Donnerstag, 6. November 2014

Stempel-Stammtisch am 5. November

Thema: Pilze und Knöpfe

So ein verrücktes Thema... na, wer das wohl ausgesucht hat???
Zuerst wollte mir gar nichts dazu einfallen, weil ich auch keine Pilzstempel habe -
aber nun habe ich einfach meine Pilze selbst erschaffen.

Für den Hintergrund habe ich ein verunglücktes Bistre-Papier genommen (wie gut, dass ich nichts wegwerfen kann), Klebeband quer aufgebracht und die Knöpfe gestempelt, dann die Knöpfe wieder mit Klebeband als Maske versehen und die Fingerhüte gestempelt.
Diese dann mit Bleiche aufgehellt. Die Lianen sind mit Molotow-Acrylmarkern hineingemalt und schwarz umrandet. Oben noch ein paar Schablonen-Punkte - und fertig-
Ach ja, dort wo das Tierchen sitzt war ein blöder Fleck, den ich mit Neocolor-Kreide kaschiert habe - ohne den Fleck säße jetzt das kleine Viech nicht dort. 


Kommentare:

  1. Sehr schön! Solche Pilze hab ich auf der Wiese noch nicht gefunden! Tolle Idee! GLG, Valerie

    AntwortenLöschen
  2. Ulrike, da hast du aber tolle Pilze erschaffen,auch wenn das nicht dein
    Thema war!! Gruß Uta und schönes WE

    AntwortenLöschen
  3. sehr clever gelöst! mit superschönen Details.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst.
Danke für deinen Besuch bei mir!