Sonntag, 2. November 2014

Krimi-Dinner II 2014

Schaurige Vampir-Versammlung gestern Nacht!

Seit 3 Jahren schon treffen wir uns, vorwiegend Stempel-Stammtisch-Leute und veranstalten ein Krimi-Dinner. Immer gilt es, einen Mörder zu entlarven. Das Motto ist immer ein anderes, so müssen/ dürfen wir jedes Mal in eine andere Rolle schlüpfen.
Dieses Mal war das Verkleiden und Schminken zum Vampir besonders spannend.
Heute Früh habe ich 5x meine schwarz gesprühten Haare waschen müssen,
 bis der Schaum endlich wieder weiß war!

Hier ein Selbstauslöser-Gruppenfoto der illustren Gesellschaft.
Aber erstmalig konnte keiner von uns den Mörder heraus bekommen, die Geschichte war total verwirrend und abgefahren.  Hintergund Hollie, Spinnweben v. Martha v. Eck, Blut v. Rucula, Schäden v. ChrytalRain/MischiefCircus


Natürlich war die Deko in unserer Gruft richtig stilecht mit Spinnweben im ganzen Raum... auf dem Tisch tummelte sich jede Menge Ungeziefer  - alles hat gepasst. Holger und Claudia haben sich total Mühe gegeben, dass wir Vampire uns wohl fühlen!

Hier eine ganze Wohnzimmerwand aus Grabsteinen...
und tolle Poster (leider aus Plastik, daher die Reflektionen)





Echt witzig war,
 dass sich in den künstlichen Spinnweben tatsächlich eine Fliege verfangen hatte!



 ... und genügend frisches Blut gab es auch zu trinken, sodass wir uns gegenseitig nicht beißen mussten.







Kommentare:

  1. Schaurig! Ihr seht alle sehr gut aus, und richtig echt. War bestimmt eine Mordsstimmung! GLG, Valerie

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht wahrlich nach MORDSSTIMMUNG aus....
    super...danke für's Teilen!

    AntwortenLöschen
  3. Nee, wie genial ist das denn ?! Der absolute Knaller - Claudia und Holger habe ich auf dem Foto erkannt... dich kann ich nur erahnen :O

    AntwortenLöschen
  4. ihr gebt euch da ja richtig mühe! war bestimmt ein großer spaß!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jede Rückmeldung, und dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst.
Danke für deinen Besuch bei mir!