augen, und ich entdecke Häuser neu.
Am vergangenen Freitag habe ich einmal wieder unseren Botanischen Garten besucht und dabei den klotzigen Backstein-Bau mittendrin einmal näher betrachtet.
Bisher hatte ich ihn immer für ein Toiletten-Haus gehalten - aber es ist ein
Haus der Bücher!
Diese ungewöhnliche Architektur musste ich in meinem Journal festhalten und habe hier, erstmalig meine neuen Softpastells ausprobiert. Zunächst wollte ich die Wände flächig ausmalen, habe dann aber mit den Ziegeln angefangen - und das ist draus geworden.
Von Malen mit Pastellkreiden habe ich keine Ahnung, muss mich wohl noch mehr damit beschäftigen, aber mir gefällt, dass man die Farben mit den Fingern schön verwischen kann.

Schön ist dieser Backstein-Würfel wirklich nicht, aber trotzdem sehr interessant!
Er hat zwei hohe Ein-bzw. Ausgänge ohne Türen, einander gegenüber liegend und nur zwei kleine, quadratische Fenster, ohne Glas. Trotz der Offenheit wirkt dieser Bau nicht sehr einladend!



Aber wie gut, dass ich dieses Mal hinein gegangen bin! Innen sind über Eck Bücherregale aus Holz angebracht, und eine schlichte Bank steht dort noch. Wie wunderbar: Man kann sich Bücher mit nach Hause nehmen und jene, die man selbst nicht mehr braucht, hier wieder für andere hinstellen.
Ja, ich habe ein Buch für mich gefunden und werde sicher bald wieder herkommen!


Hier noch ein paar Impressionen dieses wunderbaren Herbsttages.



Leider lassen sich ja Geräusche nicht in einem Foto festhalten... in diesen zarten Blättern spielte der Wind ganz leicht. Es war so schön, unter diesem Baum zu verweilen, ich fühlte mich fast selbst gestreichelt, und mir wurde ganz leicht um's Herz.


Jede Menge hochgewachsener Sonnenblumen strahlten um die Wette mit dem Himmel und waren umschwirrt von Honigbienen, die zum Teil völlig eingepudert waren vom Blütenstaub.





Habt ihr schon mal gefüllte Herbstzeitlose gesehen?


Kommentare:

  1. Ein schönes Häuschen, und tolle Fotos. Ja, die Arbeit mir Pastelkreiden macht Spaß. Deine Journalseite ist sehr schön. Ich hätte auch dort kein Haus der Bücher vermutet! Danke ürs Mitmachen bei Art Journal Journey, GLG, Valerie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ulrike,
    Die Idee ein "Haus der Bücher" in dieser Form
    ist sicher etwa Einmaliges. Das Thema "Architektur" hast du super umgesetzt.
    Es gefällt mir sehr, genau wie die wunderschönen Impressionen des
    Herbstes.
    Schönen Tag für dich.
    Lg Sadie
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
  3. Ein umfassender und imposanter Post!
    Herzlich Pippa

    AntwortenLöschen
  4. Fantastic sketch today. I didn't translate your page so I wonder what that little building with the books is. A small home? A library? I'd like one of those little buildings in my life!

    AntwortenLöschen
  5. Fantastic sketch today. I didn't translate your page so I wonder what that little building with the books is. A small home? A library? I'd like one of those little buildings in my life!

    AntwortenLöschen
  6. What a fun idea to have a library in a botanical garden. Your drawing with pastel colors are fantastic and a good crop. Lovely photos of sunflower and other flowers.
    Hugs, Susan

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine schöne Sache mitten im Park eine Bibliothek zu haben und noch dazu so nett und frei.
    Du hast die Stimmung perfekt auf Deiner Seite eingefangen und ich bin begeistert..von wegen ... das sieht so super aus...was für eine Geduldige Du doch sein musst bein Zeichnen mit all den Ziegeln und Büchern !!
    Danke für so eine tolle Seite für Art Journal Joureny und danke für die einmalig schönen Fotos!
    Ganz große Klasse sind die wieder mal!

    Hab einen schönen Abend!
    Lieben Gruß
    Susi

    AntwortenLöschen
  8. At first I thought the "House of Books" was only in your imagination, but then discovered it was real, what a great and unusual idea.
    You don't seem to have had any problem with your pastels, you have captured the soft looking brickwork very well and it is a very nice and unusual painting for the theme, thanks.

    AntwortenLöschen
  9. Great rendering of the building and beautiful photos. Sweet honeybee. xox

    AntwortenLöschen
  10. A wonderful page and a super take on the house of books. All your photos look beautiful.
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  11. wunderbar gezeichnet, dein bücherhaus - und was für eine klasse Idee da jemand hatte, so etwas zu bauen!
    auch die herbst- und blumenbilder erfreuen mein herz, und gefüllte Herbstzeitlose hab ich auch noch nicht gesehen.

    AntwortenLöschen
  12. Fantastic artwork, love the texture on your brickworks. Fabulous photos too.
    Gill x

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst.
Danke für deinen Besuch bei mir!