Mittwoch, 20. Mai 2015

Jetzt wird es bunt!

Es gibt einen neuen Challenge Blog, wo Altes, Neues und Digitales gefragt ist. 

Diese Kombination finde ich sehr spannend, denn als notorischer Sammler habe ich jede Menge "Altes" in meinen Schubladen, was ich immer gerne in meine Arbeiten einbinde.
 In diesem Monat ist das Thema noch frei.
Für mein Bild habe ich mich dieses Mal von Sheila inspirieren lassen und habe einmal ihre freie, lockere Aquarellmalerei - ich nenne es jetzt einfach mal OE-Technik (Orange-Esmeralda-Technik) ausprobiert. 
Es hat total Spaß gemacht! (Klick ins Bild zum Vergrößern)


ALT
... sind diese Aquarellfarben, die ich mal für nur 50 Cent auf dem Medina-Flohmarkt gekauft und bisher noch nie getestet habe.


NEU
... und jungfräulich ist dieser 4-seitig geleimte Aquarellblock mit feiner Oberfläche,
 damit Stempelabdrücke klarer werden


... und dann habe ich einfach, ganz ohne nachzudenken drauf los gemalt, bis das Blatt voll war, völlig ohne künstlerischen Anspruch... es war fast wie Mandala-Malen, sehr entspannend.
Also diese Farben fließen längst nicht so gut, wie echte Aquarellfarben, sind aber schön farbintensiv. Zum Schluss habe ich noch ein paar Stempel-Abdrücke gesetzt, die Schrift in türkis - einfach wild, denn es sollte zunächst ja nur ein Test sein.
Stempel v. MaVinci, Raja Stamps u. Lost Coast


Für diesen Ausschnitt habe ich mich dann entschieden und ihn im Photoshop dann digital verändert, andere Farben gegeben und ewig herum gespielt, weil es so faszinierend ist. 
Die Solarisation (im Bild ganz oben) hat mir dann am besten gefallen -
so verlinke ich mein buntes Zufalls-Bild zu Old, New and Digital Too


Kommentare:

  1. Oh, this is magnificent!!!! It is so happy and makes me feel so happy too.
    The horses give it additional movement as do the palm trees waving in the wind and your watercolour painting is complex and beautiful. I love the cropped version at the top with those marvellous intense glowing colours.
    This Orange Esmeralda technique looks very interesting and you've got a terrific result - I must try it again!

    AntwortenLöschen
  2. Dein Bild ist wirkich gut geraten, sehr schön! GLG, Valerie

    AntwortenLöschen
  3. Very interesting piece. I like it, especially with those black horses and riders that give the piece so much motion.

    AntwortenLöschen
  4. steinstark!! das knallbunte und dann noch ein bisschen schwarz dazu, das liebe ich ja. mich bizzelt es in den fingern... obwohl eigentlich "so vor mich hin malen" nicht so mein ding ist, vielleicht sollte ich es mal probieren...
    dein Ergebnis ist faszinierend, und erinnert mich wg der photoshop Veränderungen wirklich an sheila!

    AntwortenLöschen
  5. Great piece love the brightness of the colours. Thanks for playing along with us at ON&DT hugs Debsxx

    AntwortenLöschen
  6. Ein tolles Bild hast du da in der OE-Technik erstellt!! Die Farben, die Pflanzen und die ganze "Machart" lassen sofort an Sheila denken, aber die Pferde mit ihren Reitern und die 5 machen deutlich, dass es kein Bild von Sheila ist :)
    Klasse finde ich auch den Ausschnitt, den du gewählt hast.
    Wie schön, dass wir uns hier gegenseitig so inspirieren können - und immer wieder ganz Eigenes dabei herauskommt,
    Und du hast völlig Recht - hier streikt die Post...

    AntwortenLöschen
  7. Love the pop of colour! Thanks for joining in with us at ON&DT. :)

    AntwortenLöschen
  8. Oh you've been busy creating such wonderful things Ulrike!
    Love your colorful doodled page very much and the Sheila inspired piece you created is fabulous too ♥
    oxo

    AntwortenLöschen
  9. Wie cool - das sieht genial aus, eine tolle Kombination.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst.
Danke für deinen Besuch bei mir!