Sonntag, 8. Februar 2015

Nachtrag zur Banksy-Box - Schachtel-Schablone

So sieht ein Teil meines Wohnzimmer-Regals aus - hier stehen meine ATC-Boxen fein nebeneinander und nehmen gar nicht viel Platz weg. Da ich sie dem Swap-Thema entsprechend bestempelt habe, sehe ich immer gleich, was sie enthalten und schaue gerne mal in die ein oder andere hinein.
Gestern fragte Beate, woher ich diese Schachteln denn habe, darum zeige ich heute die Anleitung dazu ... natürlich sind sie selbstgemacht, geht ganz schnell!


Es passen, je nach Dicke der Kärtchen, ca. 16 Stück hinein. Erwarte ich mal mehr zu einem Thema, manchmal bin ich ja auch im Arbeitsrausch, wird die Schachtelbreite einfach erweitert - oder die Höhe etwas verlängert, wie für das etwas längere ML-Format jetzt wieder. Jedenfalls habe ich so meine Freude an dieser Sammlung von feinen Originalen.


Kommentare:

  1. Danke fürs eigen wie Du die Schachteln machst! Dir hast eine wunderbare Sammlung! GLG, Valerie

    AntwortenLöschen
  2. Danke Ulrike!!
    Das ist ja eine grandiose Idee und dein Schachtelregal ist wunderschön! Ach, was haben deine ATC' es schön in ihrem Zuhause.
    Ciao Beate

    AntwortenLöschen
  3. die sind der hammer!! ein Blickfang im regal!
    wenn ich wüsste, dass die mir ähnlich gut gelingen, würde ich sofort damit anfangen...

    AntwortenLöschen
  4. geniale Idee, die Entstehungszeit dazu zu stempeln!

    AntwortenLöschen
  5. Danke! (Ich denk' mal drüber nach - Regale sind leider alle schon voll...)

    AntwortenLöschen
  6. Thanks very much for the box diagram, very useful.
    Your illustrated and painted boxes look absolutely amazing.

    AntwortenLöschen
  7. Eine tolle Sammlung. Meine ATCs sind alle in Ordnern untergebracht, die blätter ich aber auch immer mal wieder durch.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst.
Danke für deinen Besuch bei mir!