Dienstag, 17. Februar 2015

Fertig - und frei für Neues

Ich gehöre ja noch zu den 'altmodischen' Menschen, die ein klassisches Papier-Fotoalbum gestalten mit eingeklebtem diversen Krimskrams. Immer schreibe ich auch ein paar Anekdoten und Gedanken dazu, nicht nur das Datum der Aufnahme. 
Eigentlich hatte ich ja vor, dies ein wenig einzuschränken, denn die Alben nehmen im Laufe der Jahre richtig viel Platz ein. Doch so ein Album ist für mich wie ein Erlebnis-Tagebuch, darum muss es auch weiterhin einfach sein - so sehe ich, dass ich lebe.
Im letzten Jahr habe ich unglaublich viel unternommen - so sind es 108 Seiten geworden!


So sieht es innen aus -  jede Seite ziemlich voll, um einfach möglichst viel unterzubringen. Es soll ja kein Art-Journal sein, aber natürlich male und stempele ich auch viel... darum frisst die Arbeit am Album auch immer so viel Zeit.


Links zeige ich noch eine Foto-Collage von Eindrücken aus dem Schifffahrts-Museum in Esbjerg/Dänemark, die ich am PC zusammengestellt und als DIN A4 Abzug mir habe schicken lassen. Auf diese Weise konnte ich viel mehr auf einer Seite unterbringen, als mit Einzelabzügen.
Die rechte Seite ist aus gestempelten Fred Mullet Fischen (Abdrücken aus Dänemark) und ausgeschnittenen Fisch-Fotos aus dem Museums-Aquarium zusammen gestellt.
Die Rosette ist eine selbstgemachte Brush nach einer dort abfotografierten alten Seekarte.


Kommentare:

  1. Die Alben sind fantastische Erinnerungsstücke, und wirklich schön gemacht! GLG, Valerie

    AntwortenLöschen
  2. These albums are very precious. I love to see printed photos, and you have made such artistic and decorated pages with them.
    A beautiful idea. Sometimes "old-fashioned" can be better.

    AntwortenLöschen
  3. Toll! Ich finde das großartig, sehr schön und liebevoll gestaltet - so machen Erinnerungen auch viel mehr Spaß, ich mache sowas leider nur selten, wenn dann aber ausgesprochen gern...Liebe Grüße Ariane

    AntwortenLöschen
  4. Das ist so wunderschön geworden!! Mir fehlen fast die Worte... Ich würde gern noch viel mehr Seiten davon sehen,aber ja, das ist privat :)
    Und eigentlich ist das doch Art Journaling in Reinform, Bilder, Schrift, Einnerungen, Malerei, Collagen - du ziehst hier ja wirklich alle Register. Ich bin schwer beeindruckt!! Und die Doppelseite mit den Fischen, den Seemännern und allem anderen ist ein Traum von einem Bild.
    Eigentlich erstaunlich, dass du daneben noch andere Dinge machst...
    Ciao Beate

    AntwortenLöschen
  5. Ein Traum! Wirklich kein Wunder, dass du daran so lange gesessen hast. So ein Album ist natürlich wirklich viel persönlicher als ein gedrucktes Fotobuch. Hach... seufz.

    AntwortenLöschen
  6. ist es nicht schön, dass du jetzt die zeit hast, so wunderbare Sachen ausgiebig zusammenzupuzzeln... es ist ein wunderbarer schatz. dagegen kann ein fabrikgemachtes Fotobuch natürlich nicht anstinken (auch wenn ich meine fizzelchen scanne und einbaue), deins wirkt schon allein haptisch viel besser! seit wie vielen jahren hast du schon solche Jahrbücher? eine gute Idee!

    AntwortenLöschen
  7. Sieht SUPER aus!!! Kannst Du das im März mitbringen? Bin schon total neugierig auf die Mallorca Seiten :-) Sonnige Grüße aus Hamburg, pura vida!
    Anna

    AntwortenLöschen
  8. total genial, liebe Ulrike, und ich habe sogar die banksy-auf-dem-mekka-flyer gesehen, die ich für die Bar gemacht hatte..... ist ja cool........ liebe grüße
    Holger

    AntwortenLöschen
  9. Boah - traumhaft - das sind doch wirklich wahnsinnig tolle Erinnerungen! Ich liebe es nach wie vor, in Büchern aller Art zu blättern und so etwas ist natürlich für jeden "Kreativen" das Paradies ;o)
    Ganz liebe Grüße, Dagmar

    AntwortenLöschen
  10. Das nenne ich mal ein Erinnerungstraumstück. Echt klasse geworden und wie wirst du dich freuen, wenn du es vieeeel später in deinen Händen halten kannst. Ich mag sowas sehr, als Teenie habe ich gern Collagen gebastelt und in ein Album verklebt...vielleicht sollte ich es wieder machen, bei deinen Fotos kribbelt es mir echt in den Fingern.
    Hab einen schönen Tag - Stine -

    AntwortenLöschen
  11. wow,wahnsinnig tolle alben hast du gemacht,gefällt mir alles sehr.
    schönes we für dich.

    glg jeannette

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin begeistert - es gibt doch nichts schöneres, als Fotos so liebevoll zusammenzustellen.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst.
Danke für deinen Besuch bei mir!